WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frankfurt

Frankfurt am Main ist die größte Stadt Hessens und zählt zu den Weltstädten. Die Finanzmetropole ist Sitz der Europäischen Zentralbank und der Frankfurter Wertpapierbörse. Besonderes Merkmal ist die kontinuierlich wachsende Hochhaus-Skyline.

Mehr anzeigen

Fraport Flugverkehr in Frankfurt wächst im September langsamer

6,7 Millionen Passagiere hat der Frankfurter Flughafen zuletzt verzeichnet – ein kleines Plus im Vergleich zum Vorjahr. Grund war der Flugverkehr nach Übersee.

Studie Frankfurt profitiert als internationaler Bankenstandort vom Brexit

Laut einer Studie der Helaba ist die Mainmetropole der größte Gewinner des Brexit. Doch es entstehen wohl weniger Arbeitsplätze als einst erwartet.

Softwarekonzern Teamviewer-Börsengang bringt 2,2 Milliarden Euro ein

Der Softwarekonzern schafft den größten europäischen IPO des Jahres. Die Preisspanne schöpfte Teamviewer nicht ganz aus.

Autobranche Deutlich weniger Besucher bei Automesse IAA

Viele wichtige Aussteller sind der IAA in diesem Jahr ferngeblieben – das machte sich besonders bei den Besucherzahlen der Automesse bemerkbar.

Automesse Weniger Aussteller, Proteste, unsichere Zukunft – VDA bewertet IAA dennoch als Erfolg

Noch-Verbandschef Bernhard Mattes zieht am Ende der Automesse eine „erfreuliche Bilanz“. Dabei steht die Branche enorm unter Druck.

Dax Aktuell Fed-Zinsentscheid macht Aktienanleger ratlos – Dax kaum verändert

Die Zinssenkung der US-Notenbank hat an Europas Börsen zunächst nur wenig Effekt. Der deutsche Leitindex verharrt auf Vortagesniveau.
von Tom Körkemeier

Autozulieferer ZF Friedrichshafen befürchtet anhaltende schwache Autokonjunktur über die nächsten Jahre

Der Chef des Automobilzulieferers ZF sieht in naher Zukunft keine Besserung der Branche. Bei den Teilen für die Elektromobilität sieht der Manager aber Chancen.

Börse Deutsche Börse will mit Gebührenrabatt vor Brexit punkten

Wegen des Brexits kommt Eurex Clearing bis Ende des Jahres Marktteilnehmern entgegen. Dafür müssen sie aber Zinsderivate-Depot nach Frankfurt verlagern.

Aktionsbündnis „Sand im Getriebe“ Aktivistin Velo bezeichnet Autoindustrie vor Treffen mit VW-Chef Diess als „hochgradig kriminell“

Am Montagabend spricht die Vertreterin des Aktionsbündnisses „Sand im Getriebe“ mit Diess. Sie will verhindern, dass sich VW ein falsches grünes Image gibt.

IAA Unu kündigt vernetzten E-Roller mit Sim-Karte von Vodafone an

Auf der IAA hat das Berliner Start-up sein neues Modell präsentiert. Ab Februar sollen die Roller in den Verkauf gehen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns