WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Grenke

Die Grenke AG ist ein deutscher Finanzdienstleister aus Baden-Baden und wurde 1978 gegründet. Zum Kerngeschäft gehört vor allem das Leasing von Bürokommunikation.

Mehr anzeigen

Leasingkonzern Grenke-Gewinn bricht im ersten Quartal um 18 Prozent ein

Die Pandemie belastet das Geschäft des Leasinganbieters aus Baden-Baden weiterhin. Die Hoffnungen liegen auf einer stärkeren zweiten Jahreshälfte.

Leasinganbieter Grenke veröffentlicht Geschäftsbericht – Quartalszahlen folgen in zehn Tagen

Finanzvorstand Hirsch sieht die Substanz des Geschäftes mit dem testierten Konzernabschluss belegt. Die Zahlen für das erste Quartal stellt Grenke für den 31. Mai in Aussicht.

Jahresabschluss 2020 Grenke erhält uneingeschränktes Testat

KPMG hat den Jahres- und Konzernabschluss 2020 der Grenke AG uneingeschränkt testiert. Das Okay des Prüfers war nach Betrugsvorwürfen eines Leerverkäufers mit Spannung am Markt erwartet worden.

Leasing-Anbieter Grenke erhält uneingeschränktes Testat für Jahresabschluss 2020

Der mit Bilanzfälschungs-Vorwürfen konfrontierte Leasinganbieter Grenke erhält ein Testat seines Wirtschaftsprüfers KPMG. Eine leichte Korrektur der Zahlen gibt es trotzdem.

Leasinganbieter Grenke: Faulheit bringt Marge

Der Kurs des Leasinganbieters Grenke ist abgestürzt, weil das Unternehmen kaum Transparenz zeigt. Das könnte einen simplen Grund haben: Einen großen Teil des Gewinns verdankt Grenke der Nachlässigkeit seiner Kunden.
von Melanie Bergermann

Auto1 statt Grenke Darum muss Grenke den SDax verlassen

Der in der Kritik stehende Finanzkonzern Grenke fliegt aus dem Nebenwerte-Index und wird vom Börsenneuling Auto1 ersetzt. Eine Rückkehr ist aber schon im kommenden Monat möglich.
von Georg Buschmann

Anleihen Anleger zittern vor der Zinswende

US-Finanzministerin Yellen hat mit ihren Äußerungen zu steigenden Zinsen einen Nerv getroffen. Investoren fürchten die Trendwende. Einige Anleihen und Fonds bieten auch jetzt noch Rendite bei vertretbarem Risiko.
von Heike Schwerdtfeger

BörsenWoche 306 Totgesagte fahren länger

Deutsche Automobilhersteller sind so optimistisch wie lange nicht. Welche Folgen hat das für Aktionäre?
von Christof Schürmann

Angeschlagener Finanzkonzern Bei Grenke bleiben viele Fragen

Der in der Kritik stehende SDax-Wert vermeldete am Freitag einen Gewinn für 2020. Angesichts der laufenden Untersuchungen zu Vorwürfen eines Leerverkäufers verkam das aber zur Nebensache.
von Georg Buschmann

Leasingkonzern Ergebnis von Grenke bricht um knapp ein Drittel ein

Grenke schließt das denkwürdige Jahr 2020 mit einem deutlich geringeren Gewinn ab. Die Zahlen sind allerdings noch nicht final testiert.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns