WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hennessy

Die weltweit bekannte Cognac-Brennerei Hennessy wurde bereits 1765 von Richard Hennessy gegründet und hat ihren Sitz in Cognac, Frankreich. Hennessy ist ein Tochterunternehmen des Luxusgüterkonzerns LVMH.

Mehr anzeigen

Arbeitgeberranking 2020 Bloß nicht zur Bank: Wo junge Talente arbeiten wollen

Premium
Stecken Branchen in der Krise, leidet ihr Image bei Bewerbern. Deshalb meiden Absolventen inzwischen die Autoindustrie. Doch ein Hersteller zeigt, wie es gelingt, sich von solchen Trends abzusetzen.
von Konrad Fischer und Jan Guldner

Luxus-Immobilienmakler „Die Superreichen sitzen die Coronakrise aus“

Premium
Marcel Remus ist wohl der bekannteste Luxus-Immobilienmakler auf Mallorca. Im Interview erzählt er, warum die Terracotta-Finca out ist und der Privatjet immer beliebter wird.
Interview von Tina Zeinlinger

Luxuskonzern LVMH prüft Corona-Auswirkungen auf Tiffany-Übernahme

Der Luxuskonzern bietet gut 16 Milliarden Dollar für den US-Juwelier. Nun überprüft LVMH aufgrund der Corona-Folgen den Zukauf von Tiffany.

Ausgefallene Rendite Wo Anleger künftig noch stabile Ausschüttungen bekommen

Premium
Wegen der Coronakrise kürzen viele Unternehmen jetzt ihre Dividenden oder streichen sie gleich ganz. Aktionäre, die auf regelmäßige Einnahmen angewiesen sind, müssen ihr Depot umbauen – und neue Regeln beachten.
von Heike Schwerdtfeger und Niklas Hoyer

Edelmarken Luxus? Danke, im Moment nicht!

Premium
Schmuck, Handtaschen, Designklamotten und Co.: Die Corona-Pandemie hat die Luxusgüterhersteller in eine tiefe Krise gestürzt. Vor 2022 wird sich die Lage nicht entspannen.
von Mario Brück

Luxuskonzern Richemont sieht sich im Corona-„Tsunami“ – Umsatz bricht ein

Ladenschließungen und die gedämpfte Verbraucherstimmung belasten das Geschäft mit Uhren und Schmuck. Auf eine Prognose verzichtet Richemont.

EA, Novagold, Amgen Die Anlagetipps der Woche

Premium
Mitspielen bei Videospielanbieter Electronic Arts, mit Novagold in Klondike schürfen und Biotechkonzern Amgen auf dem Weg zu neuen Antikörpern gegen Coronavirus: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Geldanlage im Gesundheitssektor Healthcare-Fonds mit guten Aussichten

Premium
Schon 2019 war ein hervorragendes Jahr für Anleger, die auf den Sektor Gesundheit gesetzt haben. Die besten Healthcare-Fonds erreichten Renditen von etwa 30 Prozent. Die Coronapandemie gibt dem Sektor neuen Schub.
von Peter Hermann

Übernahme-Aktien Hier gibt es Rendite ohne Geschaukel

Premium
Wem die Schwankungen an den Börsen zu hoch sind, der kann auf Aktien von Unternehmen setzen, die übernommen werden sollen. Sie bieten Sicherheit – und zuletzt sogar die Aussicht auf stattliche Renditen.
von Georg Buschmann

„Forbes“-Liste Jeff Bezos bleibt reichster Mensch der Welt – Coronakrise belastet auch Milliardäre

Die Verluste an den Finanzmärkten treffen auch die Superreichen. Trotz seiner teuren Scheidung hält sich der Amazon-Gründer aber an der Spitze.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns