WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Köln

Die rheinische Domstadt ist mit über einer Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in NRW und kulturelles Zentrum der Region. Wirtschaftliche Bedeutung besitzt Köln durch ansässige Unternehmen wie Ford, Lanxess oder RTL.

Mehr anzeigen

Die Macht der Arbeitnehmervertreter Sonnenkönig Betriebsrat? Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter

Premium
VW und Porsche haben Betriebsräte mit obszön hohen Gehältern umschmeichelt. Sind fürstlich bezahlte Arbeitnehmerbosse noch Anwälte der Angestellten – oder schon Co-Manager ihrer Konzerne? Eine Bilanz.
von Melanie Bergermann, Konrad Fischer und Max Haerder

Umfrage Die Deutschen verlieren ihre Kauflaune

Der starke Konsum in Deutschland war bisher ein wichtiger Treiber für die Konjunktur. Nun überträgt sich die Eintrübung auf dem Arbeitsmarkt auf die Kauflaune, wie der neue Verbrauchervertrauensindex zeigt.
von Angelika Melcher

Inseln der Jungen und Gebildeten Die neue Spaltung Deutschlands

Von wegen Landlust: Junge Menschen ziehen in Scharen in die Ballungszentren. Zurück bleiben überalterte Dörfer ohne Infrastruktur. Der Trend ist inzwischen so stark, dass sich eine neue Spaltung Deutschlands abzeichnet.
von Kristina Antonia Schäfer

Mitsotakis gewinnt Wahl in Griechenland Schuldenkrise reloaded?

Die EU sieht tatenlos zu, wie das hochverschuldete Italien neue Schuldenberge auftürmt. Jetzt will auch der neue griechische Premier lieber Schulden machen, als zu sparen. Droht Europa eine neue Schuldenkrise?
von Kristina Antonia Schäfer

Musikberieselung Phänomen Supermarkt-Radio: Mit Musik kauft es sich leichter

Hintergrundmusik ist im Einzelhandel allgegenwärtig. Sie wird eigens für Händler produziert, soll eine Wohlfühlatmosphäre schaffen und das Geschäft ankurbeln. Doch wie wirkt sich der richtige Sound beim Einkaufen aus?

Unfaire Steuerregeln? Streit um Doppelbesteuerung der Rente

Es gibt deutliche Anhaltspunkte, dass die Steuerregeln bei Renten nicht fair sind. Vor allem künftige Rentner zahlen demnach zu viel Steuer. Worum es geht, wie eine Lösung aussehen könnte.
von Niklas Hoyer

„Konjunkturelle Abschwächung“ Industriefirmen rechnen mit mehr Kurzarbeit

Die Konjunkturflaute hinterlässt Spuren auf dem Jobmarkt. Eine Umfrage des Ifo-Instituts zeigt: Die Industrie erwartet einen Anstieg der Kurzarbeit. Ökonom sehen darin allerdings noch keine Alarmzeichen.

Immobilienpreise Wenn selbst Gutverdiener keinen Kredit mehr bekommen

Premium
Bei Immobilienkrediten orientieren sich Banken oft an einem von Gutachtern ermittelten Hauspreis, der oft viel niedriger ist als der gezahlte Preis. Die Folge: ein höherer Zins. Manchmal gibt es sogar gar keinen Kredit.
von Kristina Antonia Schäfer

Humanoide Assistenten So werden Roboter fit für die Pflege gemacht

Premium
Deutsche Forscher sind weltweit führend bei der Entwicklung von Pflegerobotern. Doch in Deutschland haben die Humanoiden noch einen Gruselfaktor. So wollen die Forscher ihren Modelle auch hier zum Erfolg zu verhelfen.
von Katja Michel

Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie Deutsche Arbeiter sind teuer – und zu wenige

Die Arbeitskosten in der deutschen Industrie sind weiter hoch und drücken auf die Investitionsfreude. Im Osten sind sie zwar deutlich niedriger – hier gibt es aber ein anderes Problem.
von Tristan Heming
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.