WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Helsinki

Die finnische Hauptstadt an der Südküste des Landes liegt auf dem gleichen Breitengrad wie der Süden Grönlands. Mit rund 600.000 Einwohnern ist Helsinki die größte Stadt in dem skandinavischen Land.

Mehr anzeigen

Reform EU-Finanzminister prüfen Erneuerung des Stabilitätspakts

Die Finanzminister der EU-Staaten prüfen eine Reform der komplizierten Fiskalregeln. Mit der Revision sollen die Haushaltsregeln vereinfacht werden.

Brände im Amazonas Nordeuropäische Nordea-Bank verzichtet auf brasilianische Anleihen

Die Bank Nordea schätzt die Risiken, die die Umweltpolitik von Brasiliens Präsident mit sich bringt, als zu hoch ein, um weitere Anleihen zu kaufen.

Chefvolkswirt Philip Lane Lagardes Einflüsterer bei der EZB

Der Französin gehören als designierter Präsidentin der Europäischen Zentralbank die Schlagzeilen. Geldpolitisch wird aber Chefvolkswirt Philip Lane die zentrale Rolle haben. Der Ire hat seinen Kurs schon klargemacht.
von Stefan Reccius

Betriebssystem jenseits von Android und iOS Warum Huawei gelingen könnte, woran alle gescheitert sind

Premium
Um den drohenden US-Boykott abzufedern, arbeitet Huawei an einem eigenen Betriebssystem für Smartphones. Können die Chinesen damit das mobile Duopol von Apple und Google aufbrechen?
von Michael Kroker, Thomas Kuhn und Jörn Petring

Sportindustrie Bruno Sälzer verlässt Aufsichtsrat von Sportkonzern Amer

Exklusiv
Der deutsche Modemanager Bruno Sälzer verlässt den Aufsichtsrat des finnischen Sportkonzerns Amer. Der Aufsichtsrat wird im Zuge der Übernahme des Konzerns durch das chinesische Konsortium Anta komplett ausgetauscht.
von Peter Steinkirchner

Nahverkehr Wie Sammeltaxis den Markt zerstören

Premium
Die Berliner Verkehrsbetriebe bringen mit einem Sammeltaxi das klassische Transportgewerbe gegen sich auf. Das ist nur der Anfang. Die Politik will solche Geschäftsmodelle bald bundesweit erlauben.
von Benedikt Becker, Stefan Reccius und Christian Schlesiger

Aufzughersteller Warum Kone ein idealer Partner für Thyssenkrupp wäre

Premium
Nach dem angekündigten Teilbörsengang der Thyssenkrupp-Aufzugsparte nimmt Kone die begehrte Sparte offenbar erneut ins Visier. Die Finnen brauchen Verstärkung gegen die Konkurrenz – Thyssenkrupp würde bestens passen.
von Angela Hennersdorf

Medienbericht China liest offenbar Kommunikation von EU-Diplomaten mit

Im Auftrag der chinesischen Armee sollen Hacker jahrelang die Kommunikation von EU-Diplomaten mitgelesen haben. Dabei gerieten wohl auch Depeschen über Trump, Iran und China in ihre Finger.

Vor dem G20-Gipfel Eskaliert jetzt der kalte Handelskrieg?

Am Rande des G20-Gipfels wird der US-Präsident mit den wichtigsten Weltenlenkern zu bilateralen Gesprächen zusammenkommen. Vor allem auf seinem Treffen mit Chinas Präsident Xi lasten viele Erwartungen.
von Julian Heißler

Europawahl CSU-Vize Weber strebt an die Spitze der EU

Hunderte EVP-Delegierte stimmen für Manfred Weber: Mit dem Posten des Spitzenkandidaten hat der CSU-Vize gute Chancen, nächster EU-Kommissionspräsident zu werden.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns