WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Karlsruhe

In der zweitgrößten Stadt des Landes Baden-Württemberg hat der deutsche Bundesgerichtshof seinen Sitz. Das zentral gelegene Karlsruher Schloss ist das Herzstück der Stadt.

Mehr anzeigen

Pro & Contra Sollte das Wahlrecht von Geburt an gelten?

Premium
An der Europawahl können auch Menschen in Vollbetreuung teilnehmen, Menschen unter 18 Jahren hingegen nicht. Sollte die demokratische Teilhabe jedem Bürger von Geburt an offenstehen? Ein Pro und Contra.
Kommentar von Cordula Tutt und Juliane Reyes Nova

Ab 20 Metern wird es heikel Das komplizierte Löschen in großer Höhe

Feuerwehren aus aller Welt nutzen Drehleitern aus deutscher Produktion. Auch die Pariser Wehr setzt auf Spezialfahrzeuge aus Deutschland.
von Thomas Kuhn

Künstliche Intelligenz Wenn Züge Alarm schlagen

Digitaltechnik und Künstliche Intelligenz könnten das Bahnfahren verändern, beispielsweise durch ein Aggressionserkennungssystem oder Software, die Ersatzteile ausfindig macht. Jedoch steht die Bahn noch am Anfang.

Grundsteuer-Reform Hat Scholz' Reform-Vorschlag so eine Chance?

Ende April soll das Kabinett einen Entwurf für die Grundsteuer-Reform beschließen. So der Plan von Finanzminister Scholz. Dabei ist der Streit um bestimmte Regelungen noch immer nicht beigelegt. Was es zu wissen gibt.
von Katja Joho

Neuer Flugchaos-Sommer? Am Himmel wird es wohl wieder eng

Das Chaos im Flugverkehr, das Passagiere im vergangenen Sommer zu spüren bekamen, soll sich nicht wiederholen. Politik und Luftverkehrswirtschaft haben es versprochen. Doch an einigen Stellen hakt es weiter.

Fair gehandelt, nachhaltig produziert Wie Sie gutes Gold kaufen – und schlechtes vermeiden

Premium
Anleger schätzen das Metall, weil es anonym ist. Trotzdem gibt es jetzt Gold aus nachhaltigem Abbau, wie Kaffee oder Kakao. Worauf gewissenhafte Goldanleger achten sollten und welche Fallstricke lauern.
von Frank Doll

Software-Panne bei Flugsicherung Lufthansa muss Flüge streichen

Rund 2000 Passagiere der Lufthansa müssen am Montag in Frankfurt mit Ausfällen und Verspätungen rechnen. Weil es bei der Deutschen Flugsicherung Probleme mit der Software gibt, fallen 22 Flüge aus.

Der Physik-Neid der Ökonomen Plädoyer für einen Abschied von der Theorie des optimalen Währungsraumes

Premium
Warum lehnen so viele Volkswirte den Euro ab? Weil sie zu Recht stolz sind auf ihr analytisches Denken – sich aber nicht verstehen auf das Studium eines lebendigen Systems mit komplexen Reaktionen.
Gastbeitrag von Waltraud Schelkle

E-Commerce für Luxusuhren „Wir können zeigen, wie die Uhr auf dem Mond war“

Der E-Commerce für mechanische Luxusuhren hinkt der Handelsbranche weiter hinterher. Der Gründer der Plattform Chrono24, Tim Stracke, erklärt, warum sich Rolex, Omega & Co. besser über das Internet verkaufen lassen.
Interview von Thorsten Firlus

Geldgeschenke nach der Trennung Muss der Ex-Schwiegersohn das halbe Haus zurückgeben?

Bei Trennungen geht es meist auch um Geld. Kompliziert wird es, wenn die Eltern großzügig zugeschossen haben – und den Ex nicht mit vollen Taschen ziehen lassen wollen. Darum geht es heute vor dem Bundesgerichtshof.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns