WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Köln

Die rheinische Domstadt ist mit über einer Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in NRW und kulturelles Zentrum der Region. Wirtschaftliche Bedeutung besitzt Köln durch ansässige Unternehmen wie Ford, Lanxess oder RTL.

Mehr anzeigen

Rezession Kommt die Nullrunde für Deutschland?

Die Rezession setzt den Arbeitsmarkt unter enormen Druck. Hunderttausende Jobs sind in Gefahr, Millionen bereits in Kurzarbeit. Hilft Lohnzurückhaltung dabei, jetzt Arbeitsplätze zu retten?
von Max Haerder und Tina Zeinlinger

Lohnkampf 2020 Der Druck auf die Löhne steigt in der Krise massiv

Premium
Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.
von Max Haerder, Henryk Hielscher, Bert Losse, Annina Reimann, Christian Schlesiger und Tina Zeinlinger

Blick hinter die Zahlen #23 Was das Homeoffice mit Büro-Immobilien macht

In der Coronakrise hat sich gezeigt, dass viele das Homeoffice als Alternative zum Büro schätzen. Killt das den Büro-Immobilienmarkt, in den viele Anleger ihr Geld stecken, wenn sie offene Immobilienfonds im Depot haben?
von Heike Schwerdtfeger

Einsturz Kölner Stadtarchiv Stadtrat billigt Vergleich – Bilfinger muss 200 Millionen Euro zahlen

Der Vergleich sieht vor, dass die damals am U-Bahn-Bau beteiligten Firmen 600 Millionen zahlen. Bilfinger erwarte aber trotzdem keine Auswirkungen auf den Ertrag.

New Economics: Coronakrise Ein Modell gegen Mangelwirtschaft und Preistreiberei

Premium
Wie lassen sich in der Krise knappe Gesundheitsgüter fair verteilen? Eine neue Studie zeigt: mithilfe von Algorithmen.
von Tina Zeinlinger

Umweltschutz In Köln wird es vorerst kein Fahrverbot geben

Die Fahrverbote in der NRW-Metropole sind vom Tisch. Um die Luft zu sauberer zu machen, sollen andere Maßnahmen ergriffen werden.

Spin startet in Deutschland „Wir haben einen viel längeren Atem“

Der E-Scooter-Verleiher Spin startet in Deutschland – trotz Corona und des Vorsprungs der Konkurrenz. Europachef Felix Petersen erklärt, warum das sinnvoll sein soll und was die Vorteile als Ford-Tochter sind.
Interview von Dominik Reintjes

Cum-Ex Zahl der Beschuldigten in Cum-Ex-Verfahren in NRW stark gestiegen

Mehr als 800 Beschuldigte sind im Cum-Ex-Verfahren der Staatsanwaltschaft Köln erfasst. Das sind mehr als doppelt so viele wie im September 2019.

Finanzhilfen Ist Deutschland auf dem Weg in die Reeder-Ökonomie?

Premium
Der Staat rettet in der Krise Unternehmen mit Hunderten Milliarden Euro. Welche Gefahren dabei lauern, zeigt das Beispiel einer Branche, die seit Langem vom Steuerzahler abhängig ist: die Reeder.
von Jacqueline Goebel, Volker ter Haseborg und Christian Ramthun

Steigender Ifo-Index „Lockerungen sorgen für Hoffnungsschimmer“

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist nach seinem Rekordtief im April auf 79,5 Punkte gestiegen. Die Stimmung deutscher Manager habe sich nach den „katastrophalen Vormonaten etwas erholt“, so Ifo-Chef Clemens Fuest.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns