WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Finanzpolitik

Die Finanzpolitik oder Fiskalpolitik befasst sich mit den Einnahmen und Ausgaben des öffentlichen Haushalts und ist neben der Geldpolitik ein wichtiges Instrument der Wirtschaftspolitik.

Mehr anzeigen

Erdgaskonflikt Türkische Fregatte vertreibt Forschungsschiff vor Zypern

In der Frage um die Erdgassuche vor Zypern verhält sich die Türkei weiterhin konfrontativ. Lokalen Medien zufolge haben türkische Schiffe Forscher vorübergehend vertrieben.

Ukraine-Krise Swift: Die ultimative Sanktionswaffe gegen Russland

Der Westen droht Russland mit Sanktionen. Eine Option wäre der Ausschluss aus dem Finanzsystem Swift. Sie würde zu gewaltigen Verwerfungen führen. Davor warnt nun auch der designierte CDU-Chef Friedrich Merz.
von Maxim Kireev, Silke Wettach und Lukas Zdrzalek

DIW-Chef „Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer prekären Situation“

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen. Im Schlussquartal gab es dennoch einen Abwärtstrend. Fratzscher erwartet für 2023 Verletzung der Schuldenbremse.

Öffentlicher Haushalt Das Einnahmen-Wunder in der Corona-Delle

Um die Wucht der Coronapandemie abzuschwächen, hat der Staat viel Geld locker gemacht. Dennoch stiegen die Einnahmen in der Corona-Delle sogar stärker als die Ausgaben. Wie kann das sein?
von Kristina Antonia Schäfer

Finanzpolitik Rechnungshof hält Nachtragshaushalt für „verfassungsrechtlich zweifelhaft“

Finanzminister Lindner will Coronakredite in Höhe von 60 Milliarden Euro umschichten. Der Bundesrechnungshof sieht dabei aber einige Probleme.

Pakt SPD-Politiker Roth fordert Debatte über Reform des EU-Stabilitätspakts

Roth fordert, die Debatte um den Pakt „ideologisch abzurüsten“. Der Koalitionsvertrag lasse ausreichend Spielraum für eine DIskussion.

Steuer- und Haushaltspolitik „Lindner und die Ampelkoalition haben einen Fehlstart hingelegt“

Ein umstrittener Nachtragshaushalt und kaum Perspektiven für Steuersenkungen – die ersten Wochen des neuen Finanzministers Christian Lindner sind wenig glanzvoll, sagt Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers.
Interview von Christian Ramthun

Ausblick 2022 Es droht ein Jahr großer Unsicherheit

Das neue Jahr bringt uns große ökonomische, politische und gesellschaftliche Herausforderungen. Der britische Ökonom Jim O’Neill beschreibt in einem exklusiven Gastbeitrag, was dabei besonders wichtig ist.
Gastbeitrag von Jim O'Neill

Haushaltsregeln EU-Währungskommissar: Schuldenabbau für jeden Mitgliedsstaat einzeln regeln

Die durchschnittliche Schuldenquote im Euroraum liegt derzeit bei 100 Prozent. EU-Wirtschaftskommissar Gentiloni hält es für sinnvoll, für jedes Land eigene Abbau-Ziele festzulegen.

Pandemie Corona-Kosten lassen Staatsschulden um 111 Milliarden Euro steigen

Die Corona-Krise ist für den Bund und die Länder eine teure Angelegenheit. Doch nicht jedes Bundesland muss für die Pandemiebewältigung Schulden in Kauf nehmen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 14.01.2022

Dieser Erpresser ruiniert auch Ihre Firma

Der gesamte deutsche Mittelstand gerät gerade ins Visier einer boomenden Hackerindustrie – mit fatalen Folgen, wie Schadensprotokolle betroffener Unternehmer zeigen.

Folgen Sie uns