WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

EVG

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kämpft für Arbeitnehmerrechte, einheitliche Tarifverträge und Mitbestimmung innerhalb der Verkehrsbranche− 2010 ist sie durch die Fusion der Verkehrsgewerkschaft GDBA und Transnet entstanden ist.

Mehr anzeigen

Deutsche Bahn 5 Tage Bahn-Streik – Bartsch fordert Einschreiten Merkels

Zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen ruft die Lokführergewerkschaft GDL zum Streik bei der Bahn auf. Unzumutbar findet das die Linke. Vom Fahrgastverband kommt neben Kritik auch verhaltendes Lob.

Bahnstreik Die Frau, die Weselsky ausbremsen muss

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer bewertet ihre Arbeitskämpfe als Erfolg. Dabei hat ein Team unter Managerin Melanie Gruner im Fernverkehr der Bahn erstaunlich gut gegengehalten – trotz erschwerter Bedingungen.
von Christian Schlesiger

Logistik Bahnstreik beendet - Tarifkonflikt schwelt weiter

Bei der Deutschen Bahn läuft der Normalbetrieb wieder an. Doch weiterhin gibt es keine Einigung mit der GDL. Und ein weiterer Streik ist nicht ausgeschlossen.

Bahnstreik GDL-Streik beendet – Bahn nimmt Kurs auf Normalbetrieb

Der zweite Arbeitskampf der Lokführergesellschaft ist planmäßig am Mittwochmorgen zu Ende gegangen. Eine Bilanz der GDL steht noch aus, weitere Streiks sind möglich.

Bahnstreik Die Machtdemonstration der Lokführer-Gewerkschaft fällt aus

Den ersten Streiktag dieser Woche im Personenverkehr wollte die Gewerkschaft zur Machtdemonstration nutzen. Interne Zahlen der Bahn belegen, dass ihr das das nicht so recht gelungen ist.
von Christian Schlesiger

Tarifstreit Streik im Personenverkehr startet – Bahn scheiterte mit Offerte

Der Streik der GDL bei der Deutschen Bahn ist in vollem Gange. Seit Samstag lassen Beschäftigte im Güterverkehr die Arbeit ruhen, in der Nacht auf Montag wurde der Arbeitskampf auf den Personenverkehr ausgeweitet.

Zwei Lokführer über den Bahnstreik „Weselsky fährt mit Vollgas vor die Wand“

Die GDL bestreikt seit heute auch den Personenverkehr. Ein GDL-Mitglied verteidigt den Arbeitskampf, sein Kollege von der EVG kritisiert ihn. Ein Blick in die zerrissene Seele der Bahnbelegschaft.
Interview von Christian Schlesiger

Bahnstreiks Wo GDL-Chef Weselsky recht hat

Mit dem erneuten Streik provoziert Claus Weselsky Ärger und Unverständnis bei Fahrgästen. Ein Blick in die jüngere Bahnhistorie zeigt aber, warum er nicht ganz Unrecht hat – und wo er einen Trumpf in der Hand hält.
von Christian Schlesiger

Bahn-Streiks haben begonnen GDL legt Arbeit im Güterverkehr nieder

Die zweite Streikwelle bei der Deutschen Bahn hat begonnen: Seit Samstagnachmittag lassen die Lokführer zunächst im Güterverkehr die Arbeit ruhen. Ab Montag müssen sich Reisende auf massive Einschränkungen einstellen.

Arbeitsniederlegung bei der Deutschen Bahn Lokführer kündigen erneuten Streik im Personenverkehr für Montag an

Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn hat die Lokführergewerkschaft GDL weitere Arbeitskämpfe von Samstag bis Mittwoch angekündigt. Die Deutsche Bahn hofft, ab Montag zumindest ein Viertel ihres Fahrplans einzuhalten.
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns