WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gesundheit

Wenig Bewegung, schweres Essen: Wie Büroangestellte trotzdem fit und gesund bleiben, was sie für ihre Wirbelsäule tun müssen.

Mehr anzeigen

Ungesundes Geschäft Gesundheitstrend zerlegt die Zucker-Industrie

Die Zuckerindustrie galt mal als krisenfest. Doch seit immer mehr Menschen den Verbrauch reduzieren und die Politik Zucker bekämpft, wird der Milliardenmarkt erschüttert – mit Folgen für Hersteller, Händler und Bauern.
von Mario Brück und Jacqueline Goebel

Coca-Cola Abgesang auf den Mythos

Der Markt für alkoholfreie Getränke wächst. Doch der größte Limohersteller der Welt steckt in der Krise. Der Brausekonzern hat verlernt, was seine Kunden wirklich wollen. Der Mythos Coca-Cola bröckelt.
von Simon Book

Ernährungstipps fürs Büro Diese Schreibtischsnacks halten Sie fit

Essen am Schreibtisch ist ungesund und macht einsam. Falls es trotzdem mal nicht anders geht – 13 gesunde Pausensnacks, die Sie leistungsfähig halten und satt machen.
von Julia Gurol

Folgen von Corona für den Biorhythmus „Mehr Schlaf heißt nicht besserer Schlaf“

Immer mehr Angestellte pendeln wieder täglich ins Büro - und müssen entsprechend früher aufstehen als im Corona-Lockdown. Auf die Schlafqualität aber hat das positive Auswirkungen - außer bei zwei Gruppen. 
von Dennis Schwarz

Schlafmanagement von Führungskräften Mythos 4-Stunden-Schlaf: „Niemand kommt für eine lange Zeit mit so wenig Schlaf aus“

Wer schläft, verliert – diese Taktik hat nicht nur Angela Merkel in langen Verhandlungsnächten zur Perfektion gebracht. Doch Schlafmediziner Ingo Fietze warnt vor den gesundheitlichen Folgen solcher Gewohnheiten.
Interview von Sonja Álvarez

Aus dem Archiv: Stress im Büro „Wenn Sie wissen wollen, wie gestresst jemand ist, schauen Sie auf den Bauch“

Wessen Gedanken nach Feierabend andauernd um die Arbeit kreisen, hat ein Problem. Ein Hirnforscher erklärt, wieso Stress eigentlich etwas Gutes ist und warum wir am Bauchumfang ablesen können, wie viel Stress jemand hat.
Interview von Niklas Dummer

Das Maschmeyer-Syndrom Im Rausch der Macht

AWD-Gründer Carsten Maschmeyer war tablettenabhängig. Und ist damit nicht allein: Vor allem Top-Manager sind einer erhöhten Suchtgefahr ausgesetzt.
von Dennis Schwarz

Fitnesstracker und Stress-Coaching Mit diesen Tipps bleiben Sie auch im Homeoffice gesund

Resilienz-Training statt Fitnessstudio: Online-Kurse sollen Beschäftigten im Homeoffice helfen, mit Stress und neuen Herausforderungen fertig zu werden. Worauf es dabei ankommt.
von Nina Jerzy

Highlight aus dem Archiv Was bei weniger als sechs Stunden Schlaf passiert

Ingo Fietze gibt Seminare für Manager, damit sie gut schlafen. Im Interview erklärt der Mediziner, was gerade Führungskräfte beachten und vermeiden sollten – und warum Wenigschläfer nicht nachahmenswert sind.
Interview von Matthias Rutkowski

Epidemie des Schlafentzugs „Der größere Teil der Weltbevölkerung gewährt sich selbst nicht ausreichend Schlaf´“

Die meisten Menschen schlafen zu wenig. Schlaflehrer Guy Meadows spricht von einer modernen Epidemie. Hier verrät er, warum Schlaf Priorität vor Netflix haben sollte und wie jeder Napping Ninja werden kann.
Interview von Nora Schareika
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns