WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frauen & Karriere

Nur wenige Frauen schaffen im Management den Aufstieg in die Top-Etage. Was zu tun ist und was die Quote bringt.

Mehr anzeigen

Anja Henningsmeyer „Frauen akzeptieren viel zu schnell ein Nein“

Frauen verdienen immer noch weniger als ihre männlichen Kollegen. Verhandlungsexpertin Anja Henningsmeyer erklärt, wie Sie es besser machen können und wieso Sie eine Gehaltserhöhung nicht begründen sollten.
Interview von Kristin Schmidt

Große Koalition Union und SPD debattieren über Gesetz zur Lohngleichheit

Die Groko streitet über die Wirksamkeit ihres zwei Jahre alten Gesetzes. Der Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen sollte verringert werden.

Swiss-Life-Untersuchung Frauen sorgen seltener vor als Männer

Männer kümmern sich in der Regel öfter und auch etwas eher um eine finanzielle Vorsorge. Bei anderen Anlagen haben jedoch Frauen die Nase vorne.

UN-Studie 87.000 Frauen Opfer tödlicher Gewalt – Täter oftmals Partner

Wenn Gewalt gegen Frauen tödlich endet, ist oft der Partner oder ein Familienmitglied der Täter. Besonders häufig sind Tötungsdelikte in Asien.

Management Frauenanteil in Dax-Aufsichtsräten klettert auf über 30 Prozent

Erstmals besetzen Frauen mehr als 30 Prozent der Aufseherposten in Dax-Konzernen. In den Vorständen ist der Anteil allerdings deutlich geringer.

Frauenquote Merkel drängt Wirtschaft zu mehr Frauen in Spitzenjobs

Die Bundeskanzlerin mahnte die Wirtschaft an, den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen. In deutsche Vorständen ist der Frauenanteil 8,5 Prozent.

Linda Teuteberg Künftige FDP-Generalsekretärin Teuteberg lehnt Frauenquote ab

Auch die FDP hat erkannt, dass sich Frauen im Berufsleben zu häufig unterordnen müssen. Eine verbindliche Quote hält die designierte Generalsekretärin aber für falsch.

Vorstände Frauen kommen in Topetagen der Wirtschaft nur langsam voran

Die Aufsichtsräte deutscher Unternehmen sind weiblicher geworden. Dennoch berufen die Kontrollgremien kaum Frauen in den Vorstand.

Karriere Bachelor oder Master – lohnt sich ein höherer Abschluss wirklich?

Für einen Masterabschluss müssen Studenten meist noch einmal zwei Jahre länger an einer Hochschule studieren. Doch das lohnt sich am Ende, wie eine Gehaltsstudie zeigt.
von Matthias Rutkowski

Karriere Welche Studienfächer sich beim Jobeinstieg auszahlen

Durch einen Hochschulabschluss versprechen sich junge Menschen ein höheres Gehalt. Welche Studiengänge am meisten bringen, zeigt eine Studie.
von Matthias Rutkowski
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.