WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fiat Chrysler

Die Fiat Chrysler Automobiles N.V. ist ein Automobilhersteller, der im Jahre 2014 aus der Fusion von Fiat und Chrysler entstand. Weltweit beschäftigt FCA etwa 200.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

US-Markt Autobauer büßen in den USA kräftig ein - bei VW hält der Aufwärtstrend jedoch an

Fahrzeughersteller leiden in den USA unter Absatzeinbußen. Verantwortlich sind höhere Kosten für Käufer. Deutsche Konzerne setzen sich dennoch durch.

BrandIndex Von Marchionne lernen: Gute Chefs stärken ihre Marken

Ohne die Managementkünste Marchionnes wäre Fiat möglicherweise heute nicht mehr da. Stattdessen glückte ihm eine unerwartete Sanierung, er hinterlässt Marken mit neu belebter Beliebtheit.
Kolumne von Simon Kluge

Nachruf Mit Marchionne geht ein rastloses Genie

Der verstorbene Fiat-Chef war ein genialer Sanierer. Er verband Fiat mit Chrysler und schuf einen rentablen Konzern. Seine Nachfolger müssen nun tun, was Marchionne nicht mehr gelang: eine Zukunftsperspektive schaffen.
von Martin Seiwert

Quartalszahlen Fiat rechnet mit weniger Gewinn, GM bekommt Trumps Handelsstreit zu spüren

Fiat präsentiert schwache Quartalszahlen und kassiert seinen Ausblick. Die Aktien rauschen über zehn Prozent ins Minus. Auch der US-Autobauer GM schwächelt.

Langjähriger Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne ist tot

Er war einer der bekanntesten Spitzenmanager Italiens. Sergio Marchionne brachte Fiat wieder auf Vordermann und galt auch bei Ferrari als Legende. Nun ist der 66-Jährige überraschend verstorben.

Deutsche Bank, Vodafone, DB Die Unternehmenszahlen des Tages

Vodafone meldet das beste Mobilfunkquartal seit Langem in Deutschland und die Deutsche Bank macht im zweiten Quartal trotz Rosskur unter dem Strich 401 Millionen Euro Gewinn. Die Zahlen des Tages im Überblick.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall Street eröffnet wenig verändert

Unsicherheiten über die künftigen Handelsbeziehungen trüben die Stimmung an der Börse. Die Anleger lassen es vorerst ruhig angehen.

Rücktritt Europachef von Fiat Chrysler zurückgetreten

Der Start für den neuen Fiat Chrysler Konzernchef verläuft turbulent: Nach dem überraschenden Führungswechsel tritt auch der Chef des Europageschäfts zurück.

Alfredo Altavilla Europachef von Fiat Chrysler zurückgetreten

Nachdem Sergio Marchionne den Autokonzern Fiat Chrysler aus gesundheitlichen Gründen verlassen hat, nimmt Europachef Alfredo Altavilla seinen Hut. Der neue Chef Mike Manley steht vor großen Herausforderungen.

Autobauer Marchionne-Abgang macht Fiat-Anleger nervös

Fiats ehemaliger Chef Marchionne kämpft weiter um sein Leben. Beim Autohersteller übernimmt Mike Manley. Die Anleger sind verunsichert.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns