WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Google

Mit Google, Youtube, Android und Co. verdient Mutter Alphabet Milliarden. Doch nicht alle Angebote laufen erfolgreich.

Mehr anzeigen

Google Bald zu brav?

Nach Donald Trump setzen nun auch die eigenen Mitarbeiter Google unter Druck. Die Moralfrage könnte Innovationskraft kosten.
von Matthias Hohensee

Tausende neue Jobs Google plant Ausbau des Standorts New York

Der IT-Riese Google will seine Präsenz an seinem Standort New York City offenbar vergrößern und im Zuge dessen Tausende neue Jobs schaffen. Auch Konkurrent Amazon sitzt an konkreten Expansionsplänen.

Sexismus Google-Mitarbeiter protestieren für Gleichberechtigung

Weltweit haben Google-Mitarbeiter gegen Sexismus, Rassismus und unkontrollierte Macht von Managern protestiert. Sie forderten etwa, dass der Konzern die Bezahlung von Männern und Frauen transparent macht.

Google ändert Geschäftsmodell Smartphone-Anbieter müssen künftig für Apps bezahlen

Google reagiert auf die Milliarden-Kartellstrafe der EU-Kommission: Der Konzern will künftig in Europa Lizenzgebühren von Geräteherstellern für seine Apps haben.

4,3 Milliarden Euro Google reicht Widerspruch gegen Rekordstrafe der EU ein

Die EU-Kommission hatte Google im Juli zu einer Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro verdonnert. Jetzt hat der Internetriese Einspruch gegen die verhängte Milliarden-Kartellstrafe eingelegt.

Nach Datenpanne Online-Netzwerk Google Plus schließt für Verbraucher

Das Online-Netzwerk wird für Verbraucher dichtgemacht. Eine Software-Panne hat App-Entwicklern unberechtigten Zugang zu einigen privaten Nutzerdaten von Google Plus gewährt.

Vorstoß ins „Outernet“ Google startet erstmals Außenwerbung

Dank einer Kooperation mit einem chinesischen Werbekonzern gelingt dem Internetriesen der Einstieg in ein neues Medium: die Außenwerbung. Die will Google auch in Deutschland erobern. Doch Experten warnen.
von Peter Steinkirchner

Neue Funktionen Google kupfert ab, statt zu erfinden

Kurz nach dem zwanzigsten Jahrestag seiner Suchmaschine führt Google neue Funktionen ein. Statt eines großen neuen Wurfs zeigt der Internet-Konzern, dass er vor allem bei Facebook, Pinterest und Snap abkupfert.
von Matthias Hohensee

Sprachassistent Google Assistant ist jetzt zweisprachig

Google spielt im Wettbewerb der Sprachassistenten mit Amazon und Apple seine Stärken beim maschinellen Lernen aus. Sein Assistant kann jetzt fließend zwischen zwei Sprachen wechseln.

„Sie sollten besser vorsichtig sein“ Trump schießt gegen Google, Facebook und Twitter

US-Präsident Donald Trump hat den großen Internet-Konzernen Google, Facebook und Twitter unfaire Praktiken vorgeworfen. Gleichzeitig sprach er eine Warnung aus, sie sollten künftig vorsichtiger vorgehen.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns