WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Katarina Barley

Die ehemalige Generalsekretärin der SPD Katarina Barley ist neue Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Die gebürtige Kölnerin studierte Rechtswissenschaften in Marburg und Paris.

Mehr anzeigen

Immobilienatlas 2019 Mieten oder Kaufen? 50 Großstädte im Check

Premium
Die Kaufpreise von Immobilien sind in vielen Städten und Vierteln stärker gestiegen als die Mieten. Wo der Kauf von Haus und Wohnung noch lohnt, zeigt unser Immobilienatlas für die 50 größten Städte.
von Niklas Hoyer

Entscheidung des Bundeskartellamts Facebook muss Datensammeln in Deutschland massiv einschränken

Die Kartellwächter wollen die Daten-Sammelwut von Facebook zügeln. Der US-Riese sei auf dem deutschen Markt für soziale Netzwerke marktbeherrschend und missbrauche seine Stellung. Das Online-Netzwerk wehrt sich.

Facebook, WhatsApp und Instagram „Wenn Facebook die Messenger verknüpft, zementiert es seine Datenmacht“

Premium
WhatsApp, Instagram und Messenger: Facebook will seine verschiedenen sozialen Netze miteinander verknüpfen – und weckt damit viel Argwohn. Selbst die Bundesregierung zeigt sich alarmiert.
von Andreas Menn

Bundesjustizministerin Katarina Barley warnt vor Facebook-Monopol

Exklusiv
Bundesjustizministerin Katarina Barley hat Facebook für sein Vorhaben Sofortnachrichtendienste und soziale Netzwerke zu verbinden harsch kritisiert. Zudem müsse die EU ihr Wettbewerbsrecht konsequenter durchsetzen.
von Andreas Menn und Varinia Bernau

Brexit-Abstimmungen Darf May noch einmal nachverhandeln oder kommt es zum Brexit-Aufschub?

Theresa May erhofft sich vom Parlament den Auftrag, noch einmal mit Brüssel die schwierige Nordirland-Frage nachzuverhandeln. Doch viele Abgeordnete wollen der Regierungschefin das Heft aus der Hand nehmen.

Bar, Karte oder Handy? Deutschland bleibt Bargeldland

In Deutschland zahlen immer mehr Verbraucher mit dem Handy. Trotzdem ist das Zahlen mit Smartphone oder Smartwatch etwa an Supermarktkassen weiterhin eher die Ausnahme. Die Deutschen hängen nun einmal weiter am Bargeld.

Facebook-COO Sandberg „Wir sind nicht dasselbe Unternehmen wie noch vor einem Jahr“

Nach dem Horror-Jahr für Facebook nutzt Top-Managerin Sheryl Sandberg die DLD-Konferenz in München, um den Wandel des Online-Netzwerks zu betonen. Es ist ein Monolog, Fragen sind nicht vorgesehen.

Cyberkriminalität Union will höhere Strafen für Datendiebstahl

Das Strafmaß bei Datendiebstahl ist geringer als für einen einfachen Diebstahl. Viele Politiker finden: Das muss anders werden. Nun verkündet die Union, dass sie schärfere Gesetze für mehr Sicherheit im Netz möchte.

Brexit Mays Lösung könnte ein bilateraler Vertrag mit Irland sein

Ihr „Plan A“ für den Brexit ist gescheitert. Jetzt will Großbritanniens Regierungschefin Theresa May dem Parlament am Montag einen „Plan B“ vorlegen. Die oppositionelle Labour-Partei fordert derweil stoisch Neuwahlen.

Brexit May übersteht Misstrauensvotum knapp

Nach der krachenden Ablehnung ihres Brexit-Deals kann Premierministerin May den Laden gerade noch einmal zusammenhalten. Doch Brüssel fordert eine rasche Ansage, wie es nun weitergehen soll.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns