WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Irland

Die Republik Irland gehört zu den reichsten, modernsten Ländern der Welt. Der Inselstaat ist unabhängig vom zum Vereinten Königreich gehörenden Nordirland und gehört zur Europäischen Union.

Mehr anzeigen

Bauern-Beihilfen Die ewigen Profiteure

Premium
Die Bauern-Beihilfen sind der älteste Subventionsposten des EU-Haushalts. Durch den Brexit müssen nun alle sparen – nur die Landwirte nicht.
von Silke Wettach

Yascha Mounk „Inklusiver Nationalismus sorgt für Toleranz“

Yascha Mounk wähnt die liberale Demokratie in akuter Bedrängnis. Der Politikwissenschaftler erklärt, wo die Kritik der Populisten angemessen ist und warum hochqualifizierte Einwanderer nicht nur der Wirtschaft dienen.
Interview von Niklas Dummer

Transparenz GroKo spart sich Lobbyregister zu Unrecht

Die Große Koalition verzichtet darauf, Lobbyisten stärker zu kontrollieren. Irland macht vor, wie ein verpflichtendes Lobbyregister funktionieren kann.
von Silke Wettach

Zuwanderung Warum die Asylverteilung in der EU nicht klappt

Die Attraktivität der deutschen Sozialleistungen verhindert eine gerechte Verteilung von Asylbewerbern in der EU, kritisiert der CDU-Abgeordnete Mark Hauptmann. Aktuelle Pläne in Brüssel könnten das Problem verschärfen.
von Ferdinand Knauß

Bildungsmisere Deutsche Schulen sind doppelt überfordert

Die Bildungsausgaben steigen und dennoch kommen Katastrophenmeldungen aus den Schulen: Es liegt eben nicht an Geldmangel, sondern an falscher pädagogischer Ideologie - und Überforderung durch „Heterogenität“.
von Ferdinand Knauß

Studie Druck auf deutsche Unternehmen zu sauberen Lieferketten steigt immens

Exklusiv
Die Erwartungen von Politik, Gesellschaft und Verbrauchern an deutsche Unternehmen, in ihren Lieferketten den Menschenrechten und ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden, hat in diesem Jahr deutlich zugenommen.
von Simon Book

Lieferketten Kunden erwarten moralisch-saubere Produkte

Exklusiv
Deutsche Unternehmen geraten zunehmend unter Druck, wenn es um die Einhaltung der Menschenrechte in ihren Lieferketten geht. Kunden erhöhen die Ansprüche und Bewerber erwarten saubere Firmen. Das zeigt eine neue Studie.
von Simon Book

Lange Wartelisten in Deutschland So wollen Ökonomen zur Organspende motivieren

In Deutschland gibt es zu wenig Organspender. Das wird zu einem immer größeren Problem. Wie lassen sich die Menschen besser motivieren, zum Spender zu werden? Ökonomen haben einen Lösungsvorschlag entwickelt.
von Lilian Fiala

Elitenforscher Michael Hartmann „Die globalisierte Wirtschaftselite ist eine Legende“

International und in der Lage, überall in der Welt Karriere zu machen – so sehen sich Spitzenmanager. Soziologe Michael Hartmann widerspricht. Einen Weltmarkt für Wirtschaftsführer gebe es nicht.
Interview von Ferdinand Knauß

Streit mit Heiko Maas Wie Facebooks Lobbymaschine versagte

Mit seinem Gesetz geht Justizminister Heiko Maas Facebook hart an. Und der US-Techkonzern? Nimmt die deutsche Politik nicht ernst. Künftig dürfte sich Facebook in Berlin wie in Brüssel und Washington aufstellen.
von Marc Etzold, Gregor Peter Schmitz, Cordula Tutt und Silke Wettach
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns