WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hannover

In der Hauptstadt von Niedersachen wohnen über eine halbe Million Menschen. Hannovers Messegelände ist das größte weltweit und Austragungsort der CeBIT und der Hannover Messe.

Mehr anzeigen

2,4 Milliarden Euro NordLB mit Rekordverlust wegen fauler Schiffskredite

Die Norddeutsche Landesbank schreibt durch Altlasten aus der Schiffsfinanzierung 2018 einen Rekordverlust von 2,4 Milliarden Euro. Ab 2020 sollen wieder Gewinne eingefahren werden.

Dividendenauszahlung Continental lädt zur Hauptversammlung 2019

Am 26. April 2019 findet die Hauptversammlung von Continental statt. Alle wichtigen Informationen für Anleger zu Dividende und Co. finden Sie hier.

Großbritannien Unterhaus stimmt über weichere Brexit-Varianten ab

Das britische Parlament sucht auf eigene Faust eine Lösung im Brexit-Streit. Vier Vorschläge stehen zur Auswahl. Zwei sehen einen weicheren Brexit vor. Welche Option wird sich durchsetzen?

Start-ups Schwedische Erfolgsgeschichten ohne Ikea

Hinter Schwedens Vorzeige-Start-ups Spotify, Klarna und King wächst die nächste Generation Unternehmen heran. Diese Ideen können es weit bringen.
von Dominik Reintjes

Industriepolitik Warum Peter Altmaiers Prestigeprojekt scheitern könnte

Weniger Ludwig Erhard wagen, dafür mehr Franz Josef Strauß: Der Wirtschaftsminister will Deutschland eine nationale Industriepolitik verordnen. Doch der Widerstand gegen Altmaiers großen Plan wächst.
von Max Haerder

Industrie 4.0 Schwedens Sharing-Industrie

Premium
Industrie 4.0 stellt viele Unternehmen vor gigantische Herausforderungen. Schweden, das Gastland der Hannover Messe, zeigt aber Wege auf, wie alle Betriebe davon profitieren können – indem sie zusammenarbeiten.
von Dominik Reintjes

Industrie 4.0 Die stille Revolution im Mittelstand

Premium
Mit der neuen Woche beginnt auch die Hannover Messe. Vieles wird sich dort um Industrie 4.0 drehen – und um die intelligente Fabrik der Zukunft. Doch viele Mittelständler tun sich schwer damit – weil sie Angst haben.
von Lars-Thorben Niggehoff, Nils Wischmeyer

Boeing 737 Max 8 Tui rechnet mit Gewinneinbruch wegen Flugverboten

Es ist unklar, wie lange die Unglücksmaschinen des US-Flugzeugbauers noch am Boden bleiben müssen. Das wird teuer für betroffene Airlines. Auch der weltgrößte Touristikkonzern reagiert besorgt.

Befreiung aus der Isolation Saudi-Arabien lockt Mittelständler mit Großaufträgen

Premium
Das Verbot von Rüstungslieferungen an Saudi-Arabien wird verlängert – aber nur für rein deutsche Produkte. Saudi-Arabien hofft weiter auf ein Ende der Isolation und lockt deutsche Unternehmen mit Milliarden.
von Volker ter Haseborg

Probleme im Fernverkehr Die vier Kurskorrekturen der Deutschen Bahn

Die ICE-Sparte der Deutschen Bahn boomt. Doch der Vorstand muss die Qualität verbessern. Der Konzern prüft nun zahlreiche Maßnahmen, die eine Abkehr von der bisherigen Strategie bedeuten. Vier radikale Ansätze.
von Christian Schlesiger
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns