WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hartz IV

Hartz IV ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Arbeitslosengeld II. Erwerbsfähige Arbeitslose bekommen im Rahmen von Hartz IV eine Grundsicherung, die dem Leistungsniveau des Existenzminimums entspricht.

Mehr anzeigen

Arbeitslosengeld II Höhe des Hartz IV-Regelsatzes von 2005 bis 2021

In Deutschland sorgt der Hartz IV-Regelsatz dafür, dass Menschen trotz fehlendem Einkommen einen gesicherten Lebensunterhalt haben. Wie hoch die Zahlung ausfällt, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Eine Übersicht...

Indikatoren erklärt Die Methodik des Städterankings

Der Städtetest von WirtschaftsWoche, Immobilien Scout GmbH und IW Consult ist der größte Kommunencheck Deutschlands. Was und wie wir gemessen haben.
von Bert Losse

Tauchsieder Nichts spricht für Jens Spahn spricht alles

Friedrich Merz und Norbert Röttgen haben die größten Chancen auf den CDU-Vorsitz. Aber ohne Jens Spahn, den windigen und wendigen Karrieristen, wird es mit dem selbstverordneten Aufbruch der Partei nichts.
Kolumne von Dieter Schnaas

Regierungsbildung Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen – Um diese Punkte geht es

Erst wurde vorsondiert, dann sondiert, jetzt geht es ans Eingemachte. Auf dem Weg zu einer Ampelkoalition warten allerdings noch ein paar Hindernisse.

Verkehrsminister Falls Spritpreise weiter steigen: Scheuer fordert Konzept von Scholz

Die Steigenden Preise für Sprit und Energie belasten Unternehmen und Haushalte. Aus dem Verkehrsministerium werden Rufe nach finanziellen Maßnahmen laut.

Künftige Bundesregierung Was die Koalitionsoptionen wirtschaftspolitisch bedeuten

Jamaika-Koalition? Oder Ampel? Welche Regierung Deutschland bekommen könnte, ist offen wie selten. Was auf die Wirtschaft je nach Regierungsbildung zukäme – der WiWo-Check.
von Max Haerder, Cordula Tutt und Sophie Crocoll

Ende einer Ära Ein Weltmarktführer aus Merkels Wahlkreis zieht Bilanz

In Angela Merkels Wahlkreisheimat gibt es nur einen einzigen Weltmarktführer: die Bootsmanufaktur Hanse Yachts. Welche Bilanz der Regierungsjahre zieht der Firmenchef?
von Max Haerder

Reformen Danke schön, Gerd!

Die Kanzlerin hat Krisen gemeistert – doch Erneuerung scheute sie. Noch immer profitiert die Republik von der rot-grünen Reformdividende.
Kommentar von Cordula Tutt

Die Folgen der Flut Unternehmer unter Wasser

Die Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen zerstörte Leben, Häuser, ganze Orte. Nun drohen auch noch die Jobs davon gespült zu werden. Unternehmer wie David Schlenter kämpfen um ihre Existenz.
von Nele Husmann

Tauchsieder Rasend in den Stillstand

Die Wahlkämpfer sind nun im Tunnel, berauscht vom Adrenalin der Umfragen, Twittertwists und Fernsehauftritte. Doch am 26. September droht politischer Lockdown: Deutschland taumelt in eine Regierungs- und Demokratiekrise.
Kolumne von Dieter Schnaas
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns