WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hyperloop

Hyperloop-Transportkapseln könnten das Reisen und den Transport revolutionieren. Bei dem Hochgeschwindigkeitstransportsystem wird eine Magnetschwebebahn in einer teilevakuierten Röhre befördert. So sollen Geschwindigkeiten von über 1000 km/h erreicht werden.

Mehr anzeigen

Suchmaschinenkünstlerin Die Hypnotiseurin

Die Künstlerin Gretchen Andrew überlistet mit Einhörnern und Blumen den ausgeklügeltsten Algorithmus der Welt: Googles Suchmaschine.
von Camilla Flocke

Neuralink Elon Musk zeigt hirnimplantiertes Schwein

Menschen, Roboter, Schweine, Visionen - Elon Musk präsentiert ein Update seines Neuralink-Hirnimplantats. Geht es nach ihm, ist Elektronik der Schlüssel zum Volkswohl.
von Matthias Hohensee

Neues Gesetz in Kalifornien High Noon im Silicon Valley: Uber und Lyft drohen mit Betriebsstopp

Die Fahrdienste Uber und Lyft drohen damit, ihren Dienst in dieser Woche in ihrem Heimatstaat Kalifornien einzustellen. Die Drohung, ihren wichtigsten Absatzmarkt zu schließen, hat ein Ziel: Volkes Zorn zu schüren.
von Matthias Hohensee

Hyperloop Schneller als Elon Musk

Mit dem Hyperloop will Elon Musk die Mobilität revolutionieren. Ein Start-up in den Niederlanden ist bei der Neuerfindung der Mobilität schon viel weiter. Ein Besuch auf der Teststrecke.
von Theresa Rauffmann

Hyperloop-Projekt „Die Beschleunigung ist angenehmer als im Flugzeug“

Das Hyperloop-Projekt der TU München bekommt eine Teststrecke. Im Interview erzählt Teamleiter Florian Janke, wie sich die Reise in Schallgeschwindigkeit anfühlt, wann sie Alltag wird – und wie Elon Musk ihn motiviert.
Interview von Theresa Rauffmann

Hyperloop Hat der Hyperloop überhaupt noch eine Chance?

Seit den ersten Skizzen vor sieben Jahren ist um Musks Hyperloop-Idee eine kleine Industrie entstanden, erste Teststrecken stehen. Doch so optimistisch die Gründer sich auch zeigen: Fundamentale Probleme sind ungelöst.
von Karin Finkenzeller, Matthias Hohensee und Theresa Rauffmann

EY-Studie Deutsche Start-ups sammeln erneut Rekordgelder ein

Gründer haben in 2019 noch einmal 36 Prozent mehr Kapital eingesammelt als im Jahr zuvor. Eine EY-Studie zeigt: Die großen Summen kommen vor allem aus dem Ausland.

EntscheidungsMacher Angela Titzrath: Eine neue Perspektive für die HHLA

Bei ihrem Antritt als HHLA-Chefin wurde Angela Titzrath als „teuerste Azubine Hamburgs“ verspottet, weil sie keinerlei Erfahrung in der Schifffahrtsbranche vorweisen konnte. Mittlerweile sind die Kritiker verstummt.
von Jacqueline Goebel

HHLA Wie Angela Titzrath den Hamburger Hafen modernisieren will

Seit Angela Titzrath dem Hamburger Hafenbetrieb HHLA vorsteht, geht es erstmals wieder aufwärts. Doch im Alleingang kann sie Hamburgs Bedeutungsverlust nicht stoppen. Helfen soll ihr unter anderem der Hyperloop.
von Jacqueline Goebel

Wo Welten aufeinander prallen Kalifornien: Im Tal der Paradoxe

Während im Silicon Valley die Zukunft erfunden wird, leidet Kalifornien unter den Problemen der Gegenwart – von maroder Infrastruktur, Stromausfällen und Waldbränden bis hin zu unbezahlbarem Wohnraum.
von Matthias Hohensee
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns