WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Inflation

Inflation bedeutet die Minderung der Kaufkraft einer Währung durch Teuerung, also den Anstieg des allgemeinen Preisniveaus. Aktuelles zu Inflationsrate, Deflation, und Prognosen für Deutschland und den Euroraum.

Mehr anzeigen

Geldpolitik Bereits vor der Coronakrise hat die Kreditvergabe an Schwung verloren

Schon vor der Krise haben Banken nur drei Prozent mehr Darlehen an Unternehmen vergeben als im Vorjahr. Das hat die EZB am Donnerstag mitgeteilt.

Wohnungs- und Häusermarkt Immobilienpreise in Deutschland steigen weiter

Im vierten Quartal 2019 haben sich Immobilien im Vergleich zum Vorjahr um 5,7 Prozent verteuert. Besonders in den Großstädten zogen die Preise stark an.

Helikoptergeld Comeback der Inflation: Welche Aktien dann gefragt sind

Premium
An den Märkten geht es turbulent zu. Aus Deflationssorgen könnten bald Inflations- oder sogar Stagflationssorgen werden. Welche Unternehmen in solchen Zeiten gefragt sind.
von Frank Doll

Geldpolitik Türkische Notenbank senkt ihren Leitzins wegen Coronakrise

In einer früher als geplant angesetzten Zinssitzung kappte die türkische Notenbank den Leitzins um einen ganzen Prozentpunkt auf 9,75 Prozent.

Wegen Corona Urteil zu EZB-Anleihenkäufen wird verschoben

Das Verfahren rund um milliardenschwere Anleihenkäufe der Notenbank soll nun erst später zum Abschluss kommen. Das Urteil wird in den Mai verlegt.

Reaktion auf Coronavirus EZB steckt 120 Milliarden Euro in Anleihenkäufe

Europas Währungshüter verschärfen ihren Anti-Krisen-Kurs angesichts der Ausbreitung des neuen Coronavirus. Weitere Anleihenkäufe sollen die schwächelnde Konjunktur stützen. Die Medizin ist umstritten.

Streitgespräch „Unser Geldsystem dient nur einer kleinen Elite“

Premium
Niedrigzinsen, Geldschwemme, digitale Währungen – die Ökonomen Thorsten Polleit und Marcel Fratzscher streiten über den richtigen Kurs der Geldpolitik und die Rolle der Zentralbanken.
Interview von Malte Fischer

Wertstabilität von E-Autos Der Nissan Leaf ist fast schon eine Geldanlage

Elektroautos sind relativ wertstabil. Am wenigsten Verluste fährt ein japanisches Kompaktmodell ein.

Verbraucherpreise Inflation in der Euro-Zone fällt auf 1,2 Prozent – und entfernt sich von EZB-Ziel

Niedrigere Energiepreise sorgen dafür, dass der Preisdruck in der Euro-Zone nachlässt. Doch auch langfristige Faktoren dämpfen die Inflation.

Statistisches Bundesamt Inflation in Deutschland bleibt bei 1,7 Prozent – Lebensmittel teurer

Die Inflationsrate verharrt auf dem höchsten Niveau seit April 2019. Eine weitere Annäherung an die Zielmarke der EZB erwarten Experten aber nicht.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns