WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hans Van Bylen

Hans Van Bylen ist seit Mai 2016 Vorstandsvorsitzender von Henkel.

Mehr anzeigen

Jahres-Prognose kassiert Wie Henkel unter der Flaute der Autokonzerne leidet

Henkel streicht seine Erwartungen zusammen. Die Prognose wurde gesenkt – der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern erwartet keine Belebung des Geschäfts mehr im zweiten Halbjahr. Schuld daran ist die Krise der Autobauer.

Scannen, waschen, legen Friseurgeschäft soll Henkels Kosmetiksparte retten

Premium
Die Kosmetiksparte des Konsumgüterherstellers Henkel hat den Anschluss an die Shampoo-Konkurrenz verpasst. Nun setzt der Konzern auf Produkte und Services für die Profis – doch Friseure sind eine schwierige Klientel.
von Mario Brück

Konsumgüterkonzern Henkel lockt Investoren mit Rekord-Dividende

Der Hersteller von Pritt und Persil litt zuletzt unter steigenden Rohstoffkosten und Lieferschwierigkeiten. Nun will Henkel seine Anteilseigner mit einer Investitionsoffensive milde stimmen.

Paket statt Palette Die Amazonisierung der Verpackung

Der Onlinehandel werde immer wichtiger, verkündet Henkel-Chef Van Bylen. Der Konzern orientiert sich deshalb bei Verpackungen und Rezepturen zunehmend an den Bedürfnissen des Internethandels. Und ist damit nicht allein.
von Mario Brück

Image-Ranking Wirecard-Chef top, Bayer- und Daimler-Chefs flop

Exklusiv
Wirecard-Chef Markus Braun hat das beste Image unter den Chefs der 30 größten Dax-Konzerne, Werner Baumann von Bayer und Dieter Zetsche von Daimler haben das schlechteste.
von Martin Seiwert

CEOs Wer wird Chef – und wer nicht?

Premium
Alter, Ausbildung, Nationalität, Geschlecht: Eine neue Studie zeigt, wie viel der typische CEO mit seinen Kollegen gemein hat. Ein männlicher Finanzexperte zu sein, ist dabei immer noch eines der entscheidenden Merkmale.
von Lin Freitag

Härtetest Wie die 30 Dax-Werte im Einzelcheck abschneiden

Premium
Wir haben Deutschlands erste Börsenliga auf den Prüfstand gestellt. Bei welchen Dax-Werten der Einstieg lohnt und bei welchen Papieren die Risiken überwiegen.
von Frank Doll, Niklas Hoyer, Georg Buschmann, Heike Schwerdtfeger, Anton Riedl, Saskia Littmann, Hauke Reimer, Martin Gerth, Sebastian Kirsch und Mark Fehr

Nachfolge im Management Das Problem der großen Fußstapfen

Premium
Mit der Verpflichtung eines externen Nachfolgers geht ein Unternehmen immer ins Risiko – erst recht, wenn der Vorgänger eine Erfolgsbilanz hinterlässt.
von Daniel Rettig, Mario Brück, Lin Freitag, Jan Guldner und Peter Steinkirchner

Heimische Nachfrage schwächelt Chemie-Industrie verliert an Fahrt

Die konjunktursensible Chemiebranche leidet darunter, dass sich wichtige Industriekunden wie die Autokonzerne zurückhalten. Auch der Handelsstreit unter Trump verunsichert. Ein schlechtes Omen für die Wirtschaft?

Hans Van Bylen Wie der Henkel-Chef mit Trump und Erdoğan fertig wird

Premium
Henkel-Chef Hans Van Bylen über den Standortnachteil Rechtsextremismus, das Geschäftsrisiko Donald Trump, aktivistische Investoren – und das nächste große Ding im Digitalgeschäft.
Interview von Beat Balzli
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns