WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hessen

Das Bundesland Hessen zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands und beheimatet mit Frankfurt einen der wichtigsten internationalen Finanzplätze der Welt. Obwohl Frankfurt am Main die bevölkerungsreichste Stadt in Hessen ist, ist Wiesbaden die Landeshauptstadt.

Mehr anzeigen

Konjunktur GfK: Die Kaufkraft der Deutschen wird 2022 steigen

Pro Kopf stehen den Bürgern im kommenden Jahr laut einer Studie mehr als 1000 Euro mehr zu Verfügung. Doch wie viel davon bei ihnen ankommt, hängt von der Inflation ab.

Asien Chinesischer Investor übernimmt Kontrolle über Hainan Airlines

Die Liaoning Fangda Group aus Peking hat die Kontrolle über die Fluggesellschaft Hainan Airlines übernommen. Ob dies Auswirkungen auf die Zukunft des Hunsrück-Flughafens haben wird, ist noch offen.

Corona-Impfquote im Vergleich Wie hoch ist die Impfquote in Deutschland aktuell?

Wie hoch ist die aktuelle Coronavirus-Impfquote in Deutschland und welches Land ist weltweit führend? Eine Übersicht.

Angst um das Weihnachtsgeschäft Lieferprobleme und jetzt noch 2G? Der perfekte Sturm für den Einzelhandel

Das Weihnachtsgeschäft ist die letzte Hoffnung vieler Einzelhändler. Doch nun kämpft die Branche mit Lieferengpässen und neuen Corona-Einschränkungen. Für viele Innenstadtgeschäfte wird es eng.
von Henryk Hielscher

Neuer Vorstand Helabas Privatbank macht Ex-Commerzbank-Manager zum Vorstand

Für das kommende Jahr beruft die Frankfurter Bankgesellschaft Gerhard Kebbel in den Vorstand. Zuvor war er Bereichsleiter bei der Helaba.

Coronakrise „Triage wäre eine Bankrotterklärung“ – Wie Kliniken die steigende Zahl an Corona-Patienten managen

Es gebe schon längst eine Art von Triage in den Kliniken, heißt es von der Krankenhausgesellschaft. Der Zustrom an Patienten ist für viele Krankenhäuser kaum mehr zu bewältigen.

Warnstreik beendet Öffentlicher Dienst: 2,8 Prozent mehr Gehalt und 1300 Euro

Mit Warnstreiks an Unikliniken, in Verwaltungen und Schulen hatten die Gewerkschaften Druck gemacht. Sie forderten deutlich mehr Geld im öffentlichen Dienst der Länder. Nun gibt es eine Einigung.

Parteijugend Junge Union befragt Bewerber für CDU-Vorsitz

Norbert Röttgen, Friedrich Merz und Helge Braun bewerben sich um den CDU-Vorsitz. Am Samstag präsentieren sich die Bewerber der Jungen Union.

Vorhaben der Ampelkoalition Gründung in 24 Stunden? „Das wäre bloß Kosmetik“

Die Ampelkoalition will Firmengründungen in nur einem Tag ermöglichen. Exklusive Zahlen zeigen, wie viel Geduld Start-ups heute noch mitbringen müssen – und dass sich das zumindest nicht allzu leicht ändern lässt.
von Dominik Reintjes

Düngemittelkonzern K+S sieht nach Prüfung keinen Wertanpassungsbedarf

Eine Prüfung habe keinen zusätzlichen Abschreibungsbedarf ergeben, so der Kasseler Konzern. Der Verdacht der Bafin erhärtet sich damit nicht.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns