WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Greenpeace

Die internationale Umweltorganisation setzt sich aktiv für die Bewahrung der Lebensgrundlagen von Mensch und Natur ein. Greenpeace wurde 1971 gegründet und wird weltweit von über drei Millionen Menschen unterstützt.

Mehr anzeigen

Bis Ende 2038 Das lange Aus für die Kohle

Es ist ein Beschluss von großer Tragweite, der in die Zukunft reicht. Der Bundestag hat das Aus für die klimaschädliche Kohleverstromung bis spätestens 2038 besiegelt. Grüne und Umweltverbände sagen: das ist zu spät.

Kohleverstromung Bundestag und Bundesrat wollen schrittweisen Kohleausstieg beschließen

Der Fahrplan sieht Kohleausstieg bis 2039 vor. Mit insgesamt 40 Milliarden Euro will der Bund beim Umbau der Wirtschaft und Infrastrukturausbau helfen.

Hygieneregeln Virenangst schlägt Klimaschutz

Die Coronapandemie hat die Einweg-Kultur zurückgebracht. Wie Unternehmen Hygiene und Nachhaltigkeit zugleich erreichen können.
von Nina Jerzy

Reform Kfz-Steuerkonzept soll trotz interner Kritik unverändert ins Kabinett

Der neue Entwurf zur Kfz-Steuer soll nicht nochmal geändert werden. Die darin enthaltene Umweltkomponente ist der Umweltministerin und Umweltverbänden jedoch zu schwach.

Kohlekraftwerk Umweltaktivisten protestieren gegen Betriebsbeginn von Kraftwerk Datteln 4

Die Proteste sehen in dem Kraftwerkblock einen verstoß gegen die Beschlüsse der Kohlekommission. Sie fordern deshalb das Betriebs-Aus weit vor 2037.

Autoland ausgebrannt? Die Autoindustrie im Doppel-Umbruch

Die Autoindustrie steckt im größten Wandel seit Jahrzehnten, obendrein nun der Corona-Neustart. Es stellen sich Grundsatzfragen zur Zukunft des Gewerbes – aber auch für den Arbeitsalltag Hunderttausender Menschen.

Debatte über Staatshilfen Woche der Wahrheit für Lufthansa

Ein Einbruch im Passagiergeschäft um 99 Prozent, jede Stunde eine Million Euro Verlust. Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die größte Krise ihrer Geschichte gestürzt. Konzernchef Spohr kämpft an vielen Fronten.

Hajeks High Voltage #6 Ist die Brennstoffzelle das bessere Elektroauto? 

Premium
Skeptiker behaupten gerne, die Politik wolle das E-Auto durchsetzen, dabei sei Wasserstoff die klimafreundlichere Technologie. Stimmt das? 
Kolumne von Stefan Hajek

Norwegen Greenpeace zieht mit Klage gegen Ölbohrungen in der Arktis vor das Oberste Gericht

Norwegen hatte erstmals seit 20 Jahren neue Bohrungen genehmigt. Die Umweltschützer geben trotz Niederlagen vor Gericht nicht auf.

Sportartikelhersteller Das Coronavirus grätscht Puma und Adidas in die Beine

Rekordzahlen hat der Puma-Chef dabei, als er den Jahresbericht vorlegt. Doch eine Nachricht von Adidas lässt bedrohliches erahnen: Das China-Geschäft des mächtigen Konkurrenten ist praktisch zum Erliegen gekommen.
von Peter Steinkirchner
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns