WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Jost Werke

Die JOST-Werke sind ein börsennotierter Hersteller und Lieferant von sicherheitsrelevanten Systemen für Zugmaschinen, Auflieger und Anhänger. Das 1952 gegründete Unternehmen mit Sitz in Neu-Isenburg beschäftigt etwa 2.800 Mitarbeiter weltweit.

Mehr anzeigen

Ausverkaufsberater Kunden führen sich auf „wie die Wildschweine“

Nicht nur Modehändler Gerry Weber kämpft ums Überleben. Überall im Land schließen Läden. Ausverkaufsberater wie Steffen Sigg sorgen für den letzten großen Umsatzschub. Was der Kampf um die Prozente mit den Kunden macht.
von Henryk Hielscher

Autobauer VW will Baukasten für E-Autos für alle Hersteller öffnen

Der Autobauer will den Baukasten für batteriegetriebene Autos möglichst vielen Wettbewerbern zur Verfügung stellen. So sollen die Kosten gesenkt werden.

Elektro oder Verbrenner? Der Aufstand gegen das E-Auto

Premium
Top-Manager der Autokonzerne haben die Elektro-Wende eingeleitet. Doch in Industrie und Wissenschaft sind längst nicht alle überzeugt. Elektro gegen Benzin wird zur Glaubensfrage – das gefährdet den Standort Deutschland.
von Thomas Stölzel, Martin Seiwert und Stefan Hajek

Investitionen Top-Renditen mit Stradivaris

Ein Ex-Banker hat eine Empfehlung für Investoren, die in Zeiten niedriger Zinsen nach Alternativen suchen: Historische Streichinstrumente.

Helaba, Befesa, Remy Cointreau Die Quartalszahlen des Tages

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hat nach einem schwachen ersten Halbjahr im 3. Quartal aufgeholt – auch Remy Cointreau und der Metallrecycler Befesa konnten mehr verdienen. Die Quartalszahlen des Tages.

WiWo-Top-Kanzleien Exklusive Rangliste: Die besten Anwälte für IT-Recht

Seit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung freuen sich IT-Anwälte über zahlreiche neue Aufträge. Eine exklusive Rangliste stellt die renommiertesten vor.
von Claudia Tödtmann

Verzahnung mit Prescreen Xing will mit neuer Bewerbungs-Plattform durchstarten

Das Karrierenetzwerk Xing will die Suche nach Fachkräften vereinfachen und hat auf einer Messe für Personal-Management in Köln dafür eine neue Plattform vorgestellt.

E-Recruiting Xing will mit neuer Plattform die Suche nach Fachkräften vereinfachen

Im vergangenen Jahr übernahm das Karrierenetzwerk das Start-up Prescreen. Jetzt will es dessen Software nutzen, um Bewerbungsprozesse zu beschleunigen.

Widerrufsrecht Die Einschränkungen des Widerrufsrechts im Online-Handel sind umstritten

Die EU-Kommission will die Rechte europäischer Verbraucher stärken. Verbraucherschutzminister befürworten dies, üben jedoch auch Kritik.

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns