WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Franziska Giffey

Franziska Giffey ist eine deutsche SPD-Politikerin und wurde 1978 in Frankfurt an der Oder geboren. Die ehemalige Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln unterstützt das neue Kabinett als Bundesfamilienministerin.

Mehr anzeigen

Bundesarbeitsminister Die erstaunliche Wandlung des Hubertus Heil

Premium
Arbeitsminister Hubertus Heil galt als Freund der Wirtschaft. Doch nun begeistert er die SPD mit linken Projekten, etwa zur Grundrente. Was seine Wandlung vom Unternehmensversteher zur linken SPD-Speerspitze bedeutet.
von Elisabeth Niejahr

Studie „Personaler bewerten Frauen im Schnitt eine Note schlechter“

Forscher des Wissenschaftszentrums in Berlin wollten herausfinden, worauf Personaler bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz besonders achten. Das Ergebnis hat sie selbst überrascht.
Interview von Angelika Ivanov

Karriererisiko Kind Wie Arbeitgeber Frauen immer noch benachteiligen

Premium
Frauen leiden unter Vorurteilen: Wer um die 30 ist, heißt es, ziehe ein Kind der Karriere vor. Das können sich Arbeitgeber in Zeiten des Fachkräftemangels eigentlich nicht mehr leisten.
von Angelika Ivanov

Diskussion um Kosten Zehn Prozent mehr Pflege-Azubis geplant

Pflegekräfte werden händeringend gesucht - daher sollen künftig mehr Berufseinsteiger dafür begeistert werden. Aber wer finanziert das?

SPD-Klausurtagung Ist die Kinderarmut wirklich gestiegen?

Die SPD schreibt sich den Kampf gegen die Kinderarmut auf die Fahne. Gestiegen ist diese in jüngerer Zeit - sofern überhaupt messbar - allerdings nur durch Zuwanderung.
von Ferdinand Knauß

Starke-Familien-Gesetz „Fast schon Realsatire“: Kritiker zerpflücken Gesetz gegen Kinderarmut

Warmes Mittagessen für Schüler, Geld für Schulhefte und überhaupt genug Geld zum Leben – das verspricht der Staat Geringverdienern mit Kindern. Doch er erfüllt das Versprechen aus der Sicht von Kritikern unzureichend.

Regierungskrise Merkel: „tragfähige Lösung“ im Fall Maaßen noch am Wochenende

Die Causa Maaßen wird nochmals aufgerollt. Die Kanzlerin will eine Lösung noch am Wochenende – wohl auch, damit SPD-Chefin Nahles nicht noch mehr von ihren eigenen Parteifreunden in Frage gestellt wird.

Armutsrisiko Finanzlage von Alleinerziehenden bleibt prekär

Kinder bleiben ein Armutsrisiko. Das gilt vor allem für Eltern, die ihren Nachwuchs ohne Partner großziehen. Neue Zahlen zeigen: Trotz leichter Verbesserungen bleibt die Lage der Alleinerziehenden prekär.

Führungsebene Frauenquote im öffentlichen Sektor unter 30 Prozent

An der Spitze von Großunternehmen ist seit 2016 eine Frauenquote von 30 Prozent gesetzlich vorgeschrieben. Doch viele Betriebe, an denen die öffentliche Hand beteiligt ist, verfehlen diese Marke.

Ab August Berlin schafft Kita-Gebühren als erstes Bundesland komplett ab

Berliner Eltern müssen ab dem 1. August für ihre Kinder keine Kita-Gebühren mehr zahlen. Bislang kostete der Besuch für Kinder unter einem Jahr noch Geld. Nun ist die Kita in Berlin für alle kostenlos.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns