WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fahrrad

Ob auf dem E-Bike, Rennrad oder Fixie: Rad fahren ist im Trend.

Mehr anzeigen

Handelskrieg wirkt EU-Strafzölle lassen Harley-Gewinn einbrechen

Das US-amerikanische Kultunternehmen verzeichnet im zweiten Quartal einen um sechs Prozent geringeren Gewinn. Durch die Vergeltungszölle der EU als Reaktion auf die US-Strafzölle dürfte sich der Trend fortsetzen.

Leihräder machen Probleme Obike-Anbieter ist abgetaucht

Leihräder in Innenstädten sind zwar praktisch, stehen aber oft im Weg oder sind kaputt. Vor allem der Anbieter Obike steht in der Kritik – auch weil viele Städte ihn einfach nicht mehr erreichen.

Produktion im Ausland Donald Trump beschwert sich über Harley-Davidson

Am Beispiel Harley-Davidson beschreibt Trump gerne die aus seiner Sicht schädlichen Folgen von Zöllen anderer Länder für US-Firmen. Jetzt will Harley-Davidson zum Teil im Ausland produzieren. Trump ist sauer.

Zollstreit Quittung für Trump

Der Motorradhersteller Harley-Davidson will einen Teil seiner Produktion aus den USA ins Ausland verlagern. Es ist ein Weckruf für Trump, seinen Steinzeit-Protektionismus zu beenden.
Kommentar von Malte Fischer

Wegen EU-Zöllen Harley-Davidson verlagert Produktion ins Ausland

Der von Donald Trump losgetretene Handelskonflikt könnte amerikanische Jobs bei Harley-Davidson kosten. Der Motorrad-Hersteller will für Europa außerhalb der USA produzieren - um die Preise nicht erhöhen zu müssen.

Vergeltungszölle treten in Kraft Wie Harley-Davidson von den Strafzöllen profitiert

Premium
Die Strafzölle der EU auf Motorräder von Harley-Davidson haben Händlern in Deutschland deutlich höhere Verkaufszahlen gebracht. Doch langfristig könnten sie die Krise der US-Kultmarke weiter verschärfen.
von Peter Steinkirchner

Harley-Davidson Trumps Strafzoll beschert Harley steigende Verkaufszahlen

Exklusiv
Die drohenden Strafzölle der EU auf US-amerikanische Produkte bescheren dem Motorradhersteller Harley-Davidson schon seit Monaten unerwarteten Umsatz in Deutschland. Händler sprechen von einem "Entscheidungskatalysator".
von Peter Steinkirchner

Steuern sparen mit dem Dienstrad So bezahlt das Finanzamt das neue E-Bike mit

In mehr als 2,3 Millionen deutschen Haushalten gibt es laut Statistischem Bundesamt mindestens ein Elektrofahrrad. Auch als Dienstfahrzeug werden E-Bikes beliebter. Aber beim Kauf sollte man einiges beachten.
von Thorsten Firlus

Kaufratgeber Stiftung Warentest So finden Sie das richtige E-Bike

Im Jahr 2017 sind 720.000 Elektrofahrräder verkauft worden. Das sind mehr als 19 Prozent mehr als im Vorjahr. Ratgeber-Autor Karl-Gerhard Haas über den Weg zum richtigen E-Bike.
von Thorsten Firlus

Carbonrennräder Warum Aston Martin, Jaguar oder Audi aufs Zweirad setzen

Leicht und rar – und sehr teuer. Luxusauto-Hersteller schmücken ihr Programm gerne mit extremen Carbonrädern. Aston Martin zeigt nun eines für den Preis eines gut ausgestatten Polos.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns