Themenschwerpunkt

Karriere

Der Aufstieg auf der Karriereleiter wird von Kollegen und kurzsichtigen Vorgesetzten versperrt? Wir zeigen Ihnen, wie Sie nach oben kommen.

Mehr anzeigen

Gehaltsverhandlung So bekommen Sie, was Ihnen zusteht

Beim Chef nach einer Gehaltserhöhung zu fragen, gehört zu den schwersten Aufgaben. Warum es besser ist, mit krummen Beträgen in die Verhandlung einzusteigen.
von Nora Jakob

Gegen den Weihnachtsstress So entkommt Ihr Kopf dem Hamsterrad

"Jetzt einmal tief durchatmen", denken viele zur Weihnachtszeit. Doch viel zu schnell winken wieder Jobstress, Familienstreit und Co. Wie Sie dem Freizeitstress und "Gute Vorsätze"-Druck zum Jahresende widerstehen.
von Kerstin Dämon

Stresskiller Diese Lebensmittel sollten Sie essen, wenn Sie gestresst sind

In stressigen Phasen greifen wir häufiger zu Schokolade, Chips und Keksen. 40 Prozent der Deutschen sind Stress-Esser. Dabei gibt es gesunde Alternativen, die die Anspannung auch gleich noch reduzieren.

Entspannungsübungen Zehn Sofortmaßnahmen gegen Stress

Streit mit der Kollegin oder ein zusätzliches Projekt kurz vor der Mittagspause: Stress entsteht manchmal in Minuten - und genau so schnell kann er auch wieder verschwinden. So werden Sie Stress schnell wieder los.

Geschäftsfeiern So überstehen Sie das Weihnachtsessen

In der Vorweihnachtszeit stehen auch betriebliche Weihnachtsfeiern an. Ein gemeinsames Essen kann den Weg zu guten Geschäften ebnen. Doch wer diese Knigge-Regeln nicht beachtet, kann sich blamieren.
Maren Lohrer

Benimm Da würde sich Knigge im Grabe umdrehen

Krawatte zum kurzärmligen Hemd, Besserwisserei und Blinkfrei beim Abbiegen mit dem Auto: Die Deutschen benehmen sich oft daneben. Die Deutsche Kniggegesellschaft hat die Hitliste der Benimm-Fettnäpfchen zusammengestellt.

Werner knallhart Die Weihnachtsfeier als Karriere-Killer

Die Firmenweihnachtsfeier ist eine der wenigen Chancen, sich Chef und Kollegen einmal von der privaten Seite zu zeigen. Viele können froh sein, danach keine Abmahnung zu kassieren. Ein paar Anekdoten.
Kolumne von Marcus Werner

Authentizität Sei alles, nur nicht du selbst

Manager werben damit, sich selbst treu zu bleiben, Unternehmen suchen unangepasste Querdenker. Doch wirklich erfolgreich ist nur, wer seine Gefühle kontrollieren kann.
von Jan Guldner

Meinungsfreiheit im Job Querdenker riskieren ihre Karriere

Unternehmen stehen auf Querdenker? Von wegen: Im Alltag endet die Meinungsfreiheit oft an der Bürotür. Wer sich dagegen auflehnt, gefährdet seinen Job.
von Lilian Fiala, Lin Freitag, Jan Guldner und Daniel Rettig

Macht des Moments "Wer nicht in den ersten Sekunden überzeugt, hat verloren"

Der erste Eindruck ist mehr als wichtig. Er entscheidet auch im Job über den Erfolg. Wie man es richtig macht – und wie nicht.
Katja Scherer

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
Folgen Sie uns