WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Glasgow

Die schottische Großstadt liegt in den Central Lowlands am Fluss Clyde und gilt als nationales Kulturzentrum. Glasgow ist vor Edinburgh die größte Stadt des Landes.

Mehr anzeigen

EU-Ratspräsidentschaft Merkels milliardenschwere Kompromisse

Premium
Eine Woche nach dem Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft präsentiert Kanzlerin Merkel ihr Programm. Die Erwartungen sind hoch. Doch von der einst dicken Agenda sind nur wenige Themen übrig.
von Silke Wettach

Klimaschutz Verschobene UN-Klimakonferenz in Glasgow für November 2021 geplant

Eigentlich sollte die Klimakonferenz diesen November stattfinden. Doch wegen der Corona-Pandemie wurde sie abgesagt. Sie wurde nun für 2021 angesetzt.

Alternativen für Akademiker Wie und wo sich Uni-Karrieren lohnen

Premium
Akademische Karrieren sind entbehrungsreich – und können abrupt enden. Deshalb sollten Wissenschaftler sich rechtzeitig nach Alternativen umsehen. Dabei hilft das aktuelle Hochschulranking.
von Philipp Frohn und Jan Guldner

Umweltbundesamt „Als CEO würde ich mich auch kritisieren“

Premium
Der neue Präsident des Umweltbundesamtes Dirk Messner über Vorbehalte gegenüber seiner Behörde – und die Chancen der Post-Corona-Wirtschaft.
Interview von Sven Böll und Horand Knaup

Corona-Pandemie UN-Klimakonferenz in Glasgow wird auf 2021 verschoben

Die Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie hat Vorrang vor dem Klimaschutz. Ein neues Datum für den Klimagipfel steht noch nicht fest.

Diesel, Benzin, Hybrid Britische Regierung will ab 2035 keine Verbrenner mehr neuzulassen

Kaum aus der EU verschärfen die Briten ihre Regularien beim Klimaschutz. Um Emissionsziele zu erreichen, werden Benziner, Diesel und Hybride verbannt.

Klimaschutz Großbritannien will 2035 keine Benzin- und Dieselautos mehr zulassen

Das Aus für Diesel-, Benzin- und Hybrid-Autos kommt früher als geplant. Premier Boris Johnson will ein Konzept für Null-Emissionen im Jahr 2050 entwickeln.

Weltklimakonferenz Durchbruch bei UN-Klimagipfel

Zwei Wochen lang haben fast 200 Länder beim UN-Klimagipfel verhandelt – am Ende stand es Spitz auf Knopf, nie zuvor wurde länger überzogen.

Klimagipfel Nach dem Klimagipfel ist vor dem Klimagipfel

Diese Weltklimakonferenz in Madrid war eine leichte Übung – verglichen mit dem, was 2020 beim der Klimakonferenz COP26 in Glasgow ansteht.
von Cordula Tutt

Weltmarktführer trifft Wirtschaftsminister „Wir erwarten keine staatliche Förderung für ein Investment“

Premium
Ist Peter Altmaier ein Mann für die Großindustrie – oder steht der Wirtschaftsminister auch an der Seite des Mittelstandes? Zeit für ein klärendes Gespräch zwischen Politik und Wirtschaft.
von Sophie Crocoll und Max Haerder
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns