WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gewerkschaften

Sie sind eine politische Größe in Deutschland - Verdi und Co. reden mit, wenn es um Arbeitsbedingungen und Löhne geht - und sorgen auch mal für Streik.

Mehr anzeigen

Lobbying in der Politik Verbände: Die Zeichen stehen auf Entmachtung

Premium
Die schleppende Chefsuche bei der einstigen Automobilmacht VDA offenbart die ganze Krise des traditionellen Lobbyings. Die Großkonzerne vertreten sich lieber selbst. Und schlagkräftige Kleinverbände spalten sich ab.
von Sophie Crocoll, Max Haerder und Martin Seiwert

Fluggesellschaft Lufthansa verhandelt mit Verdi über Tarife für Kabinenpersonal

Nach dem Streik der Flugbegleitergewerkschaft UFO verhandelt die Airline nun mit Verdi. Die Gewerkschaft fordert höhere Gehälter für saisonale Begleiter.

Institutionen Wie die Demokratie (nicht) laufen lernte

Premium
Moderne Gesellschaften stützen sich auf ein Netz von Institutionen, um Streitigkeiten zu schlichten. 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zeigt das Beispiel Ukraine: Ohne Institutionen entstehen Probleme.
Gastbeitrag von Daron Acemoglu und James A. Robinson

Gegendemos Tausende demonstrieren gegen Neonazi-Marsch in Bielefeld

Ein Neonazi-Marsch in Bielefeld mit rund 230 Teilnehmern führt zu etlichen Gegendemonstrationen. Daran nahmen laut Polizei insgesamt 14.000 Menschen teil.

Fluggesellschaft Weitere Flugausfälle bei Lufthansa nach Streik-Ende erwartet

Auch diesen Samstag müssen Passagiere der Lufthansa noch mit Ausfällen und Verspätungen rechnen. Man rechne aber mit baldiger Rückkehr zum regulären Flugplan.

Lufthansa Spohr für Schlichtung mit Gewerkschaft Ufo

Die Lufthansa ist im Streit mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo nach den Worten von Vorstandschef Carsten Spohr zu einer Schlichtung bereit.

Tarifkonflikt Streiks bei Lufthansa laufen – Lage in Frankfurt noch „relativ ruhig“

Bis 9 Uhr wurden am größten deutschen Airport 40 Flüge annulliert. Die Lufthansa hatte wegen des Streiks bis Freitag rund 1300 Flüge abgesagt.

Lufthansa gegen Ufo Warum bloß schon wieder ein Streik?

Der Streik bei der Lufthansa ist das Ergebnis eines kleinlichen Kampfs mit einer ungeliebten Gewerkschaft. Die Leidtragenden sind die Passagiere. Mal wieder. Dass es auch anders geht, beweist ein Blick ins Ausland.
Kommentar von Rüdiger Kiani-Kreß

1300 Flüge gestrichen Lufthansa kann Streik nicht verhindern

Die Lufthansa kann den Streik ihrer Flugbegleiter auch vor Gericht nicht verhindern. Die Auswirkungen auf den Flugplan sind bereits heftig.

Flugbegleitergewerkschaft Lufthansa verliert vor Gericht: Ufo-Streik rechtens

Der für Donnerstag und Freitag geplante Streik der Flugbegleitergewerkschaft Ufo bei der Lufthansa ist rechtens. Das entschied das Arbeitsgericht Frankfurt. Damit steht der Lufthansa ein 48-Stunden-Streik bevor.
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 22.11.2019

Leben Sie in der richtigen Stadt?

Von Rostock bis München, von Aachen bis Berlin: 71 Kommunen im Test. Wo es sich in Deutschland am besten wohnen und arbeiten lässt – und von wo man lieber wegziehen sollte.

Folgen Sie uns