WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Johannes Teyssen

Johannes Teyssen ist seit dem 01. Mai 2010 Vorstandsvorsitzender der E.ON SE.

Mehr anzeigen

E.On Wie Kommunen die Integration von Innogy erschweren

Premium
Bei der Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy droht E.On eine Niederlage. Konzernchef Johannes Teyssen hatte einen renitenten Oberbürgermeister nicht auf der Rechnung.
von Angela Hennersdorf

E.On-Chef warnt Altmaier Teyssen kritisiert Energiewendepolitik

E.On-Vorstandschef Johannes Teyssen ist mit der Energiepolitik der Bundesregierung nicht zufrieden. „Nicht alles, was glänzt, ist Gold“, sagte er bei der Eröffnung des Deutsch-türkischen Energieforums in Ankara.
von Max Haerder

Energiekonzern Eon will weiter in Türkei investieren

Der Energiekonzern will auch in Zukunft weiter in der Türkei investieren. Eon-Chef Teyssen fordert im Gegenzug jedoch Reformen von Ankara.

Clintonscher Optimismus „Freund Peter“ auf Harmonie-Mission in der Türkei

Die deutsch-türkischen Beziehungen waren zuletzt miserabel. Nun will der Wirtschaftsminister unbedingt für Entspannung sorgen und setzt auf „unseren großen Schatz“ statt auf die „schwierigen Momente“ der Vergangenheit.
von Max Haerder

Vorstandschef Guido Kerkhoff wird Thyssenkrupps Hoffnungsträger

„Vertreter der alten Garde“ oder „Ein Mann ohne Visionen“: Guido Kerkhoff wurde nicht gerade mit Komplimenten überhäuft als er als Thyssenkrupps Interimschef antrat. Nun bleibt er. Eine Chance für den Konzern.

Energiekonzern Eon gewinnt im Halbjahr 50.000 neue Kunden

Der Konzern gehört zu den größten Energieunternehmen in Deutschland. Neben dem klassischen Stromgeschäft setzt Eon auch auf Zusatzangebote.

Energiemarkt E.ON gewinnt im ersten Halbjahr 50.000 Neukunden

Der Energiekonzern E.ON hat im hart umkämpften deutschen Strom- und Gasvertriebsgeschäft zugelegt. Zukünftig will der Konzern mit Zusatzangeboten punkten.

Vorstandsgehälter 5,8 Millionen Euro für einen Dax-Chef – im Schnitt

Die Vorstandschefs von SAP und VW verdienen laut einer Analyse von DSW und TU München sogar mehr als zehn Millionen Euro. Von amerikanischen Gehältern sind deutsche Manager aber noch weit entfernt.
von Claudia Tödtmann

Energiekonzern Eon schließt Uniper-Verkauf an Fortum ab

Der Umbau des Energiekonzerns Eon geht voran. Der Verkauf der Uniper-Beteiligung an den finnischen Versorger Fortum gilt nun als vollzogen.

Kraftwerkstochter E.On schließt Uniper-Verkauf ab

Mit dem Verkauf der Kraftwerkstochter Uniper an den finnischen Versorger Fortum hat Energiekonzern E.On einen Zwischenschritt auf dem Weg zum vollständigen Umbau gemacht.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns