WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Globalisierung

China, die BRICS-Staaten, die USA, Russland und Europa: Die Weltwirtschaft ist global vernetzt.

Mehr anzeigen

Rakuten-Chef Hiroshi Mikitani Dieser Mann hat die Mobilfunk-Revolution losgetreten

Mit einer umwälzenden Netzwerktechnologie mischt Rakuten-Gründer Hiroshi Mikitani die japanische Mobilfunkbranche auf. Ralph Dommermuth von United Internet will seine Strategie in Deutschland kopieren.
von Martin Fritz

Essay Die Ökonomie des Unheilsstolzes

Premium
Terror, Covid, „Klimakatastrophe“: Angstbereitschaft ist eine Überlebensbedingung. Aber wenn Angst frei flottiert, lähmt sie eine Gesellschaft und macht die Menschen unmündig. Am Ende ersetzt Panik das Argument.
von Norbert Bolz

Gesellschaft Scholz warnt nach US-Wahl vor Spaltung auch in Deutschland

Mehr gegenseitigen Respekt - das fordert Olaf Scholz für Deutschland. Auch Wolfgang Schäuble ist besorgt um den Zustand der Demokratie.

Sprengers Spitzen Sehnsucht nach der Schneekugel

Premium
Viele Firmen beschwören eine eigene Kultur. Meist verbirgt sich dahinter ein gefährlicher Wunsch: möglichst nichts zu ändern.
Kolumne von Reinhard Sprenger

De-Globalisierung „Die Welt der frühen Neunzigerjahre ist passé“

Deutsche „Hidden Champions“ und mit ihnen die gesamte Ausfuhrwirtschaft sehen sich international mit gewaltigen ökonomischen und geopolitischen Umbrüchen konfrontiert. Was bedeutet das für die Exportnation Deutschland?
von Malte Fischer

Opec unter Druck „Neuer Preiskrieg am Ölmarkt möglich“

Rohstoffanalyst Eugen Weinberg sieht eine Ölschwemme auf die Welt zurollen – und sagt gravierende Folgen für die Ölmärkte voraus, wenn Joe Biden die US-Präsidentschaftswahl gewinnt.
Interview von Bert Losse

Kollektion Zuversicht So bereiten sich die Weltmarktführer auf die Post-Corona-Ära vor

Premium
Die Pandemie und De-Globalisierung, aber auch verschlechterte Rahmenbedingungen im Inland setzen Deutschlands Weltmarktführer unter Zugzwang. Mit welchen Strategien und Innovationen sie ihre Zukunft sichern wollen.
von Bert Losse und Tina Zeinlinger

Deglobalisierung Die Entflechtung der Finanzmärkte ist ein gefährlicher Irrweg

China und Amerika koppeln sich voneinander ab. Das betrifft nicht nur den Güterhandel, sondern auch die Finanzmärkte. Für die Erholung der Weltwirtschaft nach der Corona-Pandemie ist das eine schwere Hypothek.
Gastbeitrag von Rolf Langhammer

De-Globalisierung Chinas Abkopplung bedroht die Finanzmärkte

Premium
Die De-Globalisierung erreicht die nächste Stufe: Der Machtkampf zwischen den USA und China führt nicht nur zu einer Entflechtung globaler Gütermärkte, sondern greift auf die Finanzmärkte über. Mit einschneidenden...
von Malte Fischer

Wirtschaftsliteratur 20 Lesetipps von deutschen Ökonomen

Am Mittwoch beginnt – weitgehend virtuell – die 72. Frankfurter Buchmesse. Aus diesem Anlass hat die WirtschaftsWoche führende deutsche Ökonomen um einen ganz persönlichen Buchtipp gebeten.
von Bert Losse
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns