WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

IG BCE

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, kurz IG BCE, gehört dem Deutschen Gewerkschaftsbund an und ist mit ihren rund 630.000 Mitgliedern mittlerweile die drittgrößte Einzelgewerkschaft in Deutschland.

Mehr anzeigen

Nikolai Setzer Continental-Chef: „Diese Pläne sind sehr bitter und schmerzhaft“

Das Erbe, das Nikolai Setzer bei Continental antritt, ist kein leichtes. Viele Jahre lief es bei dem Autozulieferer gut, dann kamen der Branchenumbruch und Corona. So will der Neue frischen Wind reinbringen.

Geplanter Stellenabbau Gewerkschaft greift Conti an: „Hätten Investoren fürs Werk“ in Aachen

Die Gewerkschaft IG BCE wirft Conti-Aufsichtsratschef Reitzle vor, durchregieren zu wollen – und fordert die Abschaffung des Doppelstimmrechts.

Blick hinter die Zahlen #41 – Weihnachtsgeld So viel Weihnachtsgeld bekommen die Deutschen

Tarifangestellte können sich auf mehr Weihnachtsgeld freuen. Rundfunkveranstalter zahlen am meisten, Gastronomen stehen hinten an. Ein Überblick über die Gewinner und Verlierer und die Verteilung zwischen Ost und West.
von Hannah Krolle

Auswirkungen der Pandemie Zweite Corona-Welle bedroht Erholung in Chemiebranche

Erneute Lockdowns dürften vor allem den Chemiebereich treffen. Die Pharmaforschung vermeldet einen Rekord.

Streit um Werkschließungen Conti und Gewerkschaft nehmen neuen Anlauf zur Rettung von Stellen

Der Automobilzulieferer steckt im Umbruch, die Standorte werden neu aufgestellt. Bis zu 30.000 Jobs stehen auf dem Spiel – nun wird wieder verhandelt.

Konkurrenzdruck und Corona Continentals Werksschließungen sind besiegelt

Tausende Mitarbeiter zeigten ihren Unmut mit Protesten. Doch es half nichts. Der Continental-Aufsichtsrat hat Werksschließungen und rigorosen Stellenabbau beschlossen. Gewerkschaften werfen Conti „Kahlschlag“ vor.

Autozulieferer Laschet kritisiert Continental für geplante Schließung in Aachen scharf

Auf einer Protestkundgebung hat der NRW-Ministerpräsident harsche Kritik am Vorstand geübt. Laschet wirft dem Konzern „kalten Kapitalismus“ vor.

Autoindustrie in der Krise Wie die IG Metall die Zulieferer retten will

Premium
Die Pandemie drückt Autozulieferer in eine schwere Krise. Doch die Firmen sind in vielen Lieferketten fast unersetzlich. Jetzt nimmt ein Plan der IG Metall zur Rettung mittelständischer Zulieferer Gestalt an.
von Annina Reimann

30.000 Jobs wackeln Continental verschärft Sparprogramm

Die Krise der Autoindustrie kostet beim Zulieferer Continental bis zu 30.000 Arbeitsplätze. Das sind 10.000 Stellen mehr als der Dax-Konzern aus Hannover vor einem Jahr angekündigt hatte.

Energie Kohleausstieg ohne betriebsbedingte Kündigungen bei RWE und Uniper

Energiekonzerne und Gewerkschaften regeln in Tarifverträgen den sozialverträglichen Kohleausstieg. Und sie beweisen dabei einen langen Atem.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns