WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier ist deutscher Bundespräsident. Zuvor war der SPD-Politiker Außenminister.

Mehr anzeigen

Euro-Gipfel Rettungsschirm für Merkel

Noch einmal kann die Kanzlerin fast den gesamten Bundestag hinter sich bringen. 503 von 596 Abgeordnete stimmten für die Stärkung des EFSF. Aber die Kritik, dass frühere Beteuerungen nicht eingehalten wurden, wird immer...
von Henning Krumrey

Eureca Forderung nach Treuhandgesellschaft

Brüderle und Steinmeier fordern Treuhand-Lösung für die schnelle Entschuldung Griechenlands.
von Konrad Handschuch

Klaas Hübner "Wir müssen uns an die Schuldenbremse halten"

Klaas Hübner, Sprecher des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung, über seine Favoriten für die Kanzlerkandidatur und ein neues wirtschaftspolitisches Profil der SPD.
Interview von Cornelia Schmergal

Landtagswahlen Sonderrolle für Manuela Schwesig im Wahlkampf

Die SPD geht in Mecklenburg-Vorpommern auf Brautschau. Im Fokus steht dabei nicht der amtierendere Ministerpräsident Erwin Sellering, sondern Manuela Schwesig. Sie ist die Geheimwaffe der SPD.
von Cornelia Schmergal

Schuldenkrise SPD sieht in Ratingagenturen ein "ernstzunehmendes Problem"

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Frank-Walter Steinmeier, spricht sich dafür aus, Ratingagenturen stärker zu kontrollieren.

Frank-Walter Steinmeier "In der Mitte wird gewonnen"

Der SPD-Fraktionschef setzt nach der Hamburgwahl bundesweit auf mehr Wirtschaftskompetenz. Die Sozialdemokratie soll Union und FDP wieder Stimmen abjagen.
von Henning Krumrey und Cornelia Schmergal

EU-Rettungsschirm Steinmeier kritisiert Europapolitik der Bundesregierung

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat die Bundesregierung für ihr Vorgehen im Streit um einen neuen Europäischen Rettungsschirm kritisiert.
von Henning Krumrey und Cornelia Schmergal

SPD-Fraktionschef Steinmeier: SPD muss Wahlen in der Mitte gewinnen

Laut Frank-Walter Steinmeier will die SPD auch nach dem Hartz-IV-Kompromiss weiter auf gleiche Entlohnung für Leiharbeiter dringen. Auch aus der Hamburg-Wahl will die Partei lernen und Wahlen in der Mitte gewinnen.
von Henning Krumrey und Cornelia Schmergal

Vor dem EU-Gipfel Merkel beharrt auf Vertragsänderung

Am Tag vor dem EU-Gipfel in Brüssel verteidigt die Kanzlerin ihren Deal mit Frankreich. Die Opposition wirft ihr vor, eine Einigung beim Euro-Stabilitätspakt erschwert zu haben.
von Silke Wettach

Kondolenzliste Prominenten-Trauer um einen Pressechef und SPD-Politiker

Vor dem früheren Oberstadtdirektor von Göttingen und EnBW-Kommunaktionsleiter Hermann Schierwater neigen Ex-Kanzler Schröder und der genesende Frank-Walter Steinmeier ihr Haupt. Es fehlen auch Namen.
von Andreas Wildhagen
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 13 vom 22.03.2019

Wer schützt die Vermieter?

Immobilienbesitzer sind das neue Feindbild der Republik. Mietpreisbremsen, Regulierungswahn und Enteignungen sollen ihre Rendite drücken – verschärfen aber die Wohnungsnot.

Folgen Sie uns