WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frauen & Karriere

Nur wenige Frauen schaffen im Management den Aufstieg in die Top-Etage. Was zu tun ist und was die Quote bringt.

Mehr anzeigen

Frauenkarrieren Am Ende geht es nur ums Geld

Die Psychologin Martina Lackner hat in dieser Woche geschrieben, dass Frauen zu nett für eine Karriere seien. WiWo-Volontärin Milena Merten entgegnete, das System sei schuld. Doch eigentlich liegt es an der Bezahlung.
Gastbeitrag von Henrike von Platen

Gegenkommentar zu Frauenkarrieren Faule Frauen? Faules System!

Die Psychologin Martina Lackner behauptet, Frauen seien zu nett und bequem für Führungspositionen. Deshalb könne man sich Frauenförderprogramme und Quoten sparen. Warum das Unsinn ist und wo die Probleme wirklich liegen.
Kommentar von Milena Merten

Von wegen fehlende Förderung Woran Frauenkarrieren wirklich scheitern

Frauen scheitern an Chauvis, gläserner Decke und fehlender Förderung, heißt es. Tatsächlich sind oft Frauen lieber nett als durchsetzungsstark. So lange das so ist, kann man sich das Geld für die Förderung schenken.
Gastbeitrag von Martina Lackner

Diversity Diese Frau verlangt Respekt

Premium
Ausgerechnet im Silicon Valley gehören Rassismus und Sexismus zum Alltag. In den Techfirmen haben die Männer das Sagen. Maxine Williams sorgt bei Facebook dafür, dass Schluss damit ist.
von Astrid Maier und Léa Steinacker

Diversity Digitalisierung klappt nur mit gemischten Teams

Inklusion, Integration von Flüchtlingen, schwul-lesbische Arbeitskreise: In Konzernen gehört Diversity-Management zum Alltag. Denn Vielfalt ist ein Wirtschaftsfaktor. Und die beginnt im Kopf der Manager.
von Kerstin Dämon

Sexismus im Netz Ökonominnen werden immer noch diskriminiert

Frauen werden immer noch diskriminiert. Eine Studie zeigt, wie sehr Internetforen zum Chauvinismus neigen und dass in der Wirtschaft ein rauer Ton, besonders gegenüber Frauen, herrscht.
von Sarah Sendner

Weltfrauentag Frauen dürfen in den Aufsichtsrat, aber nicht in den Vorstand

Pünktlich zum Weltfrauentag am 8. März kommen sie, die Horrorprognosen: 100 bis 200 Jahre dauere es noch, bis Männer und Frauen gleich behandelt würden. Grund einmal nachzusehen, wie es in deutschen Unternehmen aussieht.
von Kerstin Dämon

Führung Warum Frauen meist nicht mit Chefinnen können - und Männer schon

Eine neue Studie resümiert: Frauen mit einer weiblichen Vorgesetzten sind mit ihrem Job unzufriedener. Für Männer gilt das offenbar nicht.
von Daniel Rettig

Karrieresünden Diese Fehler verbauen Frauen die Karriere

Frauen verdienen schlechter und sind auf der Chefetage in der Minderheit. Doch daran sind sie leider auch selbst schuld. Das beweisen diese wissenschaftlich erwiesenen Fehler.

Frauen bei der Lufthansa "Ohne unser 'Go' geht kein Flieger raus!"

Frauen und Lufthansa? Na klar, da denkt man an Stewardessen. Für viele Lufthanseatinnen sind aber gelbe Warnweste und Cargohalle statt schicker Uniformen und First Class angesagt. Ohne sie geht bei der Airline nichts.
von Kerstin Dämon
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns