WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Inflation

Inflation bedeutet die Minderung der Kaufkraft einer Währung durch Teuerung, also den Anstieg des allgemeinen Preisniveaus. Aktuelles zu Inflationsrate, Deflation, und Prognosen für Deutschland und den Euroraum.

Mehr anzeigen

Geldpolitik EZB startet im März mit Veranstaltungen für die Strategieüberprüfung

„Wir möchten für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger offen sein“, so die EZB. Ab März soll es daher einen offenen Dialog zur Geldpolitik geben.

Eurozone Inflation steigt dritten Monat in Folge

Das Statistikamt in Luxemburg hat die Verbraucherpreise aus Januar bekannt gegeben. Der Anstieg der Inflation wurde schon von den Analysten erwartet.

Verbraucherpreise im Januar Energie treibt Inflation auf höchsten Wert seit einem halben Jahr

Das Statistische Bundesamt bestätigt eine frühere Schätzung, derzufolge die Inflationsrate in Deutschland im Januar bei 1,7 Prozent gelegen hat.

Inflation Euro-Inflationsbarometer auf tiefstem Stand seit zwei Monaten

Das für die Geldpolitik wichtige Barometer fiel am Montag auf den tiefsten Stand seit zwei Monaten. Börsianer zweifeln offenbar am Inflationsziel der EZB.

Geldpolitik Inflationsrate in China steigt auf 5,4 Prozent

Die Inflationsrate in China ist auf dem höchsten Stand seit Oktober 2011. Gründe für den Anstieg sind unter anderem die Angebotsknappheit bei Schweinefleisch.

Geldpolitik Chefvolkswirt Lane: EZB prüft Beitrag des Wohnens bei Inflationsmessung

Selbstgenutztes Wohneigentum wird bei der Berechnung der Inflation im Euro-Raum aktuell nicht miteinbezogen. Die EZB will das jetzt überprüfen.

Geldpolitik Spaniens Notenbank-Chef für EZB-Inflationsziel von zwei Prozent

Pablo Hernandez de Cos hat sich für ein einfaches Inflationsziel der EZB ausgesprochen. Das schaffe „Klarheit“, so der spanische Notenbank-Chef.

Geldpolitik EZB-Vize: Inflation wird vorerst um aktuelle Niveaus pendeln

Luis de Guindos geht nicht davon aus, dass die Inflation im Euro-Raum schnell ansteigen wird. Er sieht auch Anzeichen für eine Stabilisierung der Weltwirtschaft.

Verbraucherpreise Inflationsrate der Euro-Zone nähert sich Zielmarke der EZB an

Die Verbraucherpreise zogen binnen Jahresfrist im Januar um 1,4 Prozent an, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag mitteilte.

Europäische Zentralbank EZB-Chefin Lagarde und Ratsmitglied de Galhau sorgen sich um Wirtschaft

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sprechen die EZB-Mitglieder über Impulse für die Wirtschaft. Dabei geht es vor allem um Länder mit fiskalischen Spielräumen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 21.02.2020

Mittelstandsfalle Nullzins

Die Politik der Europäischen Zentralbank und eine damit verbundene absurde Besteuerung durch den Bund gefährden deutsche Unternehmen. Es geht um 500 Milliarden Euro – und die Altersvorsorge von Millionen Beschäftigten.

Folgen Sie uns