WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Inflation

Inflation bedeutet die Minderung der Kaufkraft einer Währung durch Teuerung, also den Anstieg des allgemeinen Preisniveaus. Aktuelles zu Inflationsrate, Deflation, und Prognosen für Deutschland und den Euroraum.

Mehr anzeigen

EZB-Direktorin Isabel Schnabel: Inflationsziel muss trotz Strategieprüfung nicht ausgedient haben

Die EZB könnte nach den Worten der deutschen Direktorin auch im Zuge des Strategieprüfung an ihrem Inflationsziel festhalten. Gründe dafür gebe es nach wie vor.

BörsenWoche 264 – Grafik Die überraschende Inflation trügt

Premium
Mitten in der Coronapandemie ist die Inflation überraschend angestiegen. Der Trend zu immer niedriger Preissteigerung bleibt trotzdem ungebrochen.
von Christof Schürmann

Notenbanken EZB-Chefökonom Philip Lane deutet Geldpolitik-Pause an

Aus Sicht des EZB-Chefvolkswirts haben sich die Finanzmärkte inzwischen stabilisiert. Nach massiven Stützungsschritten werde die EZB wohl nun zunächst abwarten.

Eurostat Preise im Euro-Raum ziehen stärker an als erwartet

Die Verbraucherpreise sind laut Eurostat um 0,3 Prozent zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Doch es gibt deutliche Unterschiede zwischen den Euro-Ländern.

Statistisches Bundesamt Inflationsrate in Deutschland steigt im Juni auf 0,9 Prozent

Die Verbraucherpreise sind im Jahresvergleich wieder etwas stärker gestiegen als im Mai. Demnächst könnte sie sich aber wieder der Nullmarke annähern.

Wirtschaftshistoriker Albrecht Ritschl „Dann sind die Schulden nicht mehr tragfähig“

Der Wirtschaftshistoriker Albrecht Ritschl über die Entschuldung von Staaten in der Wirtschaftsgeschichte und die Gefahr einer Schuldenfalle für die Industrieländer durch die Coronapandemie.
Interview von Malte Fischer

Coronakrise Kreditvergabe an Firmen zieht laut EZB im Mai weiter an

Viele Unternehmen sind in der Coronakrise auf Darlehen angewiesen. Im Mai gaben Banken laut EZB deutlich mehr Kredite aus als ein Jahr zuvor.

Coronakrise Bundesbankpräsident Weidmann: „Es geht wieder aufwärts“

Jens Weidmann bleibt in der Coronakrise zuversichtlich. Der Staat habe auch im Fall einer Insolvenzwelle noch genügend Spielraum, so der Bundesbankpräsident.

Landwirtschaft „Fleisch ist zu billig“: Klöckner spricht sich für Tierwohlabgabe aus

Die Landwirtschaftsministerin kritisiert den Preisdruck in der Fleischherstellung. Eine Abgabe soll die Landwirte bei Stallumbauten unterstützen.

Verbraucherpreise Inflation in Euro-Zone fällt auf 0,1 Prozent – Tiefster Stand seit 2016

Im Monatsvergleich ist das Preisniveau im Euro-Raum um 0,1 Prozent gesunken. Ausschlaggebend sind vor allem die stark fallenden Energiepreise.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns