WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Essen

Die Großstadt liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und zählt mit ihren rund 590.000 Einwohnern zu den größten Städten in Nordrhein-Westfalen. In Essen sind bekannte Unternehmen wie RWE, Thyssenkrupp oder E.ON ansässig.

Mehr anzeigen

Lieferdienst Coronakrise treibt Geschäft von Delivery Hero an

Der Essenslieferdienst Delivery Hero steht auf der Schwelle zum Dax. Das Geschäft konnte zuletzt deutlich zulegen, weil die Kunden zuhause blieben.

Tönnies Gericht verhandelt über Entlassung von Mitarbeiterin, die Kantinenvideo veröffentlichte

Wegen eines Videos, das mutmaßliche Corona-Verstöße in der Tönnies-Kantine zeigt, wurde einer Mitarbeiterin gekündigt. Diese wehrt sich vor Gericht.

Revolution der Fleischindustrie Das Ende der Landwirtschaft, wie wir sie kennen

Premium
Während Deutschland über Skandale in Schlachthöfen diskutiert, dringen innovative Anbieter mit neuen Produkten in die Supermärkte vor. Verbraucher stürzen sich drauf – stehen wir vor einem Radikalumbau der Nahrungskette?
von Andreas Menn

Coronavirus Hauptversammlungen 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...
von Selin Bogazliyan und Larissa Rehbock

Pharmakonzern Novartis zahlt 678 Millionen Dollar für US-Vergleich

Im Prozess um informelle Treffen mit Ärzten einigt sich der Pharmakonzern außergerichtlich. Neben der Geldstrafe will das Unternehmen seine Veranstaltungen zurückzufahren.

Kahlschlag bei Esprit Immer mehr Modefirmen kämpfen ums Überleben

Die Coronakrise droht zum Desaster für Modehersteller und Modehändler zu werden. Immer mehr Firmen suchen Rettung in Schutzschirmverfahren oder stellen gleich Insolvenzanträge – jüngstes Beispiel Esprit.

Coronakrise Modekonzern Esprit will jede zweite Filiale in Deutschland schließen

Weltweit sind beim angeschlagenen Modekonzern 1200 Stellen betroffen. In Deutschland sollen dabei bis Ende November rund 50 Filialen schließen.

Warenhauskonzern Insolvenzverfahren für Galeria Karstadt Kaufhof eröffnet

Die Warenhauskette hat am Mittwoch seine Insolvenzpläne beim Gericht eingereicht. Zum Sachwalter wurde der Experte Frank Kebekus berufen.

Verkehrswandel Die Verkehrswende beschleunigt sich radikal

Premium
Mehr Fahrräder, weniger Autospuren: Die Coronapandemie verändert die Art, wie wir uns fortbewegen. Der temporeiche Verkehrswandel gefällt nicht jedem – folgt aber den Gesetzen der Marktwirtschaft.
von Benedikt Becker

Verborgene Talente entdecken Was können Sie besser als andere?

Premium
In vielen Menschen schlummern verborgene Talente. Doch die wenigsten erkennen ihr Potenzial. Wie es gelingt, die eigenen Stärken zu erkennen – und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.
von Kristin Rau
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns