WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kirche

Kirchensteuer, Tourismus, Gesundheitswesen, Bankgeschäfte: Womit die Kirche ihr Geld verdient - und was mit dem Vermögen passiert.

Mehr anzeigen

Coronakrise bei Gottesdiensten Adveniat: Einbruch bei Weihnachtskollekte-Einnahmen

Exklusiv
Wegen der Corona-Beschränkungen fielen zahlreiche Weihnachtsgottesdienste aus, das schlägt sich auch in der Kollekte nieder: Das katholische Hilfswerk Adveniat rechnet mit einem Nettoverlust von 11 Millionen Euro.
von Stephan Knieps

Klatsch und Tratsch im Büro Im Homeoffice verschwindet die Gerüchteküche – und das ist ein Problem

Premium
Je seltener Mitarbeiter sich im Büro begegnen, desto schwieriger haben es auch Gerüchte. Was zunächst positiv wirkt, wäre der Verlust einer bedeutenden Kulturtechnik. Warum Klatsch und Tratsch im Büro so wichtig sind.
von Jenny Niederstadt

EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm räumt Versäumnisse seiner Kirche ein

Heinrich Bedford-Strohm sieht Nachholbedarf bei in der Kommunikation seiner Kirche. Im kommenden Jahr tritt er außerdem nicht mehr als Ratsvorsitzender an.

Verhältnis zu Serbien Parlament in Montenegro stimmt für umstrittenes Religionsgesetz

In einer äußerst knappen Abstimmung stimmte die pro-serbische Parlamentsmehrheit für das Gesetz. Gegner fürchten eine neue Annäherung an Serbien.

Digitale Transformation Die Mär von der Blitzdigitalisierung durch Corona

Einige Unternehmen haben in der Pandemie die Digitalisierung beschleunigt. Das gilt aber keinesfalls für die ganze Industrie: Auf breiter Front sind die Investitionen gesunken – der digitale Rückstand wächst.
von Michael Kroker

Transformation in der Pandemie Der erstaunliche Digitalisierungs-Boom im Mittelstand

Premium
Deutschland kann plötzlich digital: Viele Mittelständler haben die Coronakrise genutzt, um die aufgeschobene digitale Transformation endlich umzusetzen. Die Ergebnisse überraschen.
von Michael Kroker

Karikaturenstreit Pakistan: Erneut Massenprotest gegen Frankreich

In Pakistan demonstrieren Zehntausende gegen Frankreich. Sie fordern unter anderem die Beendigung der diplomatischen Beziehungen und einen Boykott französischer Waren.

Gedenkveranstaltung nach Anschlag in Nizza Frankreichs Ministerpräsident sagt radikalem Islam den Kampf an

Frankreichs Ministerpräsident kündigt an, im Kampf gegen den radikalen Islam, notwendigen Mittel zur Verfügung zu stellen und alle Kräfte zu mobilisieren.

Frankreich Priester vor Kirche in Lyon durch Schüsse verletzt

In Lyon wurde auf einen orthodoxen Priester geschossen. Der Angreifer befindet sich auf der Flucht und wird von Sicherheitskräften gesucht.

Gewalttat Mindestens drei Tote bei Messerangriff in Nizza

Polizeikreisen zufolge wurde eine Frau enthauptet. Innenminister Darmanin bestätigt zunächst nur den Vorfall, ohne Details zu dem Messerangriff zu nennen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns