WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Katarina Barley

Die ehemalige Generalsekretärin der SPD Katarina Barley ist neue Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Die gebürtige Kölnerin studierte Rechtswissenschaften in Marburg und Paris.

Mehr anzeigen

Immobilien Vergeblicher Kampf gegen Marktkräfte

Premium
Künftig sollen meist Verkäufer den Immobilienmakler bezahlen, fordert Bundesjustizministerin Barley. Gegen steigende Wohnkosten hilft das kaum.
Kommentar von Niklas Hoyer

CO2 und Verbrauch Dienstwagen: Die Dreckschleudern der Bundesminister

Die Deutsche Umwelthilfe hat wieder die verbrauchs- und CO2-stärksten Dienstwagen im Bundeskabinett zusammengetragen. Am dreckigsten ist demnach Verbraucherministerin Katarina Barley unterwegs. Ein Überblick.

Immobilien-Makler Mit dem Bestellerprinzip die Kaufnebenkosten senken

Mit den steigenden Immobilienpreisen klettern auch die Kaufnebenkosten. Das Bestellerprinzip für Maklerprovision, das bei Mietwohnungen bereits gilt, wird diskutiert. Die Makler sind aufgeschreckt.

Schärfere Regeln Vermieter können Renovierungskosten schwieriger absetzen

Premium
Gerichte erschweren es Vermietern, Ausgaben für eine Sanierung steuerlich abzusetzen. Auch die Politik will die Umlage der Kosten auf die Miete beschneiden. Die Regeln im Überblick.
von Martin Gerth

Streit um Flüchtlingspolitik Horst Seehofer droht mit einem Alleingang

Zerbricht die große Koalition schon nach knapp 100 Tagen? Der Streit zwischen CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik stellt auch die Union vor eine Zerreißprobe. Koalitionspartner SPD ist ebenfalls in Sorge.

Katarina Barley und Eric Schweitzer "Voraussetzungen für eine europaweite Klageindustrie"

Premium
Justizministerin Katarina Barley und DIHK-Chef Eric Schweitzer im Gespräch über den Sinn des Verbraucherschutzes, die neue Musterfeststellungsklage und die Verantwortung von Managern.
von Sven Böll, Max Haerder und Christian Ramthun

Bamf-Skandal Seehofer verspricht "unabhängige Aufklärung"

Innenminister Horst Seehofer wird am Dienstag vor dem Innenausschuss des Bundestags über die massenhaft zu unrecht verteilten Asylbescheide des Bundeamts für Migration und Flüchtlinge aussagen.

DSGVO Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Unmittelbar nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat der Verein „Noyb“ erste Anzeigen gegen Google und Facebook wegen „Zwangszustimmungen“ auf den Weg gebracht.

„Das Mindeste, was man verlangen kann“ Justizministerin Barley fordert Diesel-Nachrüstungen

Exklusiv
Die Bundesjustizministerin fordert Hardware-Nachrüstungen für von illegalen Abschalteinrichtungen betroffene Dieselfahrzeuge. Es dürfe nicht das Gefühl aufkommen, unternehmerisches Fehlverhalten habe keine Konsequenzen.
von Sven Böll, Max Haerder und Christian Ramthun

Datenschutz-Grundverordnung Ministerin Barley beruhigt kleine Unternehmen und Vereine

Exklusiv
Bundesjustizministerin Katarina Barley beruhigt die Sorgen kleinerer Unternehmen und Vereine wegen der neuen Datenschutzregeln. Die Angst vor einer Abmahnwelle sei unberechtigt.
von Christian Ramthun
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns