WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hermès

Das börsennotierte Familienunternehmen Hermès mit Firmensitz in Paris wurde 1837 von Thierry Hermès gegründet und hat seine Ursprünge im Sattlerwesen. Mittlerweile vertreibt der Luxusgüterhersteller Produkte aus den verschiedensten Bereichen − darunter Parfum, Bekleidung und Schmuck.

Mehr anzeigen

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Lanxess bietet mehr als nur Chemie, das britische Immobilienportal Rightmove ist nicht nur was für Brexiteers und Luxuskonzern Hermès bleibt ein Dauerinvestment. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

SIHH 2019 und Baselworld Das Ende der Uhrenmessen, wie wir sie kennen

Der Luxusuhrenbranche ging es lange sehr gut. Davon profitierten auch die Messen in Basel und die nun beginnende in Genf. 2019 werden viele Marken fehlen oder das letzte Mal dabei sein. Das Problem ist das Prinzip Messe.
von Thorsten Firlus

Singles' Day Wie Alibaba zum Luxusshoppen im Netz lockt

Premium
Chinas Onlinegiganten Alibaba und JD.com umwerben mit Edelplattformen die Reichen des Landes und verändern den größten Luxusmarkt der Welt radikal – und stressen Europas Top-Marken.
von Jörn Petring und Henryk Hielscher

Lebensart Möbel sind die neuen Statussymbole

Premium
Gewisse Möbelstücke sollen Geschmack und Stil demonstrieren – sind in Wahrheit aber eher ein Zeichen für Geltungsdrang.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Vattenfall, Honeywell, GE Die Quartalszahlen des Tages

Zahlreiche Firmen veröffentlichen dieser Tage ihre aktuelle Quartalsbilanz. Ein Überblick über einige Ergebnisse vom Freitag, den 20. Juli 2018.

Junge Unternehmen 10 Start-ups, die die Luxusbranche aufmischen

Auch in der Luxusbranche fordern junge Unternehmen die etablierten Konzerne heraus. Zehn Start-ups mit besonders vielversprechenden Geschäftsmodellen – und welche Mitarbeiter sie suchen.
von Manuel Heckel

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
China beschert Hermès abermals ein Rekordjahr. Außerdem empfehlen wir einen Beteiligungskonzern, der besser abschneidet als Warren Buffets Berkshire Hathaway. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Hermès "Die verrückten Zeiten der Luxusbranche sind vorbei"

Vom Sattlerbetrieb zum Luxus-Konzern mit guten Zahlen für 2017: Hermès-Vorstand Guillaume de Seynes über Erfolg mit mechanischen Uhren, die Apple Watch und Maßanfertigung für Aufzüge.
Interview von Thorsten Firlus

Die Welt von Hermès Leder für den Tischkicker

Skateboard, Krawatten, Kommoden, Oldtimer – kaum ein Produkt, an das sich das Luxusunternehmen Hermès nicht heranzuwagen scheint. Eine Übersicht der verschiedenen Produktgruppen des Familienunternehmens.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns