WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Jerome Powell

Jerome Powell ist seit Februar 2018 Präsident des Federal Reserve System. Er wurde zuvor vom US-Präsidenten Donald Trump für den Posten nominiert.

Mehr anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Hoffnung auf Ende der Virus-Krise treibt US-Börsen

Die Indizes an der Wall Street legen erneut zu, Nasdaq und S&P erreichen Rekordmarken. Bei den Einzelwerten stechen Sprint und T-Mobile heraus.

Weltwirtschaft US-Notenbankchef warnt vor Verwerfungen durch Virus-Krise

US-Notenbankpräsident Jerome Powell hat vor wirtschaftlichen Gefahren durch die Coronavirus-Krise gewarnt. Die Notenbank verfolge die Entwicklung eng.

Klimaschutz Streit um grüne Geldpolitik

Der Druck auf die Notenbanken, die Geldpolitik in den Dienst des Klimaschutzes zu stellen, wächst. Nun schaltet sich die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in die Debatte ein.
von Malte Fischer

Geldpolitik Lagarde und Lane äußern sich zu Auswirkungen des Coronavirus auf Europas Wachstum

Das Coronavirus breitet sich weiter aus – und sorgt damit auch für Unsicherheiten für die Konjunktur. Die Notenbanken würden das beobachten, so Lagarde.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Angst vor Coronavirus belastet die Wall Street

Die Teil-Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China hatte Anlegern Hoffnung gegeben – doch der Coronavirus drückt die Stimmung an der Börse.

Geldanlage Billiges Geld treibt Dax auf Rekordhoch

Der deutsche Leitindex hat es nach zwei Jahren wieder auf einen neuen Höchststand geschafft – denn Sorgen um Handelskonflikte und einen Krieg im Nahen Osten sind geschwunden.

Klimaschutz per Notenpresse Die EZB und ihr riskanter Ausflug ins Grüne

Premium
Unter der Führung von Christine Lagarde erwägt die Europäische Zentralbank, die Geldpolitik in den Dienst des Klimaschutzes zu stellen. Das hätte gravierende Folgen.
von Malte Fischer

Rede des US-Präsidenten Trump attackiert Fed in Davos – „Zinsen zu langsam gesenkt“

Beim Weltwirtschaftsforum hat der US-Präsident einmal mehr die US-Notenbank angegriffen. Die USA hätten dennoch viele Firmengründungen erlebt.

Fed-Protokolle US-Notenbanker sind weitgehend einig über Pause bei Zinssenkungen

Unter den Mitgliedern der US-Notenbank Fed rechnen 13 von 17 Währungshütern bis mindestens 2021 mit keinen Veränderungen bei den Zinsen.

Notenbank prüft Strategie Die Selbstreflexion der EZB und ihre Grenzen

Premium
2020 überprüft die Europäische Zentralbank ihre Strategie. Die neue Präsidentin Christine Lagarde will „jeden Stein umdrehen“. Was davon zu erwarten ist – und was nicht.
von Stefan Reccius
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns