WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

G20

Die G20 ist ein informeller Zusammenschluss der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Die Gruppe der Zwanzig besteht aus 19 Staaten und der Europäischen Union, deren Staatschefs sich auf Gipfeln zusammenfinden, um sich über Probleme und Fragestellungen aus den Bereichen Weltwirtschaft, Klimapolitik, Menschenrechte, Bildung, Migration und Terrorismus auszutauschen.

Mehr anzeigen

Afrika-Konferenz Merkel fordert mehr Transparenz von afrikanischen Staaten

Deutsche Firmen sollen mehr in Afrika investieren. Damit dies passiert, müssen aber politische Rahmenbedingungen besser werden.

Regierung lädt zum Afrika-Gipfel Deutsche Afrika-Politik: Kumpelwirtschaft mit dürftigen Ergebnissen

Premium
Die Regierung lädt zum Afrika-Gipfel. Doch Entwicklungs- und Wirtschaftsminister streiten über den richtigen Wachstumsplan. Den Bedürfnissen deutscher Unternehmer wird das nicht gerecht.
von Horand Knaup

„Brown to Green“-Report Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs

Die G20-Staaten sind für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Und ein Report prangert nun an: Sie tun nicht genug.

Unrühmlicher Spitzenreiter Deutschland hat ein Papier-Problem

Deutschland ist beim Papierverbrauch Spitzenreiter der G20-Staaten. Besonders im Onlinehandel werden viele Papierverpackungen verwendet. Alternativen sind gefragt – umweltfreundliche zu finden ist jedoch schwierig.
von Jan-Lukas Schmitt

Weltweite Mindestbesteuerung Wie zwei Deutsche die Steuer-Revolution vorantreiben

Premium
Es ist die größte globale Steuerreform seit fast 100 Jahren: Künftig sollen alle Konzerne ein Mindestmaß an Abgaben zahlen. Organisiert wird das von einem ungleichen Duo, das vor allem eins gemein hat: die Nationalität.
von Sven Böll und Christian Ramthun

Ländervergleich WEF-Studie: Deutschland verliert Top-Position bei Wettbewerbsfähigkeit

Deutschland muss seinen dritten Platz im Ranking internationaler Wettbewerbsfähigkeit abgeben. Besonders bei Informationstechnologien sieht es düster aus.

WEF-Wettbewerbsbericht Deutschland lahmt bei der Wettbewerbsfähigkeit

Deutschland bringt immer noch viele Innovationen hervor, aber bei der digitalen Infrastruktur hapert es gewaltig. Die Folge: Deutschland verliert seinen Treppchenplatz im Ranking internationaler Wettbewerbsfähigkeit.

Deglobalisierung Paradigmenwechsel im Welthandel

Premium
Die Globalisierung stockt, die Weltwirtschaft driftet auseinander, der Handel regionalisiert sich – und die Arbeitsteilung organisiert sich in drei großen Blöcken neu: Asien, Nordamerika, Europa. Was kommt da auf uns zu?
von Malte Fischer

Globales Netzwerk Maas wirbt bei der UN für Multilateralismus: Kein „Verrat am eigenen Land“

Vor mehr als einem Jahr präsentierte Außenminister Maas die Idee einer „Allianz für Multilateralismus“. Jetzt nimmt sie bei der UN-Vollversammlung Gestalt an.

Haushalt 2020 Olaf Scholz spielt Robin Hood

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will für den sozialen Zusammenhalt und den Klimaschutz kämpfen. Der Standort Deutschland scheint dem Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz zweitrangig.
Kommentar von Christian Ramthun
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 22.11.2019

Leben Sie in der richtigen Stadt?

Von Rostock bis München, von Aachen bis Berlin: 71 Kommunen im Test. Wo es sich in Deutschland am besten wohnen und arbeiten lässt – und von wo man lieber wegziehen sollte.

Folgen Sie uns