WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hannover

In der Hauptstadt von Niedersachen wohnen über eine halbe Million Menschen. Hannovers Messegelände ist das größte weltweit und Austragungsort der CeBIT und der Hannover Messe.

Mehr anzeigen

German Property Group „Die Immobilien gab es mitunter gar nicht“

Premium
Der vorläufige Insolvenzverwalter Gerrit Hölzle über die Milliardenpleite des Immobilienunternehmens German Property Group – und die Vorwürfe, er hätte sich das lukrative Verfahren erschlichen.
Interview von Henryk Hielscher

Versicherung Allianz-Konsortium will wohl Aviva Frankreich übernehmen

Die Versicherung soll sich mit dem Abwicklungs-Spezialisten Athora zusammengetan haben. Es gehe um ein Gesamtvolumen von bis zu drei Milliarden Euro.

Beschäftigung IG Metall will Vier-Tage-Woche zum Thema von Tarifrunde machen

Die Verkürzung der Arbeitszeit wäre laut IG Metall ein Mittel, um Stellenstreichungen zu verhindern. Arbeitgeber stehen dem Vorschlag offen gegenüber.

Tourismus Tui strafft Reiseangebot für Winter weiter

Aus Angst vor weiteren Reisebeschränkungen hat Tui sein Angebot für den Winter reduziert. Der Reiseanbieter bleibt auf Staatskredite in Milliardenhöhe angewiesen.

Autobauer VWs ID.4 soll bis Jahresende kommen

Auch beim SUV ID.4 steht für VW viel auf dem Spiel. Die Führung hofft, dass der Marktanlauf gelingt – und reibungsloser wird als beim Vorgänger.

Proteste Tausende demonstrieren in mehreren Städten gegen Corona-Regeln

In München, Hannover und Wiesbaden blieben die Demonstrationen friedlich. Vielerorts wurden allerdings Hygienevorschriften nicht eingehalten.

Stehaufmännchen Continental Die bewegte Geschichte des Dax – und warum Wirecard nicht die größte Pleite ist

Der Dax hat eine lange Geschichte – geprägt von Fusionen, Aufsteigern und Insolvenzen. Seit Gründung mussten sich einige Konzerne verabschieden und Neulinge bekamen eine Chance. Ein Blick in die Chronik der Börsenliga.
von Christof Schürmann

Coronavirus Hauptversammlungen 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...
von Selin Bogazliyan und Larissa Rehbock

30.000 Jobs wackeln Continental verschärft Sparprogramm

Die Krise der Autoindustrie kostet beim Zulieferer Continental bis zu 30.000 Arbeitsplätze. Das sind 10.000 Stellen mehr als der Dax-Konzern aus Hannover vor einem Jahr angekündigt hatte.

Bruttolöhne, Bevölkerung, Verkehr So unterschiedlich sind die deutschen Landeshauptstädte

Wie stark unterscheiden sich Deutschlands Landeshauptstädte auch nach dreißig Jahren Deutsche Einheit? Erheblich – und zwar nicht nur beim Vergleich der Bruttolöhne. Doch in vielen Bereichen gibt es auch Annäherungen.
von Sonja Álvarez
Seite 3 von 6
Seite 3 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 23.10.2020

Notfall Gewerbeimmobilien

Leere Büros, geschlossene Hotels, verödete Einkaufszentren: Der Markt steht wegen Corona vor einem massiven Preiseinbruch – und viele Fondsanleger könnten Geld verlieren.

Folgen Sie uns