WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Katarina Barley

Die ehemalige Generalsekretärin der SPD Katarina Barley ist neue Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Die gebürtige Kölnerin studierte Rechtswissenschaften in Marburg und Paris.

Mehr anzeigen

Mühsamer Wohnungsbau Ein deutscher Investor kämpft gegen die Bürokratie

Premium
Um die Wohnungsnot zu lindern, muss mehr gebaut werden – darüber sind sich alle einig. Also stellt sich die Frage, warum so wenige neue Gebäude entstehen. Die Antwort liefert diese Geschichte eines Investors.
von Konrad Fischer

Der korrekte Preis fürs Wohnen Streit um Mietspiegel: Die wichtigsten Urteile

Premium
Trotz Mietspiegel streiten Kommunen und Vermieter um die zulässige, ortsübliche Miethöhe. Besonders hart ist der Konflikt in Berlin. Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Überblick.
von Martin Gerth

Designschutz Warum das Ersatzteil-Monopol noch lange nicht fällt

Premium
Die deutschen Autobauer haben den Milliardenmarkt für Ersatzteile monopolisiert, auf Kosten von Kunden und Konkurrenten. Nun soll der umstrittene Designschutz fallen – doch so einfach ist das nicht.
von Stefan Reccius und Martin Seiwert

Europawahl 2019 Steuern, Euro, Mindestlohn: Das planen die Parteien für Europas Wirtschaft

Die Europawahl steht vor der Tür, doch wofür die Parteien genau stehen, ist nicht nicht jedem klar. Dabei gibt es gerade in punkto Wirtschaft bedeutende Unterschiede. Eine Übersicht.
von Kristina Antonia Schäfer

Marktöffnung bei Auto-Ersatzteilen Deutsche Autofahrer zahlen weiter drauf

Justizministerin Katarina Barley will günstigere Autoreparaturen per Gesetz erzwingen. Deutsche Autofahrer könnten hunderte Millionen Euro pro Jahr sparen – hätte die Ministerin nicht ein fatales Hintertürchen eingebaut.
von Martin Seiwert

Europawahlen Deutschland macht sich in Europa selbst klein

Premium
Brüssel bedeutet für Berliner Politiker zumeist das Karriere-Aus. Andere Länder dagegen schicken Top-Leute zur EU – und besetzen die attraktiven Posten.
Kommentar von Sven Böll

Verschärfung der Mietpreisbremse Justizministerin Barley stößt auf Kritik

Für das Wohnen geben Menschen viel Geld aus. Justizministerin Barley will den Vermietern mit Gesetzen Einhalt gebieten. Der Mieterbund applaudiert - doch beim Koalitionspartner Union erntet sie Kopfschütteln.

Daten-Macht Arbeitsminister Heil fordert Beschränkungen für Google und Co.

Google, Facebook, Amazon und Co. haben riesige Mengen persönlicher Daten angesammelt. Sollen sie alleine darüber verfügen können? Nicht nur SPD-Minister fordern eine Begrenzung der Datenmacht.

Anders gesagt EU-Wahlkampf zwischen Kinderei und Illusion

Der Auftritt der deutschen Parteien im EU-Wahlkampf ist beschämend. Obwohl alle zu wissen behaupten, dass die Wahlen schicksalhaft seien, präsentieren sich die Parteien infantil und wurschtig.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Tauchsieder Mach’s noch einmal, Kevin!

Juso-Chef Kühnert verdient sich als Bürgerschreck Meriten. Er bietet im Wege einer Antwort die richtige Frage an – und im Ton der Drohung eine Diagnose. Alles prima.
Kolumne von Dieter Schnaas
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.