WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fiat Chrysler

Die Fiat Chrysler Automobiles N.V. ist ein Automobilhersteller, der im Jahre 2014 aus der Fusion von Fiat und Chrysler entstand. Weltweit beschäftigt FCA etwa 200.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Mobilität Der Profit mit den Pendlern

Premium
Viele Millionen Bürger pendeln täglich zum Job. Junge Gründer, Mobilitätspioniere und Konzerne rufen die Revolution des Berufsverkehrs aus und treiben die Politik mit spektakulären Ideen und Innovationen vor sich her.
von Simon Book, Angelika Ivanov und Rüdiger Kiani-Kreß

Lutz Meschke Porsche-Finanzchef befeuert Spekulationen über Börsengang

Porsche-Finanzchef Lutz Meschke hat die Spekulationen über einen Börsengang des Autoherstellers angeheizt. Porsche selbst sowie der Mutterkonzern Volkswagen wiesen die Pläne jedoch zurück.

USA Hurrikan „Florence“ verhagelt Autobauern das Geschäft

Die Autohersteller beklagen im September sinkende Absätze in den USA. Einzelne Marken konnten sich aber behaupten und verzeichnen ein Plus.

UK Abzockevorwürfe gegen Telekom- und Finanzbranche in Großbritannien

Eine Verbraucherschutzorganisation wirft der Telekom- und Finanzbranche Kundenabzocke vor. Sie hat sich nun bei der Wettbewerbsbehörde CMA beschwert.

US-Autobauer Zollstreit hat Gewinn bei Ford bislang um eine Milliarde gedrückt

Der schwelende Handelsstreit macht dem zweitgrößten US-Autobauer, Ford, zu schaffen. Laut Chef Jim Hackett haben die Zölle auf Metalle den Gewinn etwa um eine Milliarde Dollar geschrumpft.

Diesel-Debatte Scheuer fordert saubere Dieselautos von ausländischen Herstellern

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sieht auch ausländische Fahrzeughersteller in der Pflicht, saubere Dieselfahrzeuge in Umlauf zu bringen.

Fiat Chrysler Verhandlungen über Verkauf von Zulieferer? Fiat-Aktie gewinnt kräftig

Fiat Chrysler will den hauseigenen Zulieferer Magneti Marelli verkaufen. Nun profitiert die Fiat-Aktie von einem Bericht über laufende Verhandlungen.

„Harter Hund“ Was Daniel Kretinsky bei Metro vorhat

Premium
Mit seinem Einstieg bei Metro schürt der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky Spekulationen um die Zukunft des Handelsriesen. Denn dem Energieunternehmer eilt ein gnadenloser Ruf voraus.
von Henryk Hielscher und Andreas Macho

Diesel-Skandal Eine Millionen Autos mehr sollen neue Abgas-Software bekommen

Insgesamt erhalten 6,3 Millionen Autos eine neue Abgas-Software. Die weitere Million ergibt sich unter anderem wegen freiwilliger Updates deutscher Hersteller.

Neues Nafta-Abkommen Handels-Deal zwischen USA und Mexiko bringt Kanada unter Druck

Donald Trump sah das alte Nafta-Abkommen als „Katastrophe“ für die USA. Jetzt hat sich Washington mit der mexikanischen Regierung auf ein neues Handelsabkommen geeinigt und rückt nun Kanada in den Fokus.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns