WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

FDP

Die liberale Freie Demokratische Partei ist seit 1949, teils auch als Koalitionspartner für CDU oder SPD, fast durchgehend im Bundestag vertreten.

Mehr anzeigen

Braunkohle-Ausstieg FDP-Chef Lindner wirbt für Sonderwirtschaftszone in der Lausitz

Um den geplanten Ausstieg aus der Braunkohle abzufedern, dringt der FDP-Chef auf die Schaffung einer Sonderwirtschaftszone in der Lausitz.

FDP mit Wachstumsschwäche Sind die Liberalen zu lahm?

Premium
Fast alle Parteien wagen mehr Sozialismus – sei es mit Vermögensteuer oder Mietendeckel. Doch die Liberalen, die für echte Reformen und freie Marktwirtschaft stehen, profitieren nicht. Was ist bloß mit der FDP los?
von Benedikt Becker und Sven Böll

FDP-Vizechef Kubicki plädiert für Jamaika-Bündnis nach nächster Bundestagswahl

Der FDP-Vize hält ein Jamaika-Bündnis für „das Beste, was Deutschland im Moment passieren kann“. Die letzten Jamaika-Verhandlungen auf Bundesebene waren 2017 gescheitert.

ZDF-Politbarometer CDU baut vor Landtagswahl in Sachsen Vorsprung zur AfD aus – SPD in Brandenburg im Plus

Während die AfD in Umfragewerten in Sachsen leicht verliert, kann die CDU auf den letzten Metern Zugewinne verbuchen. In Brandenburg liegt die SPD weiter vor der AfD.

FDP-Chef Lindner will Staatsüberschuss an Bürger zurückzahlen

Der FDP-Chef fordert, der Staat solle mit dem Überschuss Schulden tilgen, oder das Geld in einer einmaligen Zahlung an die Bürger zurückgeben.

Wahlarena Sächsische Spitzenkandidaten liefern sich verbalen Schlagabtausch

In knapp einer Woche wählen die Sachsen ihren Landtag neu. Bei der Wahlarena beantworteten sechs Spitzenkandidaten die Fragen der Bürger.

Solidaritätszuschlag Der Soli soll weg – zumindest für die meisten Steuerzahler

Finanzminister Scholz macht Ernst. Er schlägt vor, den Solidaritätszuschlag größtenteils abzuschaffen und die Union ist zufrieden über den „ersten Schritt“ zum völligen Aus. Doch was bedeutet das alles für die Bürger?

Merkel-Nachfolge Entscheider sehnen sich nach Merz und Lindner

Wer soll Merkels Nachfolger werden? Führungskräfte haben zwei Favoriten: Friedrich Merz und Christian Lindner. Wie schwer es dagegen andere Spitzenpolitiker haben, zeigt eine exklusive Umfrage der WirtschaftsWoche.
von Sven Böll

Von-der-Leyen-Nachfolge Annegret Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat mit einem Wechsel in die Bundesregierung lange gezögert. Zeitweise hat sie einen Kabinettsposten unter Merkel sogar ausgeschlossen. Am Dienstagabend ging dann alles überraschend schnell.

Liberale Die Fundis von der FDP

Premium
Die Liberalen erinnern als einzige Partei noch daran, dass das Sozialvermögen des Staates auf dem Produktivvermögen der Steuerzahler gründet. Trotzdem schaffen sie es nicht, Wahlen zu gewinnen. Der Grund ist eindeutig.
von Dieter Schnaas
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns