WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fiat Chrysler

Die Fiat Chrysler Automobiles N.V. ist ein Automobilhersteller, der im Jahre 2014 aus der Fusion von Fiat und Chrysler entstand. Weltweit beschäftigt FCA etwa 200.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Geldwäsche Das kann noch teuer werden

Vielen Banken fällt es schwer, die Regeln zur Prävention von Geldwäsche vollumfänglich umzusetzen. Den Investoren droht in solchen Fällen ein nachhaltiger Wertverlust.
Gastbeitrag von Dr. Oliver Wilken, Michael Ziechnaus

Autobauer Das Gericht hat entschieden: Opel muss Diesel-Modelle zurückrufen

Der Autobauer muss einer gerichtlichen Anordnung nachgehen: Die Software mehrerer Diesel-Modelle soll geupdatet werden.

Autobauer Toyota schafft trotz Auto-Krise ein hohes Gewinnplus

Der Autobauer profitiert von kräftig gestiegenen Verkaufszahlen. Der Quartalsgewinn steigt auf rund 5,5 Milliarden Euro. Trotzdem senkt Toyota das Absatzziel.

Kraftfahrt-Bundesamt Pkw-Absatz in Deutschland steigt im Oktober kräftig

Nach einem Minus im Vorjahr ist der Automarkt zuletzt deutlich gewachsen. Vor Jahresfrist hatten vor allem Zulassungsprobleme durch WLTP den Absatz schrumpfen lassen.

Milliardengeschäft Geodaten Das Geld liegt auf der Straße

Premium
Autos produzieren Unmengen an Geodaten. Die Industrie sitzt damit an der Quelle eines absehbaren Milliardengeschäfts – doch Google ist der Branche um Jahre voraus. Nun erst wehren sich die Autobauer. Zu spät?
von Stefan Hajek

Larry Kudlow Trump-Berater: USA werden Fusion von Fiat Chrysler und PSA genau prüfen

Die USA wollen die geplante Fusion von Fiat Chrysler und PSA genau unter die Lupe nehmen. Ein mögliches Hindernis könnte die Beteiligung des chinesischen Autobauers Dongfeng sein.

Autobauer VW verkauft weniger Autos in USA – Audi und Porsche legen zu

Die Absatzzahlen von VW auf dem US-Markt haben sich nach dem Einbruch im Vormonat nicht erholt. Besser läuft es bei Audi, Porsche und beim Konkurrenten BMW.

Autobranche Fiat und PSA fusionieren – eine gute Idee!

PSA und Fiat-Chrysler fusionieren. Wenn der rigide PSA-Chef Tavares Regie führt, könnten beide profitieren. Nötig haben sie es: Bei Innovationsstärke und Marktmacht sind PSA und Fiat-Chrysler weit abgehängt.
von Martin Seiwert, Annina Reimann und dpa

Autobauer PSA und Fiat Chrysler könnten eine Fusion noch diese Woche ankündigen

In der kriselnden Autobranche bahnt sich eine Hochzeit an: Fiat Chrysler und die Opel-Mutter PSA haben Gespräche über eine Fusion bestätigt. Die Absicht sei, einen weltweit führenden Konzern zu schaffen.

Kalifornien Autobauer schlagen sich im Emissionswerte-Streit auf die Seite von Trump

Die Trump-Regierung will Kalifornien das Recht entziehen, eigene Umweltregeln aufzustellen. Große Autobauer wie GM, Toyota und Fiat Chrysler unterstützen das.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 08.11.2019

Die Karrieren der letzten DDR-Genies

Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.

Folgen Sie uns