WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hochschulen

Deutschland verfügt über eine Vielzahl von staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen, die in Universitäten, Fachhochschulen sowie Kunst- und Musikhochschulen unterteilt werden.

Mehr anzeigen

Chinabesuch Scholz warnt vor Eskalation im Handelskrieg

Der Handelskrieg zwischen den USA und China sorgt für globale Instabilität. In Peking übt der Finanzminister den Schulterschluss.

Börsengang, Finanzkrise, Auslandsgeschäft Diese vier Fehler führten zur Krise der Deutschen Bahn

Premium
Die Krise der Deutschen Bahn ist auch eine Folge früherer Fehler. Hätten Politiker und Manager in den letzten 25 Jahren mutige Entscheidungen getroffen, stünde die Bahn heute deutlich besser da.
von Christian Schlesiger

Brexit May übersteht Misstrauensvotum knapp

Nach der krachenden Ablehnung ihres Brexit-Deals kann Premierministerin May den Laden gerade noch einmal zusammenhalten. Doch Brüssel fordert eine rasche Ansage, wie es nun weitergehen soll.

Digitalökonomen Warum VWL auch bei Tech-Konzernen gefragt ist

Die klassische Karriere führte Volkswirte zu Behörden, Banken oder in die Wissenschaft. Doch mit dem richtigen Profil haben die Absolventen auch bei Tech-Konzernen gute Chancen. Ihr größter Arbeitgeber: Amazon.
von Jan Guldner

Brexit-Chaos Deutsche Wirtschaft: „No Deal bringt Handel zum Erliegen“

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen.

Die obersten 0,1 Prozent Wen Eliteunis wirklich nach oben bringen

Wer ins Topmanagement will, muss angeblich an einer Eliteuniversität studieren. Eine neue Studie zeigt jedoch: An der Eliteuni wird nur eine bestimmte Gruppe nach oben gespült – und nur die häuft später Reichtum an.
von Angelika Ivanov

Hartz IV Motivieren Kürzungen und Sanktionen zur Arbeit?

Premium
Darf ein Staat das Existenzminimum kürzen? Können Menschen mit Hartz-Sanktionen zum Arbeiten bewegt werden? Ist das bedingungslose Grundeinkommen sinnvoll? Antworten findet, wer den Sinn der Arbeit erforscht.
von Elisabeth Kals-Rosenbaum

Managerinnen „Es gibt keine gläserne Klippe“

Premium
In vielen Unternehmen ergattern Frauen erst in Krisenzeiten den Chefsessel - und nicht selten scheitern sie. Jetzt zeigt eine neue Studie: Für Deutschland gilt das nicht.
von Lin Freitag

Ökonom Malcolm Schauf „Wir brauchen keine Fachidioten“

Malcolm Schauf ist besorgt um die Zukunft deutscher Wirtschaftsstudenten. Der Präsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte erklärt, warum die steigenden Studierendenzahlen nicht nur positiv sind.
Interview von Jan Guldner

Strohfeuer oder Konjunkturprogramm? Was aus der Abwrackprämie wurde

Diesel-Rabatte und E-Auto-Förderung waren nicht die ersten staatlichen Hilfsprogramme für die Autobauer. Vor zehn Jahren wurde die Abwrackprämie eingeführt. Die Politik hat einige Lehren aus der damaligen Aktion gezogen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns