WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Exor

Die Exor N.V. ist eine führende Investmentgesellschaft mit Sitz in Amsterdam, die langfristig investiert. Zu den wichtigsten Beteiligungen gehören unter anderem Fiat Chrysler Automobiles, Juventus Turin und Ferrari.

Mehr anzeigen

Autobauer Marchionne-Abgang macht Fiat-Anleger nervös

Fiats ehemaliger Chef Marchionne kämpft weiter um sein Leben. Beim Autohersteller übernimmt Mike Manley. Die Anleger sind verunsichert.

Anleger Trump-Drohungen machen Märkte nervös

Dass Trump damit droht, zusätzliche Strafzölle auf chinesische Waren zu erheben, setzt den Börsen zu. Zudem wächst bei den Anlegern die Angst vor einem Währungskrieg.

Autobauer Fiat-Chryler erwägt Abspaltung von Elektronik-Tochter durch Börsennotiz

Die Börsennotierung soll nicht etwa dem Autobauer Geld einbringen, heißt es. Sie soll dem Elektronik-Spezialisten mehr Flexibilität ermöglichen.

Abkehr Fiat Chrysler gibt Medien-Geschäft ab

Fiat Chrysler plant, seinen Anteil an zwei sich zusammenschließende Medienhäuser an seine Aktionäre zu übertragen. Der Autobauer wolle sich auf das Kerngeschäft konzentrieren. Über die Abkehr wurde bereist spekuliert.

Fiat-Chrysler Aktionäre stimmen zu Ferrari wird nach vier Jahrzehnten wieder selbstständig

Mit großer Mehrheit haben die Aktionäre von Fiat-Chrysler einer Abspaltung von Ferrari zugestimmt. Damit wird der Autobauer nach mehr als 40 Jahren wieder eigenständig – unter der Führung eines Erben des Firmengründers.

Ratingagentur S&P Preisdruck führt zu Fusionen unter Rückversicherern

Sieben Milliardenübernahmen gab es in den vergangenen 18 Monaten unter Rückversicherern. Die Ratingagentur Standard & Poor's glaubt, dass das nur der Anfang war. Schuld an der Welle sind Hedgefonds und andere Investoren.

Der Medien-Kommissar Buch forever

Bertelsmann will den weltgrößten Buchkonzern Penguin Random House am liebsten allein besitzen. Doch Pearson braucht derzeit nicht dringend das viele Geld aus Gütersloh.
von Hans-Peter Siebenhaar

Nach „Financial Times“ Pearson verkauft auch den „Economist“

Der Unternehmer-Clan Agnelli wird größter Anteilseigner des „Economist“. Nachdem das Verlagshaus Pearson bereits seine Traditionszeitung „Financial Times“ verkauft hat, gibt es nun auch das Wirtschaftsmagazin ab.

PartnerRe Fiat-Eigentümerfamilie kauft Rückversicherer

Die Fiat-Eigentümerfamilie Agnelli kauft für knapp sieben Milliarden den Rückversicherer PartnerRe. Dadurch platzt eine bereits vereinbarte Fusion.

Agnelli-Holding Exor Fiat-Eigentümer kaufen Rückversicherer

Rückversicherer unter italienischer Flagge: Die Fiat-Eigentümerfamilie kauft für sieben Milliarden Dollar für den Rückversicherer. Der eigentliche Favorit für den Deal wurde düpiert – trotz der Branchennähe.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns