WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Halloween

Halloween bezeichnet den Abend des 31. Oktobers vor dem christlichen Fest Allerheiligen. Die altertümlichen Halloween-Bräuche werden heute in moderner Form weltweit zelebriert − Süßes oder Saures?

Mehr anzeigen

Cal Henderson Slack-Gründer: „Ich lese längst nicht mehr jeden Post“

Während der Pandemie hat seine Erfindung für viele Büro und Kaffeeküche ersetzt. Im Interview verrät Cal Henderson, Gründer der Kollaborationsplattform Slack, warum er dennoch mit dem Homeoffice hadert.
von Varinia Bernau und Jan Guldner

Thomas Dosch Vom Ökobauern zum Tönnies-Oberlobbyisten – wie kommt das?

Der ehemalige Bioland-Chef und frühere Ökobauer Thomas Dosch heuert als Cheflobbyist bei Deutschlands größtem Fleischkonzern an. Was verschlägt den Mann mit dem grünen Parteibuch ins Schweinesystem?
von Mario Brück

Steuern und Recht kompakt Betriebsrente, Halloween, Resturlaub

Nach einer Übernahme dürfen Betriebsrenten nicht nach Gusto gekürzt werden, Halloween-Partys können für Ärger sorgen und ein Expertenrat zum Thema Resturlaub: die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Heike Schwerdtfeger, Martin Gerth und Niklas Hoyer

Devisen Wendung im Brexit-Streit setzt Pfund Sterling zu

Die Verschiebung der Parlamentsabstimmung hat das Pfund belastet. Die britische Währung verbilligte sich am Montag um ein knappes halbes Prozent.

Werner Knallhart Essstäbchen: Nehmt wieder Messer und Gabel!

Gegen Tradition hat es Fortschritt immer schwer. Aber warum imitieren wir Europäer unbeholfen das Essen mit vergleichsweise unpraktischen Stäbchen, wo unser Besteck doch viel hilfreicher ist?

Wenn Kurse Ferien machen „Sell in May“? Lieber nicht!

Der Börsenweisheit „Sell in May“ sollten Anleger nicht blind folgen – trotz beeindruckender Statistiken über das Sommerloch an den Märkten.
von Mark Fehr

Studie zeigt Jeder Deutsche kauft ein halbes Kilo Weihnachtssüßigkeiten

Vom Schoko-Nikolaus bis zur Marzipankartoffel: Zu Weihnachten greifen die Bundesbürger gerne zu Kalorienbomben. Und sie beginnen damit immer früher.

Werner knallhart Black Friday und Cyber Monday sind schlecht fürs Herz

Durchgestrichene Preise und ablaufende Countdowns: Der Schnäppchenwahnsinn regiert wieder. Firmen wie Amazon sollten aufpassen, denn ihr Ruf steht auf dem Spiel. Viele Knallerpreise sind gar keine.
Kolumne von Marcus Werner

Rabattschlacht „Black Friday“ Augen auf beim Schnäppchenkauf

Nach dem Tod des klassischen Schlussverkaufs haben der Black Friday, Cyber Monday und Singles Day die Funktion der Prozente-Jagd eingenommen. Immer mehr Händler mischen mit – und könnten deshalb Probleme bekommen.
von Thorsten Firlus

Studie Deutsche geben Millionen für Halloween-Süßigkeiten aus

Süßes oder Saures? Wenn es um Halloween-Süßigkeiten geht, werden die Deutschen immer knauseriger. Laut einer Studie ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr 20 Prozent weniger Süßkram gekauft worden.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns