WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Essen

Die Großstadt liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und zählt mit ihren rund 590.000 Einwohnern zu den größten Städten in Nordrhein-Westfalen. In Essen sind bekannte Unternehmen wie RWE, Thyssenkrupp oder E.ON ansässig.

Mehr anzeigen

CO2-Rabatte Branchenexperte Dudenhöffer rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektro-Autos

Ferdinand Dudenhöffer rechnet ab 2020 mit CO2-Rabatten. Sie sollen die Preisnachlässe beim Eintausch alter Dieselfahrzeuge ersetzen und den Absatz von E-Autos steigern.

Clemens Tönnies und Andreas Ruff „Unser Spielplatz war die Wurstküche“

Premium
Unternehmenschef Clemens Tönnies und Vize Andres Ruff über die Angriffe von Ökorebellen gegen den Schweineschlachter Tönnies, Tierwohl im Stall, neue Konsumgewohnheiten und den Familienzwist.
Interview von Mario Brück, Christian Schlesiger und Peter Steinkirchner

Thyssenkrupp Stahlkocher kämpfen für Investitionen

Die Betriebsräte beim angeschlagenen Industriekonzern Thyssenkrupp beurteilen die vom Vorstand vorgelegte Strategie für das Stahlgeschäft skeptisch. Noch seien die wichtigsten Fragen nicht beantwortet.
von Angela Hennersdorf

Glasfaser-Ausbau Behörde bewilligt Zusammenarbeit von Telekom und EWE

Viele deutsche Haushalte sind nur über Telefonkabel mit dem Netz verbunden. Nun könnte eine Behördenentscheidung des Glasfaserausbau beschleunigen.

Teuflisch effizient Das politisch inkorrekte Klimapaket

Premium
Das Klima lässt sich retten. Aber nicht mit Verzicht auf Inlandsflüge, Fleisch oder Prämien für E-Auto-Käufer. Über Dogmen der politischen Korrektheit in der Klimadebatte – und die Vorzüge des Marktes.
von Jacqueline Goebel, Martin Seiwert und Thomas Stölzel

Epidemie des Schlafentzugs „Die Menschen haben vergessen, wie es sich anfühlt, erholt aufzuwachen“

Die meisten Menschen schlafen zu wenig. Schlaflehrer Guy Meadows spricht von einer modernen Epidemie. Hier verrät er, warum Schlaf Priorität vor Netflix haben sollte und wie jeder Napping Ninja werden kann.
Interview von Nora Schareika

Städteranking 2019 Städte 4.0: Die Hotspots der Digitalisierung

Premium
Der Standortwettbewerb der Kommunen wird immer stärker technologiegetrieben: Wo die Unternehmen besonders „digitalaffin“ sind – und welche Kommunen in Deutschland mit dem dichtesten Glasfasernetz locken.
von Sophie Crocoll und Bert Losse

Sharing-Dienste Deutsche setzen laut Studie weiter auf eigenes Auto

Neue Mobilitätsangebote wie Car- oder Ridesharing sollen die Straßen entlasten. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

„Unvermeidlicher Schritt“ E.On streicht Stellen in Großbritannien

Der britische Strommarkt ist für deutsche Konzerne seit langem ein schwieriges Pflaster. E.On plant nach der Innogy-Übernahme einen radikalen Schnitt. In Deutschland bleibt es bei den bekannten Plänen für den Jobabbau.

Stahlkonzern Mitarbeiter von Thyssen-Krupp wollen demonstrieren

Die IG Metall fordert ein Zukunftskonzept mit Investitionen und Sicherheiten für die Beschäftigten. Dafür sind an zwei Tagen Demonstrationen geplant.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns