WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Freiburg

Freiburg im Breisgau ist die südlichste Großstadt Deutschlands und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Besonders sehenswert ist die Altstadt mit dem Münster und den Freiburger Bächle.

Mehr anzeigen

BrandIndex Fußball-Fans: Worin sich Frauen von Männern unterscheiden

Weibliche Fußball-Fans interessieren sich tendenziell wenig für ausländischen Fußball. Dafür aber eher für deutsche Produkte. Und sie mögen neben den größten Vereinen besonders Frankfurt, Wolfsburg, Hertha und Schalke.
Kolumne von Philipp Schneider

Demos und Volksbegehren Deutsche Wohnen und Co. enteignen? Das steckt dahinter

Am Samstag wollen Menschen in etlichen deutschen Städten gegen „Mietenwahnsinn“ demonstrieren. In Berlin geht eine Initiative noch weiter und will große Immobilienkonzerne enteignen.

Industrie 4.0 Die stille Revolution im Mittelstand

Premium
Mit der neuen Woche beginnt auch die Hannover Messe. Vieles wird sich dort um Industrie 4.0 drehen – und um die intelligente Fabrik der Zukunft. Doch viele Mittelständler tun sich schwer damit – weil sie Angst haben.
von Lars-Thorben Niggehoff, Nils Wischmeyer

Plastikmüll EU feiert Plastikverbot – dabei wären andere Schritte viel nötiger

Jetzt ist es offiziell: Das EU-Parlament hat beschlossen, Einweg-Plastik deutlich zu reduzieren. Doch das Verbot kann das eigentliche Problem kaum lösen. Hierzu bräuchte es weitreichendere Schritte.

Immobilienpreise Das sind Deutschlands heimliche Boom-Städte

Der Immobilienboom verlagert sich von Metropolen wie Berlin, Hamburg und München zusehends in Städte aus der zweiten und dritten Reihe. Wo die Haus- und Wohnungspreise am schnellsten steigen.
von Andreas Toller

Neuer Immobilienatlas In welchen Städten Verkäufer am meisten Gewinn machen

Allen Entwarnungen zum Trotz werden Immobilien in Deutschland weiter immer teurer. 365 von 401 Kreisen verbuchten voriges Jahr einen Preisanstieg, wie der neue Immobilienatlas der Postbank zeigt – ein Rekord.
von Kristina Antonia Schäfer

Aufstocken gegen Wohnungsnot Wohnraum auf Dächern von Discountern und Parkhäusern

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp - dabei wäre in den Innenstädten noch Platz, meinen Experten der TU Darmstadt. Sie haben die „hässlichen Wunden der Stadt“ im Blick: Parkhäuser, Discounter und Bürogebäude.

Künstliche Intelligenz Die Schreibmaschine

Algorithmen, die täuschend echte Texte schreiben, dringen tief in unseren Alltag ein – als Chatbots oder Fake-News. Ein Start-up, das Elon Musk gegründet hat, erzeugt so gute Roboter-Texte, dass es vor Missbrauch warnt.
von Andreas Menn

Immobilienatlas 2019 Mieten oder Kaufen? 50 Großstädte im Check

Premium
Die Kaufpreise von Immobilien sind in vielen Städten und Vierteln stärker gestiegen als die Mieten. Wo der Kauf von Haus und Wohnung noch lohnt, zeigt unser Immobilienatlas für die 50 größten Städte.
von Niklas Hoyer

Rettung des Rentensystems Sollten Reiche keine Rente bekommen?

Das deutsche Rentensystem ist kaum noch finanzierbar. Einige Unternehmer erzählen nun öffentlichkeitswirksam, freiwillig auf ihre Rente zu verzichten. Kann das die Finanzierungsprobleme lösen?
von Kristina Antonia Schäfer
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns