WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Flugreisen

Um das gewünschte Urlaubsziel zu erreichen, nutzen viele Reisende vorzugsweise das Flugzeug. Das Angebot an Flugreisen ist vielfältig – egal ob Kurz-, Mittel- oder Langstreckenflüge.

Mehr anzeigen

Fluggesellschaft Lufthansa zahlt Teil der Corona-Hilfen an den Staat zurück

Die Airline löst eine Stille Einlage von 1,5 Milliarden Euro ab. Lufthansa-Chef Carsten Spohr äußert sich optimistisch zum weiteren Geschäft.

Klimaschutz Mit Lebensmittelabfällen und Windkraft zu klimaneutralem Kerosin

Klimaneutrale Flugreisen gibt es nicht. Zumindest noch nicht. Aber die Energiebranche strengt sich an, grünen Kraftstoff zu entwickeln.

Luftverkehr Frankfurter Flughafen mottet neues Terminal erst einmal ein

Die Nachfrage nach Flugreisen ist während der Corona-Pandemie stark gesunken. Wann der neue Flugsteig G des Frankfurter Flughafens in Betrieb genommen werden soll, ist daher unklar.

Terrorfolgen Luftfahrt nach 9/11: Nichts ist mehr wie zuvor

Die Coronakrise wird die Luftfahrtbranche gründlich verändern. Doch nichts konnte sie bisher mehr prägen, als die Terroranschläge im September 2001. Diese fünf Dinge stellten die Branche seitdem auf den Kopf.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Görlachs Gedanken Unions-Wahlkampf: Ostalgie auf Westdeutsch

Der Union schwimmen die Felle weg, der Absturz in den Umfragen macht die Konservativen panisch. Sie verfängt sich in einem „roten Socken“-Wahlkampf und das Erbe von vier Wahlperioden wird zur Last.
Kolumne von Alexander Görlach

Boeing Der geplatzte Deal könnte ein Glücksfall sein

Nach langen Verhandlungen will Ryanair nun doch seine Bestellung beim Unglücksflieger 737 Max nicht im großen Stil aufstocken. Doch die aggressive Absage könnte dem US-Flugzeughersteller am Ende sogar ganz recht sein.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Portugal-Reisen Drei Brüder, die der Urlaubsbranche Mut machen

Der Kölner Veranstalter Olimar litt als Portugal-Spezialist noch vor Kurzem heftig unter dem Corona-Einbruch. Doch jetzt kommt das Familienunternehmen aus dem Tief, weil es seine vermeintliche Schwäche zur Stärke macht.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Karriereleiter Rhetorik-Training am Beispiel „Impfpflicht durch die Hintertür“

Wenn Sie üben, Rhetoriktricks Ihrer Gegenspieler schnell zu entlarven und gegenzuhalten, wird es Ihnen im Berufsalltag besser gelingen, in Diskussionen elegant zu kontern. Ein aktuelles Beispiel aus der Corona-Zeit.
Kolumne von Marcus Werner

Sommerurlaub 2021 Die Reiseindustrie erleidet einen Mallorca-Schock

Nach zwei Rekordmonaten droht der Reisebranche die nächste Stornowelle. Spanien und Niederlande gelten als Hochinzidenzgebiete und reißen andere Destinationen mit. Vor allem Familien aus NRW drücken auf den Stornoknopf.
von Christian Schlesiger

Grüne Blackbox Wie grün ist die Deutsche Bank wirklich?

Vorstandschef Christian Sewing will die Deutsche Bank zum Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit formen. Das soll das Image verbessern und Marktchancen eröffnen. Bisher existieren vor allem Ankündigungen.
von Cornelius Welp und Heike Schwerdtfeger
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns