WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Finanzpolitik

Die Finanzpolitik oder Fiskalpolitik befasst sich mit den Einnahmen und Ausgaben des öffentlichen Haushalts und ist neben der Geldpolitik ein wichtiges Instrument der Wirtschaftspolitik.

Mehr anzeigen

Europapolitik Schäuble für Ausbau der Währungsunion zur Wirtschaftsunion

Die Coronakrise stellt ganz Europa vor neue Herausforderungen. Wolfgang Schäuble erwartet darum, dass die Staaten wirtschaftlich enger zusammenrücken.

Bundesverfassungsgericht EZB-Chefin Lagarde hält Streit mit Karlsruhe für beigelegt

Für Christine Lagarde ist mit der Übergabe von EZB-Dokumenten an die deutschen Institutionen alles geklärt. Das sieht der Bundestag offenbar auch so.

Nachtragshaushalt Union und SPD wollen Verlage mit 220 Millionen Euro fördern

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat sich auf Änderungen am zweiten Nachtragshaushalt verständigt. Am Donnerstag stimmt der Bundestag über die Pläne ab.

Treffen in Meseberg Merkel: „Wenn Deutschland und Frankreich einig sind, ist nicht Europa sich einig“

Nach fast vier Monaten voller Videokonferenzen empfängt die Kanzlerin wieder einen Gast aus dem Ausland in Deutschland. Es ist ihr wichtigster Verbündeten für die bevorstehende EU-Ratspräsidentschaft.

Finanzpolitik Finanzministerium sieht Lösung bei umstrittenen Anleihekäufen

Sind die Bondkäufe der Europäischen Zentralbank rechtmäßig? Nachdem das Verfassungsgericht daran zweifelte, sieht Finanzminister Scholz die Notenbank nun auf gutem Weg.

Corona-Hilfen Bundestag beschließt Mehrwertsteuersenkung und Familienbonus

Finanzminister Scholz hatte einen „Wumms“ versprochen, der den Konsum nach der Corona-Krise wieder ankurbeln soll. Nun hat der Bundestag die Steuersenkungen abgesegnet.

Wirtschaftshistoriker Albrecht Ritschl „Dann sind die Schulden nicht mehr tragfähig“

Der Wirtschaftshistoriker Albrecht Ritschl über die Entschuldung von Staaten in der Wirtschaftsgeschichte und die Gefahr einer Schuldenfalle für die Industrieländer durch die Coronapandemie.
Interview von Malte Fischer

Corona-Folgen Entschuldung auf Sächsisch

Premium
Die Coronakrise treibt die Staatsschulden. Ein Blick in die Wirtschaftsgeschichte zeigt: Die Obrigkeit hat sich oft mit großem Erfindungsreichtum von ihren Verbindlichkeiten befreit.
von Malte Fischer

Neuer Posten Eurogruppen-Chef Centeno soll künftig Portugals Notenbank führen

Der portugiesische Finanzminister Mario Centeno tritt im Juli als Euro-Gruppenchef ab. Seine Regierung will ihn zum Notenbankchef seines Landes küren.

Europäische Union Spaniens Wirtschaftsministerin Calviño will Eurogruppen-Chefin werden

Die Sozialistin wird schon lange für den Posten gehandelt. Nun macht die Regierung in Madrid die Bewerbung offiziell.
von dpa
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns