WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Jusos

Die Jusos, kurz für Jungsozialisten, sind die von ihrem Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert geleitete Jugendorganisation der SPD. Zwischen den Jusos und der SPD gibt es allerdings vielfältige Konflikte.

Mehr anzeigen

NoWaBuh Die bescheidene Bilanz des Norbert Walter-Borjans

Premium
Als NRW-Finanzminister profilierte sich Norbert Walter-Borjans als Kämpfer gegen Steuerhinterziehung. Mit diesem Image bewirbt er sich nun für den SPD-Vorsitz – und kaschiert seine dürftige Schuldenbilanz.
von Christian Ramthun und Max Haerder

SPD-Chefin Andrea Nahles wirft das Handtuch

SPD-Chefin Nahles kündigt ihren Rücktritt als Partei- und Fraktionschefin an. Sie habe gemerkt, dass „der notwendige Rückhalt nicht mehr da“ sei. Auch ihr Bundestagsmandat will sie niederlegen.

Tauchsieder Mach’s noch einmal, Kevin!

Juso-Chef Kühnert verdient sich als Bürgerschreck Meriten. Er bietet im Wege einer Antwort die richtige Frage an – und im Ton der Drohung eine Diagnose. Alles prima.
Kolumne von Dieter Schnaas

Enteignungs-Debatte Lasst Kevin Kühnert in Ruhe!

Kevin Kühnert schlägt eine Kollektivierung von BMW vor. Kritiker warnen vor einer Rückkehr der DDR. Dabei sagt der Juso-Chef nur, was man von ihm erwartet – wie viele seiner Vorgänger auch.
Kommentar von Benedikt Becker

Kühnerts kommunistische Träume Kevin, geh ins historische Proseminar!

Kevin Kühnerts Forderungen nach Kollektivierung von Unternehmen und sein Reden von „demokratischem Sozialismus“ offenbaren einen Abgrund an geschichtlicher Ignoranz.
Kommentar von Ferdinand Knauß

Enteignungsforderungen Rettet das Privateigentum!

Wer Konzerne enteignen und den Immobilienbesitz einschränkten will, gefährdet Frieden und Freiheit. Statt den Kapitalismus zu geißeln, sollten sozialistische Wunschträumer ihre Kritik gegen das wahre Problem richten.
Kommentar von Malte Fischer

SPD-Konvent Warum nur machen Kühnert und die Jusos Stimmung für Youtube & Co?

Der SPD-Konvent soll zur Feierstunde für die Spitzenkandidaten werden. Doch es geht auch um die EU-Urheberrechtsreform. Die Jusos wollen sie kippen, die SPD zieht mit – ausgerechnet zur Freude der US-Tech-Konzerne.
Kommentar von Max Haerder

Juso-Bundeskongress Andrea Nahles warnt eigene Partei vor Spaltung

Im Streit über den Zustand der SPD hat sich die Bundesvorsitzende Andrea Nahles gegen die Kritik der Parteijugend gewehrt und einen stärkeren Rückhalt gefordert.

Juso-Chef Kevin Kühnert Abkehr von Hartz IV ist ein „riesiger Befreiungsschlag“

Hartz-IV-Empfängern drohen Sanktionen, wenn sie Aufforderungen des Jobcenters nicht nachkommen. Juso-Chef Kevin Kühnert kritisiert diese Praxis und fordert mehr Positivanreize für Langzeit-Arbeitslose.

Spitzenkandidat Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns