WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gewerkschaften

Sie sind eine politische Größe in Deutschland - Verdi und Co. reden mit, wenn es um Arbeitsbedingungen und Löhne geht - und sorgen auch mal für Streik.

Mehr anzeigen

Tarifverhandlungen Gewerkschaft fordert Entlastung und mehr Gehalt für Klinikärzte

Im neuen Jahr wird die Ärztegewerkschaft Marburger Bund in Tarifverhandlungen treten. Schon jetzt machte sie ihre Forderungen deutlich.

Nach „Gelbwesten"-Protest Airbus will Mitarbeitern Sonderboni zahlen

Die Demonstrationen der sogenannten „Gelbwesten“ in Frankreich haben Wirkung gezeigt. Der Flugzeugbauer Airbus, an dem auch der französische Staat beteiligt ist, will Mitarbeitern einen Sonderbonus zahlen.

Thyssenkrupp Tata Steel-Chef So tickt der Chef des neuen Stahlriesen

Thyssenkrupp-Stahlchef Goss soll den neuen deutsch-indischen Stahlgiganten führen - und tun, was er besonders gut kann: Kosten senken und mit Gewerkschaften verhandeln. Doch das allein wird nicht reichen.
von Angela Hennersdorf

Werk für Caro-Kaffee Nestlé streicht 380 Stellen und schließt deutsches Werk

Nestlé macht Ernst und zieht Konsequenzen aus dem wachsenden Wettbewerbsdruck. Der Lebensmittelkonzern schließt in Deutschland gleich zwei Standorte. 380 Arbeitsplätze werden wegfallen.

Pünktliche Paketlieferung in Gefahr Verdi ruft zu Streik bei Amazon auf

Zum Auftakt der letzten Woche vor Weihnachten hat die Gewerkschaft Verdi Amazon-Mitarbeiter an zwei Standorten zum Streik aufgerufen. Dieser soll mehrere Tage dauern und Kunden und Konzern empfindlich treffen.

Ungarn Tausende gehen gegen Orbans „Sklavengesetz“ auf die Straße

In Ungarn demonstrieren am Sonntag Tausende gegen die Regierung. Sie empören sich über ein neues Gesetz – und fordern ein Ende der Korruption.

„Mit der Leistung kann man nicht zufrieden sein“ Bundesregierung fordert Reform der Deutschen Bahn

Der Beauftragte der Bundesregierung für den Schienenverkehr fordert in einem Interview eine grundlegende Neustrukturierung der Deutschen Bahn. Die Konzernteile arbeiteten aneinander vorbei und teils gegeneinander.

Sachverständigenrat Ein Affront gegen die VWL?

Premium
Mit der Nominierung des Ökonomen Achim Truger für den Sachverständigenrat verbundene Grundsatzkritik an der Volkswirtschaftslehre ist unangebracht. Die Gewerkschaften haben eine Chance vertan.
Gastbeitrag von Achim Wambach

Helios-Kliniken „Der Privatisierungs-Turbo läuft nicht mehr“

Premium
Die Helios-Kliniken brachten dem Medizinkonzern Fresenius stets steigende Gewinne. Jetzt hat die auf Effizienz getrimmte Sparte aber ein Problem.
von Jürgen Salz

Weitere Streiks abgewendet Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Das bedeutet: 6,1 Prozent mehr Lohn für die Angestellten und keine weiteren Warnstreiks für die Kunden. Doch was macht die GDL?
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns