WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Helden contra Corona

In der Rubrik Helden des Mittelstands porträtiert die WiWo jede Woche einen Mittelständler, der eine Herausforderung kreativ, mutig und klug gemeistert hat. Doch was tun sie gegen die Coronakrise? Wir haben die Helden dazu aufgerufen, uns zu schreiben, wie sie gegen die wirtschaftlichen Folgen des Virus kämpfen.

Mehr anzeigen

Dossier Die Corona-Lehren

Premium
Finanzierung, Kurzarbeit, Kommunikation: So meistert Ihr Unternehmen die Coronavirus-Krise.

Helden contra Corona #34 „Wir haben wieder eine Auslastung wie im Januar“

Nach dem Corona-Schock will der Spediteur Roland Rüdinger sein Unternehmen in die neue Normalität führen. Aber die ist schwer kalkulierbar. Das angepeilte Umsatzwachstum schminkt sich der Franke ab – vorerst.
von Harald Schumacher

Helden Contra Corona – Erfahrungsbericht #33 „Für uns kommt es auf die Kommunen an“

Nach dem Corona-Schock will der Spielplatz-Gerätebauer Klaus-Peter Gust sein Unternehmen in die neue Normalität führen. Warum dafür die Finanzen der Kommunen entscheidend sind - im In- und Ausland.
von Harald Schumacher

Helden contra Corona #32 „Das Fahrrad ist ein Gewinner der Corona-Pandemie“

Vom Boom des Zweirads profitiert der Bikehersteller Storck aus dem südhessischen Idstein. Das Unternehmen ist bisher mit einem blauen Auge davon gekommen und arbeitet fast wieder im Normalbetrieb.
von Mario Brück

Helden Contra Corona #31 „Unser Umsatz bewegt sich zur Zeit erheblich über dem normalen Niveau“

Nach dem Corona-Schock wollen die Lauf- und Sportschuh-Unternehmer Ulf und Lars Lunge ihr Unternehmen nun in die neue Normalität führen. Dabei rechnen sie sogar mit höheren Umsätzen als zuvor.
von Peter Steinkirchner

Helden Contra Corona #30 „Vor einer zweiten Corona-Welle habe ich Angst“

Nach dem Corona-Schock will der sächsische Catering-Unternehmer Wilfried Hänchen sein Unternehmen in die neue Normalität führen. Doch in der geht die frühere Kalkulation noch nicht auf.
von Harald Schumacher

Helden Contra Corona – Erfahrungsbericht #29 „70 Prozent weniger Anzüge, dafür mehr T-Shirts“

Nach dem Coronaschock will Online-Modehändlerin Renata DePauli ihr Unternehmen in die neue Normalität führen. Ihr Ziel: Sich der schon tobenden Rabattschlacht zu entziehen und bisherige Umsatzverluste wieder aufzuholen.
von Harald Schumacher

Erfahrungsbericht #28 „Nicht fünfmal die Woche den Pizzadienst rufen“

Die Stuttgarter Econtech GmbH baut Glasfasernetze. Gründer und Chef Florian Arens, ein „Held des Mittelstands“, sorgt sich um Liquidität, chinesische Glasfaserlieferungen und die Ernährung seiner Baustellenmitarbeiter.
von Stephan Knieps

Erfahrungsbericht #27 „Wir sehen einen echten Wiederanlauf“

Die Albellus Software AG aus Duisburg ist ein „Held des Mittelstands“. Im Interview erklärt der Co-Gründer, warum Mitarbeiter im Homeoffice Rituale brauchen und woran er merkt, dass die Wirtschaft langsam wieder anläuft.
Interview von Lukas Zdrzalek

Erfahrungsbericht #26 „Einen Ferrari fahren wir eh nicht“

Stephan Wolfer widmet sich erst seit Kurzem vollumfänglich seiner schwäbischen Radbekleidungsfirma Everve. Die Coronakrise habe direkt eingeschlagen, trotzdem spendet der „Held des Mittelstands“ einen Teil des Umsatzes.
von Peter Steinkirchner
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns