WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Flugreisen

Um das gewünschte Urlaubsziel zu erreichen, nutzen viele Reisende vorzugsweise das Flugzeug. Das Angebot an Flugreisen ist vielfältig – egal ob Kurz-, Mittel- oder Langstreckenflüge.

Mehr anzeigen

Medienbericht Emirates erwägt den Abbau von 30.000 Stellen

Die Auswirkungen der Krise treffen auch die Fluggesellschaft Emirates. Diese erwägt einen Stellenabbau und eine schnellere Ausmusterung der A380.

Fluglinie Flieger von Austrian Airlines bleiben länger am Boden

Die Nachfrage nach Flugreisen ist durch die Coronakrise gering. Die österreichische Airline hat deswegen den Flugbetrieb noch länger eingestellt.

Eingeschränkter Flugplan Die Lufthansa plant deutlich mehr Flüge ab Juni

Die Airline will ab Juni 106 Ziele anfliegen. Insgesamt sollen 160 Passagierjets abheben. So sind Sylt, Mallorca und Kreta wieder im Programm.

Reisekonzern TUI: Letzte Hoffnung Pauschalreise

Premium
Die Pandemie lässt das Reisegeschäft einbrechen. Besonders leiden Hotels und Kreuzfahrten – die wichtigsten Gewinnbringer der TUI. Trotzdem könnte der Reiseriese am Ende als Sieger hervorgehen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

FTI, Tui und Alltours Große Veranstalter verlängern Reisestopp bis Mitte Mai

Die führenden Anbieter bieten nun bis zum 15. Mai keine Urlaubsreisen an. Tui und Alltours bereiten sich aber auf den Neustart der Tourismus vor.

Reisen Außenminister Maas: Keine „normale Urlaubssaison“ in diesem Sommer möglich

Was wird aus meinen Sommerurlaub in der Corona-Krise, fragen sich viele Menschen. Die Tourismusbranche fordert klare Perspektiven für die Hauptreisezeit.

Corona Diese Animation zeigt, wie unterschiedlich Europa und die USA den Luftverkehr einschränken

Trotz aller Einschränkungen sind noch viele Flugzeuge über Amerika unterwegs. Auch weil die Regierung unter Donald Trump ihre Hilfen für Fluglinien an eine bestimmte Bedingung geknüpft hat.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Coronakrise Ein Lob der Langsamkeit

Was passiert mit uns in der Corona-Pandemie? Gewissheiten brechen weg und zugleich ist der Alltag auf Schritttempo verlangsamt. Für manche ist Zeit für grundsätzliche Gedanken, für andere eine Zeit voller Existenzangst.
Kommentar von Cordula Tutt

Germanwings am Boden Lufthansa startet Schrumpfprozess

Vor der Entscheidung über staatliche Beihilfen legt die Lufthansa die ersten Flugzeuge still. Der Teilbetrieb Germanwings soll gar nicht mehr abheben, was für die Beschäftigten nicht zwingend ein Nachteil sein muss.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns