WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Franziska Giffey

Franziska Giffey ist eine deutsche SPD-Politikerin und wurde 1978 in Frankfurt an der Oder geboren. Die ehemalige Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln ist seit März 2018 Bundesfamilienministerin.

Mehr anzeigen

SPD-Politikerin Franziska Giffey verliert ihren Doktortitel

Die Freie Universität Berlin entzieht der früheren Familienministerin den Doktortitel. Der Doktorgrad sei durch „Täuschung über die Eigenständigkeit ihrer wissenschaftlichen Leistung“ erworben worden.

Debatte um Doktortitel Familienministerin Giffey tritt zurück

Lange wurde über ihren Doktortitel und die möglichen Konsequenzen diskutiert und spekuliert: Nun hat Franziska Giffey (SPD) selbst die Konsequenzen gezogen und ihren Rücktritt als Bundesfamilienministerin erklärt.

Tauchsieder Die verachtete Jugend

Die Bundesregierung verhöhnt Schülerinnen und Schüler mit einem „Aufholprogramm“ für ihre Entbehrungen in der Coronapandemie – und behandelt Kinder wie faule Kredite, die den Standort gefährden. Ein Armutszeugnis.
Kolumne von Dieter Schnaas

Online-Parteitag Giffey ist SPD-Spitzenkandidatin für Berliner Abgeordnetenhauswahl

Franziska Giffey will nach der Wahl Michael Müller beerben. Allerdings belastet die Politikerin die Affäre um mögliche Plagiate in ihrer Doktorarbeit.

Bürgerinitiativen machen Druck Autofreie Innenstadt? Es gibt bessere Lösungen gegen verstopfte Citys

Premium
In Berlin will eine Bürgerinitiative Autos aus der Innenstadt verbannen. Das Begehren setzt die Grünen unter Druck. Doch statt radikaler Regulierung favorisieren sie andere Wege.
von Benedikt Becker

Britische Mutante RKI registriert mehr Corona-Fälle bei Kindern und Jugendlichen

Die Infektionszahlen bei Kindern und Teenagern in Schulen und Kitass steigen. Aber auch die Zahl der Tests nehmen zu und Schutzkonzepte greifen.

Kinderbonus und Steuern Das sind die neuen Corona-Hilfen

Anfang des Monats hatten Union und SPD neue Hilfen für Familien, Restaurants und Geringverdiener beschlossen. Der Bundestag hat dem zugestimmt, doch die ersten fordern schon Nachbesserungen.

Pandemiebekämpfung Erste Sonderzulassungen für Corona-Selbsttests

Für den ersehnten Ausweg aus den massiven Corona-Beschränkungen kommt ein weiteres Hilfsmittel dazu - Heimtests für jedermann, die bald im Handel zu haben sein sollen. Doch die Lage bleibt angespannt.

Pandemie-Bekämpfung Merkel will offenbar vorsichtige Öffnungen

Schritte, Stufen, Pakete – die Politik überlegt fieberhaft, wie der Corona-Lockdown nach den Grundschulen vorerst weiter gelockert werden kann. Allen Hoffnungen stehen aber die steigenden Infektionszahlen entgegen.

Lockdown Lockerung in Stufen: Corona-Öffnungsstrategien werden konkreter

Einzelne Bundesländer bereiten Stufenpläne für Lockerungen vor. Um die Zielinzidenz von 50 zu erreichen, wird der Lockdown aber wohl verlängert werden.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 18.06.2021

Chinas E-Autobauer greifen an

Mächtige Technologieführer attackieren VW, Daimler und Co. jetzt in Europa – mit viel Kapital und neuen Vertriebsmethoden.

Folgen Sie uns