WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Karlsruhe

In der zweitgrößten Stadt des Landes Baden-Württemberg hat der deutsche Bundesgerichtshof seinen Sitz. Das zentral gelegene Karlsruher Schloss ist das Herzstück der Stadt.

Mehr anzeigen

Christian Lindner „Wir könnten woanders CO2 einsparen“

Premium
Der Chef der Liberalen, Christian Lindner, spricht über seine Reformagenda für Deutschland, mehr Ordnungspolitik beim Klimaschutz – und notwendige Provokationen in der Politik.
Interview von Benedikt Becker und Sven Böll

Börsengang, Finanzkrise, Auslandsgeschäft Diese vier Fehler führten zur Krise der Deutschen Bahn

Premium
Die Krise der Deutschen Bahn ist auch eine Folge früherer Fehler. Hätten Politiker und Manager in den letzten 25 Jahren mutige Entscheidungen getroffen, stünde die Bahn heute deutlich besser da.
von Christian Schlesiger

Prozess um Sanktionen Hartz IV? Deutschland sollte lieber Grundeinkommen testen

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt darüber, ob Hartz-IV-Sanktionen verfassungswidrig sein könnten. DIW-Experte Jürgen Schupp hält das für wahrscheinlich – und schlägt eine Alternative vor.
Interview von Kristina Antonia Schäfer

Verfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen Zu wenig zum Leben?

Mit fast einer Million Sanktionen jährlich bringen die Jobcenter Hartz-IV-Empfänger auf Linie: Wer nicht kooperiert, bekommt weniger Geld. Sozialrichter wollen dem in Karlsruhe ein Ende bereiten.

Bundesgerichtshof Dauerhafte Sozialbindung von Wohnungen wohl unzulässig

Sozialwohnungen für Menschen, die sich keine hohe Miete leisten können, sind knapper geworden. Für den Bau gibt es finanzielle Anreize. Das verpflichtet - aber wohl nicht auf alle Ewigkeit.

BWL Diese Unis sind in der Forschung besonders stark

Premium
Wer sind in der Betriebswirtschaftslehre die forschungsstärksten Universitäten? Ein exklusives Ranking zeigt die stärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum.
von Bert Losse

Reimer direkt ARD und ZDF sollten sich Wettbewerb stellen – ohne Pflichtbeitrag

Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten, statt wie selbstverständlich höhere Gebühren zu fordern, sich dem Wettbewerb auch ökonomisch stellen.
Kolumne von Hauke Reimer

Bis zum Bundesverfassungsgericht ARD sieht Klage gegen Rundfunkbeitrag als „Ultima Ratio“

Jeder Haushalt in Deutschland muss monatlich 17,50 Euro Rundfunkbeitrag zahlen. Die Ministerpräsidenten entscheiden, ob und um wie viel der Beitrag ab 2020 steigt. Für die ARD ist aber auch ein anderes Verfahren möglich.

EZB-Anleihekaufprogramm Das EuGH-Urteil greift zu kurz

Der Europäische Gerichtshof hält das Anleihekaufprogramm der EZB für rechtens. Doch das Urteil wirft neue Fragen auf.
Kommentar von Stefan Reccius

Oberstes EU-Gericht EuGH: Öffentliches EZB-Anleihenkaufprogramm ist rechtens

Immer wieder sorgen die massiven Wertpapierkäufe der Euro-Notenbank für Streit. Das oberste EU-Gericht fällt nun ein klares Urteil.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns