WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Finnland

Finnland liegt im Norden Europas und ist Mitglied der Europäischen Union sowie der Eurozone. Die Hauptstadt von Finnland ist Helsinki.

Mehr anzeigen

Prokon, Imperial Brands, Villeroy & Boch, Die Anlagetipps der Woche

Premium
Die neue Prokon bietet vier Prozent Rendite, Imperial Brands ist dividendenstark, Villeroy & Boch ein Porzellan-Schnäppchen und Enel gewinnt mit Ökostrom. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Corona Bayern führt Corona-Testpflicht für Reisende aus Risikogebieten ein

Reisende aus Risikogebieten müssen sich auf strengere Regularien in Bayern einstellen. Coronatests sollen ab Mittwoch zur Pflicht werden.

Börsendebüts Citi überholt nach 18 Jahren erstmals Goldman bei IPOs in Europa

Citi verdankt seine Spitzenposition zahlreichen Wachstums- und Tech-IPOs, etwa dem milliardenschweren Börsengang des polnischen Online-Händlers Allegro.

HCOB Ex-HSH-Nordbank verkauft 700-Millionen-Euro-Kreditpaket an UniCredit

Das Portfolio enthalte Darlehen für Erneuerbare-Energie-Projekte in Deutschland, Finnland, Frankreich und Irland. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2021 vollzogen werden.

Großer Vergleich Der Erfolg dieser Länder zeigt Deutschlands große Schwäche in der Krise

Auf dem Weg durch die Krise wird Deutschland eine ewige Schwäche zum Verhängnis: die schleppende Digitalisierung. Zu dem Ergebnis kommt ein Report des Weltwirtschaftsforums. Welche Länder es besser machen.
von Theresa Rauffmann und Hannah Krolle

(Vor)Schnelle Impfstoff-Zulassung Wie war das damals bei der Schweinegrippe?

Die EMA will am 21. Dezember über den Biontech-Impfstoff entscheiden. Eine schnelle Zulassung ist sinnvoll und wünschenswert. Risiken und Nebenwirkungen können jedoch auftreten – wie ein zehn Jahre altes Beispiel zeigt.
von Jürgen Salz

Transparenzregister Da kann Berlin von Brüssel noch was lernen

Die EU hat sich auf strengere Regeln im Umgang mit Interessensvertretern geeinigt. In Deutschland kommt das Thema Lobbyregister hingegen nur schleppend voran.
von Silke Wettach

Gemeinsam mit Unternehmen 17 EU-Länder wollen Kräfte in Chipbranche bündeln

Gemeinsam mit Unternehmensprojekten wollen 17 EU-Länder den Rückstand in der Chipbranche zu Asien und den USA verringern. Zu den Unterzeichnern gehören neben Deutschland auch Frankreich, Spanien und die Niederlande.

Industrie-Allianzen 13 EU-Länder wollen zusammen die Chipindustrie unterstützen

In den teilnehmenden Ländern können gemeinsame Industrie-Allianzen gebildet werden. Die wirtschaftliche und strategische Bedeutung für Europa ist enorm.

Auslandsreisen Lufthansa-Buchungen boomen über Weihnachten – „Sehnsucht ist groß“

Die Lufthansa verzeichnet einen sprunghaften Anstieg von Flugbuchungen nach Übersee und ins europäische Ausland – trotz der Warnungen aus der Politik.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns