Themenschwerpunkt

Hessen

Das Bundesland Hessen zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands und beheimatet mit Frankfurt einen der wichtigsten internationalen Finanzplätze der Welt. Obwohl Frankfurt am Main die bevölkerungsreichste Stadt in Hessen ist, ist Wiesbaden die Landeshauptstadt.

Mehr anzeigen

Bürokrise „Manche Leute leben davon, Unruhe und Angst zu verbreiten“

Immer mehr Büros stehen leer, erste Banken kriseln: Schon ziehen Beobachter Parallelen zur Weltfinanzkrise 2008. Im Interview erklärt Bankenkenner Michael Dawson-Kropf, wieso solche Vergleiche übertrieben sind.
Interview von Lukas Zdrzalek

TÜV-Kosten 2024 So teuer sind Haupt- und Abgasuntersuchung in Deutschland

Um die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, muss in Deutschland jedes Kraftfahrzeug regelmäßig auf seine Verkehrstauglichkeit überprüft werden. Doch wie hoch werden die TÜV-Gebühren im Jahr 2024 sein?
von Sören Imöhl

Energiewende „Der Strom wird durch hohe Pachten teurer“

Goldgräberstimmung in den Windkraftstandorten: Die Pachtpreise für Grundstücke haben sich teilweise vervierfacht. Kommunen sanieren ihre Etats – gefährden aber grüne Energiepläne mittelständischer Industriebetriebe.
von Harald Schumacher

Immobilienkrise Der nächste Immobilienentwickler kippt

Mit der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt startet der nächste Projektentwickler eine Insolvenz in Eigenverwaltung. Und dabei wird es nicht bleiben, denn die Immobilienkrise droht nun auch die Bauindustrie zu erfassen.
von Henryk Hielscher

Goldman Sachs und Co. in Bayern Wird München das zweite Frankfurt?

Die bayerische Landeshauptstadt lockt US-Großbanken mit Dax-Gewichten, Einhörnern und der Alpennähe. Die Entwicklung ist auch auf den Brexit zurückzuführen.

WiWo Top-Kanzleien Die Macht der Gutachter

Sachverständige entscheiden oft über den Ausgang von Bauprozessen. Womit sie die Beteiligten zuweilen in die Verzweiflung treiben.
von Claudia Tödtmann

Münchener Sicherheitskonferenz 2024 Diese fünf Punkte sind bei der Sicherheitskonferenz wichtig

Die 60. Münchener Sicherheitskonferenz steht im Zeichen vieler Konflikte: Kann der Westen in einer mehr als unübersichtlich gewordenen Welt noch bestehen? Das sind die fünf wichtigsten Themen.
von Anabel Schröter

PKV So können Privatversicherte trotz höherer Beiträge ihre Kosten senken

Private Krankenversicherer haben die Beiträge deutlich erhöht. Doch mit diesen drei Strategien können Versicherte ihr Budget entlasten.
von Martin Gerth

Heraufstufung Moody’s könnte Landesbanken wegen neuer Rettungsgelder heraufstufen

Die Ratingagentur begrüßt den Rettungstopf und sieht einen positiven Ausblick für die kommenden Jahre. Auch der Umbau des Institutssicherungssystems trifft auf Resonanz.

Verteidigung „Putin hält uns für Weicheier“

Wird Deutschland in der Welt ernst genommen? Christoph Heusgen, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, über zwei Jahre Zeitenwende, Taurus, Donald Trump und Wladimir Putin.
Interview von Sonja Álvarez
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns