WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Entzauberte Mythen

Wahrheit oder Mythos? Neurowissenschaftler Henning Beck erklärt, wie unser Gehirn im Arbeitsalltag tickt.

Mehr anzeigen

Entzauberte Mythen Die fatale Suche nach der beruflichen Leidenschaft

Premium
Die Suche nach der Leidenschaft führt ins Unglück. Perfektion ist nicht das Ziel, sondern das Ende allen Fortschritts.
von Henning Beck

Entzauberte Mythen Ziele machen unglücklich

Premium
Zielstrebigkeit gilt als positive Eigenschaft. Dabei führt sie emotional mit ziemlicher Sicherheit ins Verderben.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Chef oder nicht? Der Hirnscan zeigt es

Premium
Führungskraft werden oder lieber nicht zu viel Verantwortung tragen - wozu wir neigen, lässt sich in simplen Spielen beobachten und mit Scannern im Gehirn nachweisen.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Die Angst vor dem Sieg

Premium
Kaum etwas scheuen Menschen so sehr wie Veränderungen. Manch einer fürchtet sich deshalb gar vor einem Erfolg.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Ich frage, also bin ich

Premium
Die Menschen werden intelligenter – und unkreativer zugleich. Dabei ist oft wichtiger, Fragen zu stellen, als Antworten zu geben.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Das Gift des Nichtstuns

Premium
Ob eine Pause gelingt oder nicht, hängt von der Arbeit ab, die ihr vorausgeht. Über das richtige Rasten.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Nichtstun macht produktiv

Premium
Achtsamkeit soll Stress lindern und die Leistung steigern. Dabei wird eine viel wichtigere Fähigkeit des Menschen übersehen.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Das Gehirn liebt das Prinzip Osterei

Premium
Sollen Informationen dauerhaft zur Verfügung stehen, dürfen sie nicht allzu leicht vermittelt werden. Das Gehirn lernt am besten, wenn man mitdenken muss. Das ist nicht immer effizient, aber meist äußerst effektiv.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Für das Gehirn gilt: So wenig denken wie möglich

Premium
Bei vielen Entscheidungen muss sich der Mensch auf sein Bauchgefühl verlassen. Doch das ist häufig trügerisch.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Chefs dürfen nicht zu schlau sein

Premium
Angestellte halten ihre Vorgesetzten gerne für blöd. Tatsächlich wirkt sich zu hohe Intelligenz bei Führungskräften negativ aus.
Kolumne von Henning Beck
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns