WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ergo

Die Ergo Group Aktiengesellschaft ist ein international tätiger Versicherungskonzern mit Sitz in Düsseldorf, der über 28.000 angestellte Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Hinzu kommen rund 15.500 hauptberufliche Vertreter. Das Unternehmen ist in den Bereichen  Lebensversicherung, Krankenversicherung, Schaden- und Unfallversicherung , Rechtsschutz, Reiseversicherung und Finanzdienstleistungen tätig.

Mehr anzeigen

Quartalsbilanz Daimlers Mega-Verlust ist Zetsches Quittung

Die schlechten Zahlen bei Daimler sind die Quittung für Fehler des einstigen Konzernchefs und Manager-Stars Dieter Zetsche .
Kommentar von Martin Seiwert

Ranking private Altersvorsorge Hier bekommen Sie die besten Fondsrenten

Die fondsgebundene Rentenversicherung kombiniert einen Fondssparplan mit einer lebenslangen Rentenzahlung. Unser Vergleich zeigt die besten Angebote mit garantierter Mindestrente.
von Jessica Schwarzer

Freystil Die Realität unterm Kapuzenpulli

Premium
Hoodie, Turnschuhe, Anglizismen: Kein Berufsbild ist so klischeebeladen wie das des Gründers. Eine kleine Ehrenrettung.
Kolumne von Freya Oehle

Insurtechs Der Kampf um Versicherungskunden

Premium
Digitalversicherer Lemonade greift in Deutschland an. Der Markteintritt treibt die heimische Konkurrenz an: Sie planen die Gegenwehr mit einem Ausbau ihrer Versicherungsangebote.
von Karin Finkenzeller

Türkischer Aktienmarkt Hochprozentige Gewinne

Premium
Der türkische Aktienmarkt ist einer der riskantesten aller Schwellenländer – das sollte auch große Chancen mit sich bringen.
von Philipp Mattheis

Werner knallhart Statt Parkscheibe: Park-App oder Sanduhr?

Es tut sich auf unseren Straßen so viel dank Mobilitätswende. Da muss man auch die Parkscheibe hinterfragen. Wie geht es besser? Digitale Systeme der Zukunft konkurrieren jetzt mit einem aus dem Mittelalter.
Kolumne von Marcus Werner

Riedls Dax-Radar Dax unter 12.000 Punkten: Wie weit geht der neue Tiefentest?

Zwischen Trump-Tiraden und überraschenden Volten bei Thyssenkrupp kämpft der Dax um den Aufwärtstrend. Nun ist er unter 12.000 Punkte gefallen. Ein neuer Tiefentest steht bevor.
Kolumne von Anton Riedl

Rückversicherer Boeing-Absturz kostet Munich Re bis zu 120 Millionen Euro

Der weltgrößte Rückversicherer muss durch den Boeing-Absturz in Äthiopien bis zu 120 Millionen Euro zahlen. Die Summe setzt sich aus drei Faktoren zusammen.

Gewinnplus, Aktienrückkauf Munich Re will Gewinn 2019 und 2020 weiter steigern

Eigentlich wollte die Munich Re ihre Prognose erst an diesem Mittwoch veröffentlichen. Doch aus Versehen ging die Mitteilung bereits am Vorabend online.

Exklusives Ranking Versicherungen bieten oft die besseren Baukredite

Wer einen Kredit für die neue Traumimmobilie sucht, kann sich nicht nur bei Banken umschauen. Versicherungen bieten oft sogar bessere Konditionen. Ein exklusives Ranking zeigt die besten Angebote.
von Mark Fehr
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.