WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hennessy

Die weltweit bekannte Cognac-Brennerei Hennessy wurde bereits 1765 von Richard Hennessy gegründet und hat ihren Sitz in Cognac, Frankreich. Hennessy ist ein Tochterunternehmen des Luxusgüterkonzerns LVMH.

Mehr anzeigen

„Forbes“-Liste 2021 Das sind die mächtigsten Frauen der Welt

Das US-Magazin „Forbes“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum zehnten Mal in Folge zur mächtigsten Frau der Welt gekürt. Auch die neue US-Vizepräsidentin Kamala Harris gehört nun zu den mächtigsten Frauen weltweit.
von Selin Bogazliyan und Adriana Knupp

OVHcloud Europas größter Cloud-Anbieter mischt Gaia-X auf

Premium
OVHcloud-Gründer und Hobbymusiker Octave Klaba verstärkt die Mittelstandsinitiative Gaia-X – und nutzt die Gelegenheit gleich für einen Angriff in Deutschland.
von Karin Finkenzeller

„Forbes“-Liste 2021 Das sind die reichsten Menschen der Welt

Auch zu Beginn von 2021 hat das „Forbes“-Magazin die reichsten Menschen der Welt gekürt. Wer es nach dem Update im Januar wieder in die Top Ten geschafft hat und wer die Spitzenplätze belegt, erfahren Sie hier. 
von Joshua Kodzo

Daimler-Chef Källenius „Hier wartet keiner auf den Langsamen“

Premium
Daimler-Chef Ola Källenius über China, Luxus in der S-Klasse, die Elektroauto-Transformation – und den Stresstest für die betriebliche Mitbestimmung.
Interview von Beat Balzli

Elektro-Start-up Canoo Das „Netflix auf Rädern“ greift Daimler und Rivian an

Wenige Tage vor dem geplanten Börsengang verändert das kalifornische Elektro-Start-up Canoo kurzerhand seine Strategie und stellt eine neue Modell-Linie vor: elektrische Liefervans für den boomenden Onlinehandel.
von Matthias Hohensee

Die Reichsten der Reichen Diese Animation zeigt Aufstieg und Fall der Superreichen

Immer vorne dabei sind nur Microsoft-Gründer Bill Gates und Investorenlegende Warren Buffett. Auch wenn es für Platz eins bei ihnen nicht mehr reicht. Aufstieg und Fall der Superreichen in einer interaktiven Grafik.
von Niklas Hoyer

Erfolgscoach Fuat Akar „Leute reden sich ein, sie wollten nicht reich werden“

Premium
Der Unternehmensberater und Coach Fuat Akar bietet für fünfstellige Summen Schulungen für finanzielle Freiheit an. Im Interview verrät er die drei Säulen des Erfolgs.
Interview von Niklas Hoyer

US-Präsidentschaftswahl Wie ein deutschstämmiger US-Verfassungsrechtler über seine Wahlheimat denkt

Der gebürtige Hamburger und ehemalige Präsident der Stanford-Universität Gerhard Casper erwartet einen heftigen Streit um das US-Wahlergebnis, bei dem sich Donald Trump durchaus durchsetzen könne.
von Matthias Hohensee und Marcus Schuler

Luxusbranche Tiffany und LVMH einigen sich doch noch auf Übernahme

Eigentlich wollte der französische Luxusgüterkonzern die Übernahme wegen der Coronakrise absagen. Nun zahlt LVMH etwas weniger für den US-Juwelier.

Luxusgüterkonzern Umsatz von Kering sinkt nicht so stark wie befürchtet

Der Luxusgüterkonzern hat im dritten Quartal einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Dieser fiel aber nicht so stark aus wie von Analysten erwartet.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns