WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Julia Klöckner

Die CDU-Politikerin Julia Klöckner wurde 1972 in Bad Kreuznach geboren. Im Bundeskabinett leitet sie derzeit das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Mehr anzeigen

Regierung beschließt Maßnahmen „Aufräumen“ in der Fleischbranche

Nachdem sich Corona-Infektionen in Schlachtbetrieben häuften, kündigte Hubertus Heil an, er wolle „durchgreifen“ in der Fleischbranche. Nun werden bald Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet.

Coronavirus-Ausbruch Westfleisch in Coesfeld nimmt Betrieb testweise wieder auf

Mehr als eine Woche lang war das Werk wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen. Nun soll der Betrieb langsam wieder anlaufen. Auch die Bundesregierung sieht sich am Zug.

Tierschutz SPD und Verbraucherschützer machen Druck für Tierwohl-Label

Ein Jahr nach dem Start der freiwilligen Fleisch-Kennzeichnung im Handel soll nun ein staatliches Label folgen. Die SPD will die Erzeuger zur Nutzung verpflichten.

Die andere Seite der Coronakrise Nachrichten, die wieder Mut machen

Das grassierende Coronavirus hält die Welt im Griff. Trotzdem gibt es Nachrichten, die Hoffnung machen. Gastronomen werden kreativ und in Bayern bekommen Pflegekräfte Bonuszahlungen.

Corona-Crash Das Ende der Panik – nicht nur an der Börse

Premium
Statt Panik könnte im Umgang mit der Coronakrise bald mehr Rationalität einkehren. Es gibt ermutigende Studienergebnisse. Die Stabilisierung an den Aktienmärkten und die Schwäche des Dollar sind mögliche Vorboten.
von Frank Doll

Lieferketten Welche Waren knapp werden könnten

Das Coronavirus frisst sich in die Lieferketten. Das spüren nicht nur Autohersteller und ihre Zulieferer, sondern auch Handel und Agrarwirtschaft. Wo leere Regale drohen – und wo Konsumenten gelassen bleiben können.
von Henryk Hielscher

Landwirtschaft Dürrehilfe: Knapp 292 Millionen Euro an Bauern ausgezahlt

Mehr als 7000 Betriebe haben die staatlichen Nothilfen in Anspruch genommen. Besonders die ostdeutschen Bundesländer profitieren von den Geldern.

Umstrittenes Nährwertlogo Nutri-Score: Ungesundes aus Paris

Premium
Deutschland sollte schon bald eine Lebensmittelampel namens Nutri-Score bekommen. Doch das Label nach französischem Vorbild finden in Deutschland viele ungenießbar.
von Silke Wettach

Handel zu unrecht am Pranger? „Ich weiß, dass viele Bauern hart arbeiten und wenig verdienen“

Exklusiv
Rewe-Chef Souque sieht keine ‚Dumpingpreise‘ im Handel. Im Interview mit der WirtschaftsWoche erläutert er, warum es keinen Grund gibt, sich um Lebensmittelhersteller zu sorgen.
von Henryk Hielscher

Lionel Souque Rewe-Chef: „Ich sehe keine Dumpingpreise“

Premium
Rewe-Chef Souque sieht den Preisdruck im Lebensmittelhandel als Folge der starken Stellung von Aldi und Lidl. Er will die Discounter mit neuen Angeboten auf Abstand halten – und das Nährwertsiegel Nutri-Score einführen.
von Henryk Hielscher
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns