Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download
Themenschwerpunkt

Franziska Giffey

Franziska Giffey ist eine deutsche SPD-Politikerin und wurde 1978 in Frankfurt an der Oder geboren. Die ehemalige Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln ist seit März 2018 Bundesfamilienministerin.

Mehr anzeigen

Ministerpräsidentenkonferenz Länder fordern Klarheit in Energiekrise

Zwei Tage lang beraten die Regierungschefs in Hannover. Ob Flüchtlingsunterkünfte, öffentlicher Nahverkehr oder Corona, viele Themen werden diskutiert. Eines steht besonders im Mittelpunkt.

„Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ Zieht jetzt der Sozialismus auf dem Berliner Wohnungsmarkt ein?

Vor einem Jahr hat die Mehrheit der Berliner für die Vergesellschaftung von Wohnungsunternehmen gestimmt – und damit eine hitzige Kontroverse ausgelöst. Was ist seitdem passiert?
von Philipp Frohn

Anschlusslösung Bye, bye 9-Euro-Ticket – was kommt danach?

Bald ist Schluss mit dem 9-Euro-Ticket und es ist völlig offen, wie es weiter geht. Sollten Bund und Länder in den Finanzierungsfragen keine Lösung finden, könnten die Preise im ÖPNV bald sogar steigen.

Messe Berlin Wieso die Messe in der Misere steckt

Die Messe Berlin will bald ihr 200-jähriges Jubiläum feiern, doch Verbindungen zum RBB-Skandal und Intrigen im Aufsichtsrat überschatten die Pläne. Ein Neustart ist nötig – und unwahrscheinlich.
von Jacqueline Goebel, Max Biederbeck-Ketterer und Vinzenz Neumaier

Mobilität Bund soll Vorschlag für Nachfolge von 9-Euro-Ticket machen

Im August endet das 9-Euro-Ticket. Forderungen nach einer Nachfolgelösung werden laut. Die Verkehrsminister der Länder sehen den Bund in der Verantwortung.

Kindertagesstätte Regierung bringt „Kita-Qualitätsgesetz“ auf den Weg

Über das „Gute-Kita-Gesetz“ hat der Bund Milliarden für Qualitätsverbesserungen in den Kitas ausgegeben. Weiteres Geld soll über ein „Kita-Qualitätsgesetz“ fließen.

Deep Fake Russische Fake-Anrufer arbeiten für Plattform von Staatskonzern

Die gefakten Videoanrufe von Vitali Klitschko mit europäischen Bürgermeistern sorgte für große Aufregung. Nun hat das Komiker-Duo hinter der Aktion seine Verbindung zum russischen Staatskonzern Gazprom offengelegt.

Fake Klitschko Woran Sie Deepfakes und Videobetrüger erkennen

In einer Videoschalte mit Berlins Oberbürgermeisterin gab sich ein Betrüger als Vitali Klitschko aus. Der Trick sollte Verwirrung stiften. Viel größeres finanzielles Unheil lösen solche Fake-Videos im Geschäftsleben aus.
von Thomas Kuhn

Deep Fake Fake-Anrufe im Namen Klitschkos lösen Besorgnis aus

Berlin, Wien, Madrid, Budapest: Per Video ließ sich ein angeblicher Vitali Klitschko in europäische Rathäuser schalten, konferierte über den Ukraine-Krieg. Es ist eine Täuschung, die Unruhe auslöst.

Energiepolitik Umbau der Energieversorgung: Ost-Länder fordern Hilfe vom Bund

Auf der Insel Riems bei Greifswald holen die Chefs der ostdeutschen Länder mit dem Bundeskanzler zum Rundumschlag aus. Dominiert wurde das Treffen aber von Energiepolitik.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 02.12.2022

Die Ego-Supermacht

Unter dem Deckmantel der Inflationsbekämpfung zwingen die USA Europa einen Wirtschaftskonflikt auf – mit fatalen Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns